Cover-Bild Kiss Me Once

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Ravensburger Buchverlag
  • Genre: Kinder & Jugend / Kinderbücher
  • Ersterscheinung: 13.05.2019
  • ISBN: 9783473479603
Stella Tack

Kiss Me Once

Sein geheimer Auftrag: Dich zu beschützen.
Das einzige Verbot: Sich in dich zu verlieben.

Nie hätte Ivy Redmond damit gerechnet, bereits am ersten Tag an der University of Central Florida ihrem Traumtypen über den Weg zu laufen. Ryan MacCain ist nicht nur frech, sexy und geheimnisvoll tätowiert, sondern bekommt im Wohnheim auch noch das Zimmer direkt neben ihr. Jeder Blick aus Ryans grünen Augen, jede zufällige Berührung bringt ihr Herz zum Stolpern. Doch genau wie Ivy ist Ryan nicht, wer er zu sein vorgibt. Denn Ivy ist als Tochter aus reichem Haus inkognito an der Uni. Und Ryan ist ihr Secret Bodyguard.

*** Charmant. Unverschämt sexy. Prickelnd. ***
Bodyguard-Romance at its best

Weitere Formate

Lesejury-Facts

  • Dieses Buch befindet sich in 8 Regalen.
  • 1 Mitglied liest dieses Buch aktuell.
  • 4 Mitglieder haben dieses Buch gelesen.
  • Dieser Titel ist das Lieblingsbuch von 1 Mitgliedern.

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 13.08.2019

Positive Überraschung

0

Na wenn das nicht mal eine positive Überraschung war.
Mal abgesehen davon, dass es mich nahezu in den Wahnsinn getrieben hat, wir oft in diesem Buch 'Holy Moly' und 'Jeese' stand. Was sollte das bitte?! ...

Na wenn das nicht mal eine positive Überraschung war.
Mal abgesehen davon, dass es mich nahezu in den Wahnsinn getrieben hat, wir oft in diesem Buch 'Holy Moly' und 'Jeese' stand. Was sollte das bitte?!
Ich hab mit Ivy ja teils mitgelitten, aber das ging mir wirklich zu weit.
Ansonsten hat mir der Anfang sehr gut gefallen und der Verlauf der Geschichte war gut, insbesondere die überraschende Wendung und das Ende.. ja, das war so richtig schön.
Im mittleren Teil hätte man vielleicht noch ein bisschen zulegen können, aber das ist schon Gemecker auf hohem Niveau.
Alles in allem war es amüsant, heiß und teils auch lustig.

Veröffentlicht am 05.08.2019

Spannung, Spannung, Spannung!

0

Die Geschichte von Ivy und Ryan hat mich träumen lassen!
Leider hab ich es mir nur als EBook geholt, aber das Cover ist dennoch allein ein Kauf wert! Die Farben und das leuchten.

Zur Story muss ich sagen, ...

Die Geschichte von Ivy und Ryan hat mich träumen lassen!
Leider hab ich es mir nur als EBook geholt, aber das Cover ist dennoch allein ein Kauf wert! Die Farben und das leuchten.

Zur Story muss ich sagen, konnte ich sehr schnell in ihre Welt eintauchen. Ihr schreibstil ist so angenehm und führt locker durch das Buch.
Ich habe etwas Klischee erwartet und hab während des Lesens gedacht "wann kommt das Klischee" aber es kam nicht. Ich hab so oft gedacht das Ryan komplett die Fassung verliert und sie übereinander herfallen, aber es ist nie wirklich passiert und genau das hat irgendwie die Spannung hoch gehalten, dieses "wann passiert es endlich" und dazu noch die Sache mit dem Journalisten. Holy moly!

Zu Ryan muss ich sagen, er wirkt äußerlich anders als er innerlich ist. Sein beschützerinstinkt ging mir dennoch manchmal auf den Keks. Ivy ist das typische rebellierende Mädchen und das hat mir sehr gefallen, auch wie es geendet hat und das man nun mal auch den eigenen Eltern die Stirn bieten muss.
Die neben Charaktere die Stella geschaffen hat sind ebenso in meinem Herzen. Alex und Jeff sind einfach bezaubernden! Ich würde sogar sagen das sie einen eigenen Teil verdienen.

Alles in allem habe ich mich in Ryan, Ivy und ihre Story verliebt!

Veröffentlicht am 20.06.2019

Eine süße Geschichte mit Ecken und Kanten

0

"Kiss me Once " fiel mir nicht nur optisch auf , auch der Klappentext sprach mich auf den ersten Blick an und als dieses Buch im Social Media in aller Munde war , habe ich mich ebenfalls auf Ivy und Ryan ...

"Kiss me Once " fiel mir nicht nur optisch auf , auch der Klappentext sprach mich auf den ersten Blick an und als dieses Buch im Social Media in aller Munde war , habe ich mich ebenfalls auf Ivy und Ryan eingelassen !

Da ich kein Fantasy lese , habe ich keine Vergleichsmöglichkeiten , denn dieses Buch ist mein erstes von Stella Tack , allerdings kann ich schon direkt sagen , das sie mich mit ihrem lockerem Schreibstil überzeugen konnte!

Auch die Protagonisten konnten mit Sympathie und auch Humor und einer locker-leichten Art Punkten !

Die Liebesgeschichte von Ivy und Ryan ist meiner Meinung einen Ticken zu sehr in die Länge gezogen und auch die ständigen Ausdrücke wie "Holy Moly" und "Jeese" , die Ivy vom Stapel gelassen hat , haben mich auf Dauer schon sehr genervt , da half auch der Gedanke , das sie Jung ist und man dann häufig so redet auch nicht weiter .

Insgesamt hat mir die Geschichte gut gefallen, ich habe sehr viel gelacht, konnte die Gefühle zwischen Ivy und Ryan greifen , sie waren liebevoll , echt und authentisch !
Für ihr junges Alter haben die beiden sehr viel Mut und Stärke bewiesen , die mich beeindruckt hat !

Insgesamt eine süße Lovestory , mit einigen Ecken und Kanten , die man einen Ticken kürzer hätte halten können , aber dennoch sehr zu empfehlen ist !