Cover-Bild Der unsichtbare Freund

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

11,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Bastei Lübbe
  • Genre: Krimis & Thriller / Krimis & Thriller
  • Seitenzahl: 480
  • Ersterscheinung: 13.01.2017
  • ISBN: 9783404174362
Sophie Hannah

Der unsichtbare Freund

Psychothriller
Anke Angela Grube (Übersetzer)


MANCHE GEHEIMNISSE SIND ERSCHRECKENDER ALS DER TOD ...

Nicki Clements teilt ihre Geheimnisse mit einem Mann, den sie nie gesehen hat. Alles, was sie von ihm weiß, sind seine E-Mail-Adresse und sein Name. Als seine Leiche gefunden wird, fällt der Verdacht auf Nicki. Sie versteht nicht, warum die Polizei sich für sie interessiert. Bis sie erfährt, dass der Mörder eine Botschaft hinterließ - die kryptischen Worte: Er ist nicht weniger tot. Sie kennt diese Worte, dennoch schweigt sie. Sonst müsste sie ein Geheimnis verraten, das sie um jeden Preis schützen muss.

DER NEUNTE FALL FÜR SIMON WATERHOUSE UND CHARLIE ZAILER

»Sophie Hannah schreibt exzellente psychologische Thriller, und ihr neues Buch liefert vermutlich die überraschendste und originellste Auflösung.« Heat

»Dieser Roman wird Sie nicht mehr loslassen. Sophie Hannah erzählt ihre Geschichte mit sehr viel Verve und Freude am Schreiben. Es mag sein, dass Sie ihr nicht jedes Wort glauben werden, aber Sie werden ganz sicher weiterlesen, den Hannah hat das große Talent, ihre Geschichten mit Überzeugung zu erzählen.« Scotsman

»Sophie Hannah führt ihre vielschichtigen Figuren wie eine Puppenspielerin durch eine Geschichte voller überraschender Wendungen (-) Wenn Sie einen Roman suchen, der Sie in Atem hält, der Ihren Verstand herausfordert und Ihnen eine Gänsehaut über den Rücken jagt, dann liegen Sie mit Der unsichtbare Freund genau richtig. Wieder einmal hat Sophie Hannah bewiesen, dass sie die unangefochtene Queen of Crime ist.« Stylist

»Unter der Oberfläche dieses ebenso raffinierten wie komplexen psychologischen Thrillers werden die Fallstricke des Internets und der sozialen Netzwerke nur allzu deutlich.« Choice

»Sophie Hannah ist eine außergewöhnliche Autorin - ihre Bücher sind genau die Art von Lektüre, bei der es einem passieren kann, dass man die Haltestelle verpasst oder die ganze Nacht durchliest.« Elle

»Sophie Hannahs Geschichten zeichnen sich durch ihre bewundernswert komplexe Klugheit aus. (-) Stellen Sie sich Agatha Christie zu ihren besten Zeiten vor, verlagert in die Ära von Twitter und Online Dating mit all ihren Licht- und Schattenseiten.« Independent on Sunday

»Es wird wohl niemand leugnen können, dass Sophie Hannah (-) eine der besten Krimiautorinnen ihrer Generation ist.« Daily Mail





Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 14.09.2017

Kann man machen...

0 0


"Manche Geheimnisse sind furchtbarer als der Tod."

Nach diesem Satz war ich sofort angefixt und hochinteressiert. Was könnte da wohl dahinterstecken??

Die Story geht gleich mit der Beschreibung des ...


"Manche Geheimnisse sind furchtbarer als der Tod."

Nach diesem Satz war ich sofort angefixt und hochinteressiert. Was könnte da wohl dahinterstecken??

Die Story geht gleich mit der Beschreibung des Mordes los. Da weiß man sofort woran man ist. Sehr detailliert und bildhaft dargestellt, passend zum Genre.

Im nächsten Kapitel springen wir dann direkt zur Protagonistin Nickie, bei der sich schnell herausstellt, dass ihre Psyche ein wenig "anders" ist und sie definitiv Dreck am Stecken hat. Nur welchen???

Und diese Frage ziiiiiiiieht sich dann ewig hin.

Wir lernen immer mehr interessante und weniger interessante Charaktere kennen. Jeder hat irgendwie mit dem Mord zu tun, aber es klärt sich tatsächlich erst ganz am Ende auf.

Was wirklich cool war, ist die Tatsache das ich bis zum Schluss gerätselt habe und nicht auf den Täter gekommen bin, bis ich es Schwarz auf Weiß gelesen habe.

Das passiert nicht sehr oft, deshalb gibt es dafür einen Zusatzpunkt

Ein gelungener Psychothriller, trotz kleiner Abstriche bei Länge und "auf den Punkt kommen".