Cover-Bild Das öde Haus

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

28,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Volk Verlag
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 96
  • Ersterscheinung: 18.04.2018
  • ISBN: 9783862222759
Stefania Peter

Das öde Haus

Wer mit offenen Augen übers Land fährt, der wird zahlreiche wertvolle historische Bauten entdecken, die dem Verfall preisgegeben sind und deren Verschwinden aus unserer Landschaft und unseren Ortsbildern nur noch eine Frage der Zeit zu sein scheint. „Das öde Haus“ thematisiert diesen unwiederbringlichen Verlust unseres Kulturerbes und porträtiert verfallene und verlassene Bauten – Bauernhöfe, Bürger- und Handwerkerhäuser, Wirtschafts- und Nebengebäude.

Stefania Peter zeichnet, was man nicht fotografieren kann: Ohne störendes Umfeld vermitteln die Zeichnungen die noch im Verfall erhaltene architektonische Qualität der Bauwerke, deren Struktur, Materialität und Proportionen. Dabei wird der Blick auf das Wesentliche fokussiert und die Ästhetik der Häuser tritt ungeachtet ihres Verfalls hervor.

Begleitet werden die Zeichnungen von Zitaten namhafter Persönlichkeiten aus verschiedenen Epochen. „Das öde Haus“ ist ein langfristig angelegtes Projekt, aus dem hier eine repräsentative Auswahl vorgestellt wird.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.