Cover-Bild Sonnenstein
(1)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

24,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Panini Verlags GmbH
  • Themenbereich: Graphic Novels, Comics, Cartoons - Europäische Comics
  • Genre: Weitere Themen / Comics
  • Seitenzahl: 128
  • Ersterscheinung: 23.05.2016
  • ISBN: 9783957987020
  • Empfohlenes Alter: ab 16 Jahren
Stjepan Sejic

Sonnenstein

Bd. 2
Sandra Kentopf (Übersetzer)

„Denk nicht zu viel darüber nach.“ Ally und Lisa sind ein ganz normales Pärchen – sie spielen Videospiele, verabreden sich und haben ausschweifenden BDSM-Sex, während sie gleichzeitig vermeiden, über ihre tieferen Gefühle und Wünsche zu reden.
Na gut, vielleicht ist der BDSM-Teil nicht ganz so normal. Wie bei jeder jungen Liebe knüpfen die beiden immer engere Bande – nur erforschen sie dabei gemeinsam die berauschende Welt der SM-Spiele. Aber das Vertrauen, die Basis jeder Beziehung, ist in dieser Verbindung noch ein fragiles Konstrukt. Ein Geheimnis aus Allys Vergangenheit, das die beiden beim Besuch eines Fetish-Clubs einholt, droht dieses Vertrauen ins Wanken zu bringen.

Für Ally und Lisa verschwimmen die Grenzen zwischen Freundschaft, Lust und Liebe. Wenn eine Beziehung auf dem Spiel mit der Macht basiert, kann die ungeschönte Wahrheit ebenso riskant sein wie das Bewahren von Geheimnissen.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

  • Dieses Buch befindet sich bei Aksi in einem Regal.
  • Aksi hat dieses Buch gelesen.

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 02.07.2020

Bitte mehr davon!

0

Im zweiten Band der leidenschaftlichen und humorvollen »Sonnenstein«-Reihe von Stjepan Sejic heizen Ally und Lisa wieder ordentlich ein. Die beiden Frauen kommen sich dieses Mal nicht nur näher, sondern ...

Im zweiten Band der leidenschaftlichen und humorvollen »Sonnenstein«-Reihe von Stjepan Sejic heizen Ally und Lisa wieder ordentlich ein. Die beiden Frauen kommen sich dieses Mal nicht nur näher, sondern lernen sich immer mehr kennen. Dabei kommt das eine oder andere Geheimnis ans Licht, was dafür sorgt, dass die Beziehung von Ally und Lisa auf die Probe gestellt wird.

Die Gestaltung des Covers sieht fast genauso aus, wie beim Teil 1. Der Unterschied liegt lediglich darin, dass jetzt nur Ally zu sehen ist. Zurecht, wie ich finde, denn meiner Meinung nach, steht Ally dieses Mal im Zentrum der Geschichte. So erfährt man einige interessante Dinge aus ihrer Vergangenheit, beispielsweise wie sie zu BDSM gekommen ist. Lisa ist ebenfalls mit am Start, denn schließlich sind die beiden Frauen nicht mehr voneinander zu trennen. Sowohl für Lisa als auch für die Leser_innen wird es dies Mal richtig spannend, da die rothaarige Protagonistin viele neue Erfahrungen sammeln wird. Und manche von ihnen sind ganz schön prickelnd

Darüber hinaus gibt es einen neuen Handlungsort, nämlich den BDSM-Club Crimson. Und glaubt mir, dort gibt es so Einiges zu sehen. Frischen Wind bringen außerdem neue Figuren. Sie mischen Allys Clique etwas auf und sorgen für einige komische Situationen. Doch trotz einiger neuer Elemente gibt es viel Bekanntes. Dazu gehört beispielsweise das großartige Artwork. Ich persönlich blieb wieder an jeder Zeichnung hängen und habe jedes noch so kleine Detail betrachtet. An dieser Stelle möchte ich wieder die super coolen Outfits hervorheben. Diese sind zweifelsohne ein Beweis dafür, dass die Kreativität von Stjepan Sejic keine Grenzen kennt. Also, zumindest mir würde so etwas Tolles niemals einfallen.


Fazit

Es hat mir extrem viel Spaß bereitet, den zweiten Band der »Sonnenstein«-Reihe von Stjepan Sejic zu lesen. Ich freue mich auf Band 3!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere