Cover-Bild Veränderte Bewusstseinszustände – Wege einer neuen Psychotherapie?

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

25,95
inkl. MwSt
  • Verlag: Carl-Auer Verlag GmbH
  • Themenbereich: Gesellschaft und Sozialwissenschaften - Psychologie
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 2020
  • Ersterscheinung: 20.10.2020
  • ISBN: 9783849790394
Sophie-Charlotte Alice Adler

Veränderte Bewusstseinszustände – Wege einer neuen Psychotherapie?

Das Potenzial der psychoaktiven Substanz Psilocybin
Halluzinogene und psychoaktive Substanzen als Unterstützung in der Psychotherapie sind wieder im Fokus der Forschung. Diese Arbeit befasst sich mit der aktuellen Empirie und Relevanz der historisch sehr alten psychoaktiven Substanz Psilocybin bzw. Psilocin aus den sogenannten „Magic Mushrooms“. Sophie-Charlotte Alice Adler geht der Frage nach, welches Potenzial Psilocybin für die moderne Psychotherapie in Forschung und Praxis bietet, und stellt das Thema aus verschiedenen interdisziplinären Perspektiven dar. Neben historischen, anthropologischen und pharmakologischen Betrachtungen um das Reich der Pilze wird auch der aktuelle gesellschaftliche Kontext einbezogen. Die Autorin stellt acht Psychotherapiestudien mit Psilocybin als additivem therapeutischem Mittel vor, die zeigen, dass dieser Wirkstoff im klinischen, gut vorbereiteten Setting effektiv eingesetzt werden kann. Prinzipien, Prozesse sowie spezifische Anforderungen an eine „Psilocybin-assistierte Psychotherapie“ werden erörtert und erste Konzepte eruiert. Eine Diskussion um das Potenzial dieser Substanz für die Psychotherapie kombiniert mit einem Ausblick auf zukünftige Forschung runden das Buch ab.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.