Suchergebnisse

Deine Suche ergab 67 Treffer
Cover-Bild Wir Juden Produktdarstellung
Hannah Arendt (Autor)

Wir Juden

Schriften 1932 bis 1966 - Übungen im politischen Denken III

»Jude sein gehört zu den unbezweifelbaren Gegebenheiten meines Lebens.« - Hannah Arendt beginnt mit ihrer Arbeit zu Rahel Varnhagen, sich mit der jüdischen Geschichte in Deutschland zu beschäftigen, aber erst nachdem sie Deutschland 1933 verlassen hatte, setzte sie sich verstärkt mit ihrer Identität ...

PREIS:
28,00 €
Cover-Bild Wie ich einmal ohne Dich leben soll, mag ich mir nicht vorstellen Produktdarstellung
Hannah Arendt (Autor)

Wie ich einmal ohne Dich leben soll, mag ich mir nicht vorstellen

Briefwechsel mit den Freundinnen Charlotte Beradt, Rose Feitelson, Hilde Fränkel, Anne Weil und Helen Wolff


Von Freundschaften, die Nähe und Distanz kennen

Freundschaft, so Hannah Arendt in ihrem Denktagebuch, gehört zu den »tätigen Modi des Lebendigseins«, und Briefe sind deren herausragende Zeugnisse. Dieser Band versammelt weitgehend unveröffentlichte Briefwechsel der ...

PREIS:
16,00 €
Cover-Bild «Ich bin Dir halt ein bißchen zu revolutionär» Produktdarstellung
Hannah Arendt (Autor), Dolf Sternberger (Autor)

«Ich bin Dir halt ein bißchen zu revolutionär»

Briefwechsel 1946 bis 1975

Hannah Arendt war zeit ihres Lebens eine begeisterte Briefschreiberin, die mit ihren Weggefährten in intensivem Austausch stand. Einer dieser Briefwechsel ist erst jetzt entdeckt worden: der mit dem Politologen und Publizisten Dolf Sternberger, dessen Trauzeugin sie – noch als «Hannah Stern, berufslos» ...

PREIS:
38,00 €
Cover-Bild Im Vertrauen Produktdarstellung
Hannah Arendt (Autor), Mary McCarthy (Autor)

Im Vertrauen

Briefwechsel 1949-1975

Hannah Arendt und Mary McCarthy lernen sich 1945 in einer Bar in Manhattan kennen, werden Freundinnen und schreiben sich über fünfundzwanzig Jahre lang Briefe: Dokumente eines unverbrüchlichen Vertrauens, zugleich ein beispiellos offener Dialog zweier intelligenter Frauen, die beherzt und unvoreingenommen ...

PREIS:
13,95 €
Cover-Bild Im Vertrauen Produktdarstellung
Hannah Arendt (Autor), Mary McCarthy (Autor)

Im Vertrauen

Briefwechsel 1949-1975

Hannah Arendt und Mary McCarthy lernen sich 1945 in einer Bar in Manhattan kennen, werden Freundinnen und schreiben sich über fünfundzwanzig Jahre lang Briefe: Dokumente eines unverbrüchlichen Vertrauens, zugleich ein beispiellos offener Dialog zweier intelligenter Frauen, die beherzt und unvoreingenommen ...

PREIS:
19,99 €
Cover-Bild Vor Antisemitismus ist man nur noch auf dem Monde sicher Produktdarstellung
Hannah Arendt (Autor)

Vor Antisemitismus ist man nur noch auf dem Monde sicher

Beiträge für die deutsch-jüdische Emigrantenzeitung »Aufbau« 1941-1945


Spätestens durch ihre Berichterstattung vom Prozess gegen Adolf Eichmann und ihr Buch »Eichmann in Jerusalem« wurde sie weltbekannt. Doch schon die junge Hannah Arendt war in ihrem politischen Denken und Handeln eine herausragende Persönlichkeit. Ihre Beiträge für den »Aufbau«, die in New ...

PREIS:
14,00 €
Cover-Bild Sechs Essays Produktdarstellung
Hannah Arendt (Autor)

Sechs Essays

Die verborgene Tradition

Der neue Band innerhalb der Kritischen Gesamtausgabe: das erste Buch, mit dem sich Hannah Arendt 1948 an die deutsche Öffentlichkeit wandte.

Drei Jahre nach dem Ende des Krieges, fünfzehn Jahre nach ihrer Flucht aus Deutschland erschienen Hannah Arendts »Sechs Essays«. »Es fällt ja heute einem Juden ...

PREIS:
39,00 €
Cover-Bild Freundschaft in finsteren Zeiten Produktdarstellung
Hannah Arendt (Autor)

Freundschaft in finsteren Zeiten

Die Lessing-Rede mit Erinnerungen von Richard Bernstein, Mary McCarthy, Alfred Kazin und Jerome Kohn

Die politische Dimension der Freundschaft entfaltet Hannah Arendt in ihren klassisch gewordenen "Gedanken zu Lessing", die das gemeinsame Interesse an der Welt betonen. Denn die geschlossene Welt der "Brüderlichkeit", in die "Erniedrigte und Beleidigte" sich ehemals zurückziehen konnten, ist in "finsteren ...

PREIS:
7,99 €
Cover-Bild Freundschaft in finsteren Zeiten Produktdarstellung
Hannah Arendt (Autor)

Freundschaft in finsteren Zeiten

Die Lessing-Rede mit Erinnerungen von Richard Bernstein, Mary McCarthy, Alfred Kazin und Jerome Kohn

Die politische Dimension der Freundschaft entfaltet Hannah Arendt in ihren klassisch gewordenen »Gedanken zu Lessing«, die das gemeinsame Interesse an der Welt betonen. Denn die geschlossene Welt der »Brüderlichkeit«, in die »Erniedrigte und Beleidigte« sich ehemals zurückziehen konnten, ist in »finsteren ...

PREIS:
12,00 €
Cover-Bild Der Liebesbegriff bei Augustin Produktdarstellung
Hannah Arendt (Autor)

Der Liebesbegriff bei Augustin

Versuch einer philosophischen Interpretation

Im Zentrum des Textes, den Hannah Arendt mit 22 Jahren als Dissertation bei Karl Jaspers einreichte, steht die Frage, inwieweit wir zu einer Liebe befähigt sind, die uns als gemeinschaftliche Wesen ausweist. Arendt untersucht zunächst das Phänomen Liebe als Begehren, bevor sie ausführlich und unter verschiedenen ...

PREIS:
22,90 €