Cover-Bild Inselglück im kleinen Strickladen
(1)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,00
inkl. MwSt
  • Verlag: HarperCollins
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 352
  • Ersterscheinung: 26.04.2022
  • ISBN: 9783749903757
Susanne Oswald

Inselglück im kleinen Strickladen

Ein Sommerroman mit kreativen Strickanleitungen

Maschenliebe und Schäfchenwolle

Es gibt kaum Schöneres als Yoga am Amrumer Strand. Um das mit anderen Menschen zu teilen, will Elisabeth eine Yogaschule eröffnen. Ihre Freundin Fenja ist begeistert und entwirft eine Entspannungs-Kollektion für ihr Modelabel – einschließlich selbstgestrickter Yogasocken. Ein Glück, dass sie zufällig Urlauberin Maighread trifft. Die Inhaberin eines Strickladens in Schottland ist genau die Richtige, um Fenja mit Tipps und Tricks in Sachen Wolle zur Seite zu stehen.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 14.05.2022

Abschalten und genießen

0

Es gibt kaum Schöneres als Yoga am Amrumer Strand. Um das mit anderen Menschen zu teilen, will Elisabeth eine Yogaschule eröffnen. Ihre Freundin Fenja ist begeistert und entwirft eine Entspannungskollektion ...

Es gibt kaum Schöneres als Yoga am Amrumer Strand. Um das mit anderen Menschen zu teilen, will Elisabeth eine Yogaschule eröffnen. Ihre Freundin Fenja ist begeistert und entwirft eine Entspannungskollektion für ihr Modelabel – einschließlich selbstgestrickter Yogasocken. Ein Glück, dass sie zufällig Urlauberin Maighread trifft. Die Inhaberin eines Strickladens in Schottland ist genau die Richtige, um Fenja mit Tipps und Tricks in Sachen Wolle zur Seite zu stehen. (Klappentext)

Dieses Buch war genau das Richtige für mich. Inselfeeling, nette und sympathische Charaktere und vor allem Wolle und Tipps und Tricks zum Handarbeiten. Ich war sehr schnell ein Teil der Handlung und mitten dabei. Das Buch konnte ich gar nicht mehr aus der Hand legen, die Seiten flogen nur so dahin. Die Handlung ist gut aufgebaut, verständlich und manchmal ein wenig vorhersehbar. Das hat aber dem Lesegenuss nicht geschadet. Die Handlungsorte entstanden sehr real vor meinem geistigen Auge. Wie schon gesagt, ich roch das Meer, spürte den Sand, einfach Urlaubsfeeling pur. Ein wunderbar leichtes Buch, um einfach abzuschalten und zu genießen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere