Cover-Bild Matching Night, Band 1: Küsst du den Feind?
(16)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Ravensburger Verlag GmbH
  • Genre: Kinder & Jugend / Jugendbücher
  • Ersterscheinung: 29.01.2021
  • ISBN: 9783473471065
Stefanie Hasse

Matching Night, Band 1: Küsst du den Feind?

Ein berühmtes Elite-College.
Zwei berüchtigte Studentenverbindungen.
Drei Nächte, die über dein Schicksal entscheiden.

Ravens und Lions - um die beiden mächtigen Verbindungen am St. Joseph‘s College ranken sich zahlreiche Legenden, genau wie um ihre luxuriösen Wohnhäuser und wilden Partys. Von alldem kann die Studentin Cara nur träumen, schließlich reicht ihr Geld hinten und vorne nicht. Als die Ravens ihr überraschend eine kostenlose Unterkunft anbieten, zögert sie deshalb nicht lange. Doch es gibt eine merkwürdige Bedingung: Cara muss auf drei exklusiven Verbindungspartys mit einem Wildfremden ein Paar spielen und an einem geheimnisvollen Wettkampf teilnehmen. Sie ahnt nicht, dass sie dabei mehr verlieren wird als nur ihr Herz …

Knisternd. Glamourös. Gefährlich.
Band 1 der atemberaubenden Romantic-Suspense-Reihe von Erfolgsautorin Stefanie Hasse

Weitere Formate

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 26.02.2021

Spannend bis zur letzten Seite

0

Ich habe das Buch als Audiobuch gehört und es braucht dringend einen neuen Begriff, denn "Pageturner" passt bei einem Hörbuch einfach nicht ;)
Aber genau das ist das neue Buch von Stefanie Hasse: Ein Pageturner, ...

Ich habe das Buch als Audiobuch gehört und es braucht dringend einen neuen Begriff, denn "Pageturner" passt bei einem Hörbuch einfach nicht ;)
Aber genau das ist das neue Buch von Stefanie Hasse: Ein Pageturner, ein Du-kannst-einfach-nicht-die-Stoptaste-drücken-Buch. Es ist spannend, die romantischen Szenen genau richtig gesetzt, die Thematik großartig eingefangen und die Geshcichte um die Lions und die Ravens, die einzelnen Verstrickungen sind wunderbar aufgebaut worden. Dazu Stefanie Schreibstil → perfekt ♥

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 23.02.2021

Geheimnisvoll

0

Ich bin regelrecht durch die Geschichte geflogen.

Erstmal zum Cover, das gefällt mir so gut das ich es mir sofort für mein Regal wünsche.
Ich liebe es das Band 1 und 2 ein größeres Gesamtbild abgeben.

Ich ...

Ich bin regelrecht durch die Geschichte geflogen.

Erstmal zum Cover, das gefällt mir so gut das ich es mir sofort für mein Regal wünsche.
Ich liebe es das Band 1 und 2 ein größeres Gesamtbild abgeben.

Ich habe das Hörbuch gehört und ich kann es wirklich nur jedem empfehlen.
Chantal Busse hat es einfach nur wundervoll gesprochen.
Sie hat den Charakteren so viel Leben, Details und Charakter gegeben.

Die Protagonistin Cara mochte ich auf Anhieb, sie ist eine starke, witzige, liebevolle Person.
Sie kämpft sich durch ihr erstmaliges chaotisches Unileben und dann als sie die Chance bekommt eine Ravn zu werden. Gibt sie ihr bestes, aber hinterfragt auch Details.
Sie ist kein Naivchen, sondern ein starker Charakter.

Die Beziehung zu Tyler mochte ich sofort.
Tyler ist wirklich ein interessanter, witziger, charmanter Charakter.

Aber auch Josh fand ich sofort faszinierend.
Normalerweise bin ich kein großer Fan von so Dreiecks-Romanzen, doch die Autorin hat es wirklich geschafft das ich beide männlichen Charaktere auf Anhieb mochte.
Ich konnte also Caras Gefühlswelt sehr gut nachvollziehen.

Auch ist die Freundschaft zwischen Cara und Dione wirklich wirklich wundervoll.
Dione ist eine meiner liebsten Charaktere, mit ihrer offenen, positiven Art hab ich sie sofort ins Herz geschlossen.

Das Buch ist so unglaublich spannend, es ist gespickt von Geheimnissen und man frägt sich als Leser selber ständig wen kann man vertrauen.

Die Idee mit der Studentenverbindung ist einfach faszinierend und geheimnisvoll.

Ich bin begeistert und habe nach dem Ende sofort Band 2 begonnen.

Eine Geschichte voller Geheimnisse, Vertrauen, Gefahr, Liebe und Freundschaft.
Ganz große Hörbuchempfehlung!!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 20.02.2021

Vorsicht: Suchtgefahr!

0

Bist du ein Raven oder ein Lion? Wirst du dein perfekt Match finden?



Ich durfte Cara, Josh und Co auf Ihren spannenden Weg begleiten. Die Geschichte sowie die Handlung ist super! Man fiebert hautnah ...

Bist du ein Raven oder ein Lion? Wirst du dein perfekt Match finden?



Ich durfte Cara, Josh und Co auf Ihren spannenden Weg begleiten. Die Geschichte sowie die Handlung ist super! Man fiebert hautnah mit den Charakteren mit verfällt sofort Ihren Bann. Man kann das Buch gar nicht aus der Hand legen und gar nicht erwarten was als nächstes geschieht.



Ich habe mich immer wieder gefragt: "Wem kann man wirklich vertrauen?"



Stefanie Hasse hat es mal wieder geschafft eine lebhafte und spannende Geschichte zu zaubern. Daher bekommt dieses Buch die volle Punktzahl von mir.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 28.01.2021

Pure Unterhaltung

0

Meinung:
Diese Jugendbuch war außergewöhnlich gut und konnte mich sehr begeistern dies lag zum einem an der wirklich bildhaften flüssigen Sprache die Autorin gewählt hat, die nochmals die wirklich großartige ...

Meinung:
Diese Jugendbuch war außergewöhnlich gut und konnte mich sehr begeistern dies lag zum einem an der wirklich bildhaften flüssigen Sprache die Autorin gewählt hat, die nochmals die wirklich großartige Idee der Geschichte unterstützt hat .
Aufgrund dessen, dass es sich hierbei um ein Jugendbuch handelt, war ich umso überraschte , wie erwachsen und dennoch für Jugendliche gerecht der Aufbau der Geschichte war, so dass ich obwohl ich normalerweise kein großer Fan von Jugendlichen bin, dennoch begeistert war und auf meine Kosten kam. Auch die Charaktere waren deutlich reifer und erwachsener als man es von anderen Protagonisten aus Jugendbüchern gewohnt ist. Dies trug dazu bei dass auch die Spannung nochmal ein Stärke gewann, so dass ich das Buch kaum aus der Hand geben konnten, was mich selbst überraschte mehr als überraschte . Die Autorin schafft ist so perfekt die Spannung aufzubauen, aber auch das gewisse mysteriöse einzubauen, dass man einfach weiterlesen muss.

Zwar wird nicht immer alles hundertprozentig realistisch, dies stört mich allerdings nicht, da das Buch mehr wie ein großartiger, aber auch kurzweiliger Film wirkte, der auch nicht immer zu 100 Prozent realistisch und einleuchtend daherkommt, außerdem war dieser Umstand auch bei weitem nicht so gravierend und trat hinter die herausragende Idee und Spannung der Geschichte zurück. Für mich definitiv ein erwachseneres Buch des Genres, welches mich ganz prächtig unterhalten konnte !

Veröffentlicht am 22.01.2021

Herzflattern, Spannung und Geheimnisse

0

Inhalt: Die Studentin Cara versucht alles, um am St. Joseph's College einigermaßen über die Runden zu kommen. Aber das Geld reicht hinten und vorne nicht und ohne Unterkunft auf dem Campus muss sie auch ...

Inhalt: Die Studentin Cara versucht alles, um am St. Joseph's College einigermaßen über die Runden zu kommen. Aber das Geld reicht hinten und vorne nicht und ohne Unterkunft auf dem Campus muss sie auch noch täglich die stressige Fahrt dorthin in Kauf nehmen. Doch dann taucht die perfekte Lösung auf: Die Studentenverbindung der Ravens stellt seinen Mitgliedern nicht nur Kost und Logis, sondern glänzt auch noch durch wichtige Verbindungen und der Übernahme der Studienkosten. Damit wären Caras Probleme komplett gelöst und sie könnte sich voll und ganz auf ihre Ausbildung konzentrieren. Doch erst einmal muss sie endgültig aufgenommen werden und dazu einige Prüfungen bestehen. Und das ausgerechnet an der Seite ihres perfekten Matches, eines Studenten der Lions-Verbindung, den sie noch nie gesehen hat und mit dem sie nun ein Paar spielen soll. Doch an der Seite des attraktiven Joshs steht bald mehr auf dem Spiel als nur ihre Mitgliedschaft bei den Ravens.

Meinung: Stefanie Hasse schafft es wieder eine tolle, spannende, romantische und mitreißende Geschichte zu schreiben, die mich auf ganzer Linie überzeugen konnte.
Im Mittelpunkt steht Cara, eine Studentin im ersten Jahr, die wie das Mädchen von Nebenan herüberkommt. Sie ist sympathisch, bodenständig und fleißig. Jedoch musste ihre Familie einen Kredit aufnehmen, um sie auf das College zu schicken. Und sie selbst muss eine tägliche lange Anfang und einen Nebenjob in Kauf nehmen, um sich das Studium überhaupt leisten zu können. Und so ist es kein Wunder, dass am Anfang ein enormer Erfolgsdruck auf ihr lastet.
Sollte sie bei den Ravens, einer einflussreichen Verbindung, aufgenommen werden, hätte sie aber diese Probleme nicht mehr, da dort praktisch alles finanziert wird. Aber dazu muss sie erstmal die Prüfungen bestehen.
Außerdem warnt sie ihre beste Freundin Hannah immer wieder vor den Ravens, da vor einem Jahr eine Studentin verschwunden sein soll.
Hannah hat mir ebenfalls gut gefallen. Sie ist eine stets besorgte, angehende Journalistin, die nur das beste für ihre Freundin will.
Bei den Ravens findet Cara allerdings auch neue Freunde. Da wäre zum Beispiel die lebensfrohe Dione. Als Tochter einer erfolgreichen Designerin, die selber gerne schneidert, gehört sie zur Elite. Jedoch lässt sie dies nie raushängen, sondern erweist sich als liebenswert und vertrauenswürdig.
Auch Valérie, die Vorsitzende der Ravens, wirkt auf Cara sofort sympathisch und nett.
Ganz im Gegensatz zur zickigen Laura, die sie im Wettkampf unbedingt ausstechen will und arrogant und nervig ist.
Und dann wären da noch die beiden Männer, die Caras Herz in Gefahr bringen und das, obwohl sie nach einer unschönen Beziehung, eigentlich kein Interesse an diesen Gefühlen mehr zu haben glaubt.
Da wäre zum einen Tyler, ein Sohn aus reichen Hause, der ebenso sexy wie charmant ist. Mit ihm ist das Flirten ein Spiel und die beiden sind gute Freunde. Bis sie auf einmal mehr für einander empfinden.
Und zum anderen wäre da Josh, der Sohn der US-Präsidentin, der ebenso arrogant wie attraktiv ist und mit dem sie ein Paar simulieren muss. Cara hält ihn für einen arroganten Idioten, jedoch schleichen sich in seiner Nähe immer öfter ungewollte Schmetterlinge in ihre Magengegend.
Neben diesen romantischen Verwicklungen, großer Anziehungskraft, Freundschaft und den spannenden Prüfungen, die Cara zu bestehen hat, macht ihr aber auch die verschwundene Studentin immer mehr Kopfzerbrechen, was noch mehr Nervenkitzel in das Buch bringt.
Ich zumindest habe die ganze Zeit über mitgefiebert. Und deswegen hat mir die Geschichte auch sehr gut gefallen und bekommt seine wohlverdienten 5 Sterne. Ich bin gespannt auf den nächsten Band dieser Reihe und wie es mit Cara und Co. weitergeht.

Fazit. Spannende Geschichte, voller Herzflattern und gut gemachten Geheimnissen. Sehr zu empfehlen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere