Cover-Bild Secret Game. Brichst du die Regeln, brech ich dein Herz (Romantic Suspense meets Dark Academia)
(11)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Ravensburger Verlag GmbH
  • Genre: Kinder & Jugend / Jugendbücher
  • Seitenzahl: 384
  • Ersterscheinung: 01.09.2021
  • ISBN: 9783473586004
Stefanie Hasse

Secret Game. Brichst du die Regeln, brech ich dein Herz (Romantic Suspense meets Dark Academia)

Das geheime Spiel der New Yorker Elite

Ivorys Leben könnte perfekt sein: Sie hat ein Stipendium für die St. Mitchell, eine Privatschule an der New Yorker Upper East Side, und sie ist glücklich mit ihrem Mitschüler Heath. Doch an der St. Mitchell gibt es eine gefährliche Tradition: DAS SPIEL. Keiner weiß, welcher Schüler in diesem Jahr die anonymen Nachrichten verschickt, doch allen ist klar: Wer die Aufgaben darin nicht erledigt, wird bestraft. Als Heath sich plötzlich von Ivory abwendet, ahnt sie, dass DAS SPIEL dahintersteckt. Kurzentschlossen lässt sie sich auch darauf ein und gerät in einen Sog aus Geheimnissen und Intrigen, aus dem es kein Entrinnen gibt.

„Eine Mischung aus Gossip Girl, Eiskalte Engel, Beautiful Liars und One of us is lying – die Kombi ist unschlagbar!“ (b00k.aholic)

Mehr von Stefanie Hasse:
Bad Influence. Reden ist Silber, Posten ist Gold.
Matching Night, Band 1: Küsst du den Feind?
Matching Night, Band 2: Liebst du den Verräter?
Pretty Dead. Wenn zwei sich lieben, stirbt die Dritte.
December Dreams. Ein Adventskalender.

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 21.04.2021

Highlight

0

Tolle Story. Charaktere und Handlung war einfach nur krass geil :) Konnte man gar nicht mehr aus der Hand legen .

Tolle Story. Charaktere und Handlung war einfach nur krass geil :) Konnte man gar nicht mehr aus der Hand legen .

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 25.12.2022

Spannender Jugendthriller mit Romantik

0

Handlung: Das geheime Spiel der New Yorker Elite

Ivorys Leben könnte perfekt sein: Sie hat ein Stipendium für die St. Mitchell, eine Privatschule an der New Yorker Upper East Side, und sie ist glücklich ...

Handlung: Das geheime Spiel der New Yorker Elite

Ivorys Leben könnte perfekt sein: Sie hat ein Stipendium für die St. Mitchell, eine Privatschule an der New Yorker Upper East Side, und sie ist glücklich mit ihrem Mitschüler Heath. Doch an der St. Mitchell gibt es eine gefährliche Tradition: DAS SPIEL. Keiner weiß, welcher Schüler in diesem Jahr die anonymen Nachrichten verschickt, doch allen ist klar: Wer die Aufgaben darin nicht erledigt, wird bestraft. Als Heath sich plötzlich von Ivory abwendet, ahnt sie, dass DAS SPIEL dahintersteckt. Kurzentschlossen lässt sie sich auch darauf ein und gerät in einen Sog aus Geheimnissen und Intrigen, aus dem es kein Entrinnen gibt.

Meinung:

Der Schreibstil der Autorin hat mir wie schon bei „Bad Influence“ sehr gut gefallen. Auch die Charaktere, wie Ivy, Heath oder Pen sind wirklich gut gelungen, da man nie weiß, wem man trauen kann. So gab es einige unerwartete Wendungen, Plottwists und Spannungsmomente. Das Setting an einer Privatschule, an der die Reichen und Schönen lernen, fand ich wahnsinnig toll und auch, dass es dort natürlich einige Geheimnisse gibt.

Bis auf kleinere Schwächen konnte mich das Buch komplett fesseln und begeistern, weshalb ich 4 von 5 Punkten vergeben kann und das Buch jedem wärmstens empfehlen möchte.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 06.05.2022

Ein Jugendbuch für alle Fans von Gossip Girl

0

"You know, you love me. XoXo Gossip Girl" Nein, ihr seid nicht falsch und nein, das ist auch keine Serienempfehlung. Aber wer Gossip Girl mochte, wird sicher auch dieses Buch lieben. Warum? Weil es auch ...

"You know, you love me. XoXo Gossip Girl" Nein, ihr seid nicht falsch und nein, das ist auch keine Serienempfehlung. Aber wer Gossip Girl mochte, wird sicher auch dieses Buch lieben. Warum? Weil es auch hier eine geheime Person gibt, die im Hintergrund die Strippen zieht und das Spiel steuert. Das Spiel - eine Tradition an der St. Mitchell, die das ganze Schulleben kontrolliert und auch an den Schulmauern nicht Halt macht: verhält sich einer deiner Schulkameraden komisch oder küssen sich zwei, die sich eigentlich nicht ausstehen können? Dann kannst du sicher sein, das das Spiel dahintersteckt. Und keiner weiß, wer die Aufgaben steuert. Ihr merkt schon, ich hab natürlich ab der ersten Seite spekuliert, wer wohl die Rolle der Spielleitung übernommen hat, aus welchem Grund Heath sich auf einmal so seltsam Ivory gegenüber verhält und wie das ganze mit seiner Clique zusammenhängt. Es gab zwar auch hier und da einen Funken Romance, gefühlstechnisch blieb aber einiges zugunsten des Spiel- und Rätselfaktors auf der Strecke. Das war jedoch nicht soo schlimm, da der Thrill-Faktor das Buch getragen hat. Insgesamt gebe ich 4/5 🌟 für dieses tolle Jugendbuch!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.01.2022

Unfassbar gut und spannend!!

0

Okay wow - ich habe wirklich nicht damit gerechnet, wie sehr mich dieses Buch fesseln würde. Es war durchgehend super spannend, und ich wollte immer wissen, wie es weitergeht. Der Zugang zu den Charakteren ...

Okay wow - ich habe wirklich nicht damit gerechnet, wie sehr mich dieses Buch fesseln würde. Es war durchgehend super spannend, und ich wollte immer wissen, wie es weitergeht. Der Zugang zu den Charakteren hat mir ein kleines bisschen gefehlt, das hat aber nur mehr zu dem Spannungsfaktor beigetragen, weil man nie wusste, wie die Personen handeln würden. Mit dem Ausgang des Ganzen habe ich nicht gerechnet, auch wenn ich ziemlich viel gerätselt habe. Ganz ganz viel Liebe für dieses Buch, die Gossip Girl Vibes (kannte vorher noch kein vergleichbares Buch - daher mega!) die Autorin konnte mich auf jeden Fall von sich überzeugen, und ich möchte dringend mehr lesen! Einfach gut, und wahnsinnig empfehlenswert!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere