Cover-Bild Post für dich

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,90
inkl. MwSt
  • Verlag: Baumhaus
  • Genre: Kinder & Jugend / Bilderbücher
  • Seitenzahl: 32
  • Ersterscheinung: 27.11.2020
  • ISBN: 9783833906282
  • Empfohlenes Alter: ab 4 Jahren
Sophie Schoenwald

Post für dich

Anita Schmidt (Illustrator)

Schreib mal wieder!

Bär schreibt seinem besten Freund Hase einen Brief. Es ist längst mal wieder Zeit dafür! In Ruhe und mit Sorgfalt überlegt er, was er sagen möchte, und ist mit dem Ergebnis höchst zufrieden. Dabei ahnt er noch gar nicht, was für eine schöne Reaktion sein Brief auslöst. Denn Hase freut sich so sehr über den Brief, in dem kein Wort zu viel und keines zu wenig ist, dass er ihn sofort weiterschickt ...

Eine bezaubernde Geschichte über die Freude, einen Brief zu bekommen. Und einen zu schreiben!

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 17.01.2021

Schreib doch mal wieder einen Brief!

0

„Schreib mal wieder!“ ist die Message dieses wunderschön gestalteten Kinderbuchs. In Zeiten von Nachrichten-Messengers und Email gerät der eigentliche Brief langsam in Vergessenheit und die heutigen Kinder ...

„Schreib mal wieder!“ ist die Message dieses wunderschön gestalteten Kinderbuchs. In Zeiten von Nachrichten-Messengers und Email gerät der eigentliche Brief langsam in Vergessenheit und die heutigen Kinder wachsen „leider“ nicht mehr mit der Magie auf, die ein handgeschriebener Brief auslöst!
Ich selbst hatte in meinen Kindheitstagen eine jahrelange Brieffreundschaft, die aber leider aufgrund trauriger Umstände aufhörte….

In diesem Buch schreibt der Bär seinem besten Freund Hase einen Brief, dieser fand ihn so schön, dass er diesen direkt an seinen Freund Dachs weiterschickte. Und so der Brief immer zum nächsten Freund weiter……

Das Kinderbuch ist sehr schön mit detailgetreuen Bildern gestaltet und zaubert nicht nur Kindern ein Lächeln ins Gesicht! Ein tolle Vorlesegeschichte und einem kleinen Rätsel am Ende… Auf der letzten Seite findet sich auch noch ein „Herzchen“-Umschlag mit Bastelanleitung für einen selbst gestalteten Briefumschlag.

𝕄𝕖𝕚𝕟 𝔽𝕒𝕫𝕚𝕥:
Sehr schön gestaltetes Kinderbuch mit der Animation zum Briefeschreiben!
Für mich auch eine tolle Geschenkidee!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 02.01.2021

Hommage an das Briefeschreiben

0

Wann habe ich zuletzt einen Brief geschrieben? Diese Frage habe ich mir bei diesem Buch sofort gedacht, denn "Post für dich" ist vor allem eins: eine liebevolle Hommage an das Briefeschreiben. Die Brieftaube ...

Wann habe ich zuletzt einen Brief geschrieben? Diese Frage habe ich mir bei diesem Buch sofort gedacht, denn "Post für dich" ist vor allem eins: eine liebevolle Hommage an das Briefeschreiben. Die Brieftaube überbringt einen Brief vom Bären an den Hasen. Dieser Brief ist so schön, dass der Hase diesen weiterschickt - so beginnt eine herzerwärmende Geschichte, die nicht nur KInder begeistert. Gerade in Zeiten wie heute in denen man seine persönlichen Kontakte minimieren muss, ist das Schreiben von Briefe eine wunderschöne Idee, um seinen Liebsten nahe zu sein. Der herzige Briefumschlag zum Basteln am Ende des Buches lädt zum Schreiben einer ganz besonderen lieben Nachricht ein. Uns hat das Buch sehr viel Freude bereitet und natürlich wollten die kleinen Zuhörer am Ende auch alle einen Brief schreiben.

"Post für dich" ist ein ganz entzückendes Lese- und Vorlesebuch mit liebevollen Illustrationen und einer kind- und altersgerechten Handlung, die zeigt wie schön das Schreiben von Briefen ist und welche Freude Briefe machen.

Fazit: Ein liebevolles Buch voll Herzwärme und Liebe

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 17.12.2020

Bringt Kindern Briefe wieder näher

0

Wir haben hier eine Brieftaube und gaaaanz viele Waldtiere, die sich irgendwie viel zu selten sehen, zerstritten sind oder vergesslich.
Da fängt Bär an, einen Brief zu schreiben und dieser wird irgendwie ...

Wir haben hier eine Brieftaube und gaaaanz viele Waldtiere, die sich irgendwie viel zu selten sehen, zerstritten sind oder vergesslich.
Da fängt Bär an, einen Brief zu schreiben und dieser wird irgendwie zum „Kettenbrief“, aber im positiven Sinne! Denn der Brief wandert weiter. Er wird nicht neu geschrieben, er wird einfach nur weitergeleitet an den nächsten Freund.
Eine wirklich niedliche Geschichte, die Kindern zeigt, dass es nicht viele Worte braucht, um an seine Freunde zu denken oder ihnen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Noch dazu mit wundervollen Bildern, die wirklich umhauen. So viele kleine Details, man sieht sich nicht satt, denn man entdeckt immer wieder etwas Neues.
Und zum Schluss gibt es noch einen Briefumschlag zum selber basteln und ein kleines Rätsel. Nicht umsonst steht auf dem Klappentext: „Eine bezaubernde Geschichte über die Freude, einen Brief zu bekommen. Und einen zu schreiben!“

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere