Suchergebnisse

Deine Suche ergab 5 Treffer
Cover-Bild „Daheim Kummer und Sorgen und hier im Felde gegenseitiges Morden …“ Produktdarstellung
Georg Menig (Autor)

„Daheim Kummer und Sorgen und hier im Felde gegenseitiges Morden …“

Die Stadt Röttingen an der Tauber und der Erste Weltkrieg.

„Daheim Kummer und Sorgen und hier im Felde gegenseitiges Morden…“ – Dieser etwas ungewöhnliche Buchtitel entstammt einer Feldpostkarte.
Anhand von Briefen und Feldpostkarten wird anschaulich der 1. Weltkrieg aus der Sicht Unterfrankens dargestellt - Millionen Männer durchlitten und durchlebte er die ...

PREIS:
28,50 €
Cover-Bild „Er fiel, weil Gott ihn rief ...“ Produktdarstellung
Stefan Fach (Autor), Georg Menig (Autor)

„Er fiel, weil Gott ihn rief ...“

Der Ochsenfurter Gau im Ersten Weltkrieg - dargestellt am Beispiel der Orte Gützingen und Höttingen.

„Er fiel, weil Gott ihn rief ...“ – Dieser etwas ungewöhnliche Buchtitel entstammt einer
Feldpostkarte, die der Infanterist Friedrich Kreußer am 26. Oktober 1915 aus Lille an das Fräulein Maria Langmandel, Gaurettersheim, schrieb.
Anhand von Briefen und Feldpostkarten wird anschaulich der 1. Weltkrieg ...

PREIS:
45,00 €
Cover-Bild „Ich könnte gerade hinausweinen vor Schmerz“ Produktdarstellung
Stefan Fach (Autor), Georg Menig (Autor)

„Ich könnte gerade hinausweinen vor Schmerz“

Der Ochsenfurter Gau im Ersten Weltkrieg 1914 – 1918 dargestellt am Beispiel der Marktgemeinde Bütthard.

„Ich könnte gerade hinausweinen vor Schmerz und alles zusammenschlagen vor Wut darüber, weil es doch gar kein Ende nehmen will“, schrieb der Jäger Michael Hettiger am 28. Januar 1917 in einem Feldpostbrief an seine Eltern in Bütthard. Mit diesen Worten beschrieb er seine Trauer ob des Verlustes seines ...

PREIS:
49,00 €
Cover-Bild „Da liegen die Toden wie hingemäht“ Produktdarstellung
Stefan Fach (Autor), Georg Menig (Autor)

„Da liegen die Toden wie hingemäht“

Der Ochsenfurter Gau im Ersten Weltkrieg - dargestellt am Beispiel der Orte Gaurettersheim und Tiefenthal.

"Da liegen die Toden wie hingemäht“ – Dieser etwas ungewöhnliche Buchtitel entstammt einer
Feldpostkarte, die der Infanterist Friedrich Kreußer am 26. Oktober 1915 aus Lille an das Fräulein Maria Langmandel, Gaurettersheim, schrieb.
Anhand von Briefen und Feldpostkarten wird anschaulich der 1. Weltkrieg ...

PREIS:
45,00 €
Cover-Bild Der Große Krieg im kleine Raum Produktdarstellung
Georg Menig (Autor)

Der Große Krieg im kleine Raum

Krieg und Kriegserfahrung im ländlichen Unterfranken am Beispiel des Ortes Gaukönigshofen 1914-1918/19

Auch im beschaulichen Gaukönigshofen bekam die Bevölkerung den Ersten Weltkrieg zu spüren. Die Jahre 1914 bis 1918 und die darauffolgenden Nachkriegszeit wirkten sich in vielerlei Hinsicht sowohl auf die örtlichen Strukturen als auch auf die persönlichen Einzelschicksale der Bevölkerung aus. Mit diesem ...

PREIS:
19,80 €