Cover-Bild Rache im Odenwald

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

14,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Midnight
  • Genre: Krimis & Thriller / Krimis & Thriller
  • Seitenzahl: 296
  • Ersterscheinung: 13.09.2019
  • ISBN: 9783958192744
Susanne Roßbach

Rache im Odenwald

Alexandra Königs neuer Fall
Ein neuer Fall im Odenwald

Es ist Halloween im Odenwald und Alex und Hauptkommissar Tom besuchen das Fest auf der Burg Frankenstein. Dort treiben sich alle möglichen Gruselgestalten herum. Als Alex einen auf dem Bauch liegenden Mann mit einem Messer im Rücken entdeckt, hält Tom ihn zunächst für einen Halloween-Scherz. Doch Alex hat den besseren Instinkt: Es handelt sich tatsächlich um einen Toten. Der Fall wird von der Darmstädter Polizei übernommen, aber Alex, die Hauptzeugin, macht sich auf eigene Faust an die Ermittlungen. Dabei gerät sie prompt ins Visier des Täters ...

Von Susanne Roßbach sind bei Midnight by Ullstein erschienen:
Der Tote vom Odenwald (Alexandra König ermittelt 1)
Schatten über dem Odenwald (Alexandra König ermittelt 2)

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

  • Dieses Buch befindet sich in 14 Regalen.
  • 10 Mitglieder haben dieses Buch gelesen.

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 15.09.2019

Fall drei für Alex König

0

sich Alex hineinstürzte um zu ermitteln und was ihr dabei alles passierte, soll der Leser selbst lesen. Natürlich sind auch Hedi und Herbert wieder mit von der Partie. Und ein Foto stellt sich als sehr ...

sich Alex hineinstürzte um zu ermitteln und was ihr dabei alles passierte, soll der Leser selbst lesen. Natürlich sind auch Hedi und Herbert wieder mit von der Partie. Und ein Foto stellt sich als sehr wichtig heraus. Außerdem spielt auch noch ein Auf dem Halloween-Fest auf Burg Frankenstein im Odenwald finden Alex und Hauptkommissar Tom eine Leiche. Zunächst halten sie es für einen Halloeenscherz, doch Alex‘ Instinkt bewahrheitet sic h: Der Mann ist tot. Die Darmstädter Polizei ist für diesen Fall zuständig. Allerdings wäre Alex nicht Alex, wenn sie sich nicht einmischen würde. Doch dabei gerät sie natürlich íns Visier der Täters.

Meíne Meinung
Das Buch ließ sich leicht und auch flüssig lesen, denn der Schreibstil war unkompliziert. Es gab keine Unklarheiten an Worten oder gar ganzen Sätzen. In der Geschichte war ich schnell drinnen und konnte mich auch gut in die Protagonisten hineinversetzen. In Alex, die es einfach nicht lassen konnte und immer neugieriger wurde. Natürlich auch in Tom, der seine Freundin und Verlobte beschützen wollte. Und dann noch der Darmstädter Ermittler Christian Bahlsen, ein sehr ansehnlicher und attraktiver Mann. In was Fuchs eine Rolle. Dies ist der dritte Band über Alex König und er war genau wie der vorangegangene wieder schön spannend. Gut, das Eine oder Andere ist offen geblieben, aber das war nicht soooo wichtig. Auch wenn ich mich gefreut hätte, wenn diese Fragen beantwortet worden wären. Aber wie gesagt, war das Buch auch so spannend von Anfang bis zum Ende und es hat mir großen Spaß gemacht, es zu lesen. Es hat mir gefallen und mich auch gut unterhalten. Von mir eine Leseempfehlung und vier von fünf Sternen bzw. acht von zehn Punkten.

Veröffentlicht am 15.09.2019

Entspannter und spannender Regionalkrimi

0

Ein entspannter Krimi, der spannend (aber definitiv kein Thriller) und humorvoll ist. Das hört sich widersprüchlich an, ist aber so, denn alles um die Fälle herum macht es zu einem Wohlfühlkrimi. Zum Fall ...

Ein entspannter Krimi, der spannend (aber definitiv kein Thriller) und humorvoll ist. Das hört sich widersprüchlich an, ist aber so, denn alles um die Fälle herum macht es zu einem Wohlfühlkrimi. Zum Fall selber: siehe Klappentext - ich will ja nicht spoilern.
Die Beziehung zwischen Tom und Alex läuft weiterhin gut, obwohl Alex mal wieder heimlich ermittelt und in Gefahr gerät, ihre Probleme können sie aber miteinander lösen. Schön ist es auch die Freunde von den beiden wieder zu treffen, die alle auf ihre eigene  Art besonders sind. Ich freue mich schon auf weitere Bände.

Veröffentlicht am 13.09.2019

Odenwaldkrimi

0


Von Susanne Roßbach habe ich schon Die Tote im Odenwald gerne gelesen. Der Neue Roman
„Rache im Odenwald“ ist wieder gut gelungen. Es macht Spaß durch den Odenwald zu lesen, überhaupt, wenn man einige ...


Von Susanne Roßbach habe ich schon Die Tote im Odenwald gerne gelesen. Der Neue Roman
„Rache im Odenwald“ ist wieder gut gelungen. Es macht Spaß durch den Odenwald zu lesen, überhaupt, wenn man einige Orte kennt.
Auf Burg Frankenstein findet die Halloween feier statt. Hauptkommissar Tom und seine Verlobte Alexandra (Alex) besuchen das Fest und Alex findet eine Leiche.
Alex kann es nicht lassen, sie ermittelt auf eigene Faust und bring sich in Gefahr.
Tom macht sich Sorgen, obwohl er einiges von ihren Erkenntnissen gebrauchen kann.
Es gibt dann noch Eifersüchteleien.
Die Autorin lässt die verschiedensten Charaktere mitspielen. Ich konnte mich mit der Geschichte gut unterhalten. Der Roman ist leicht und locker geschrieben.

Es hat Spaß gemacht Alex zu begleiten.

Veröffentlicht am 08.09.2019

Rache im Odenwald

0

Dies ist der dritte Fall von Alexandra König.
Auf einer Halloween-Party stolpert Alex über eine Leiche. Der Fall wird diesmal von einem Kollegen von ihrem Verlobten Tom bearbeitet - somit kommt Alex Tom ...

Dies ist der dritte Fall von Alexandra König.
Auf einer Halloween-Party stolpert Alex über eine Leiche. Der Fall wird diesmal von einem Kollegen von ihrem Verlobten Tom bearbeitet - somit kommt Alex Tom nicht in die Quere! Oder hängt der Tote auch mit dem Fall von Tom zusammen?
Außerdem hat Maren in ihrem Gasthaus ein Mäuseproblem und Alex Ex-Freund bandelt wieder an...

Viele Probleme auf einmal für Alex.

Der Krimi ist in sich abgeschlossen und kann gut alleine gelesen werden. Die Beziehung von Tom und Alex zieht sich als Roter Faden durch alle drei Bände.
Der Schreibstil ist wie gewohnt sehr flüssig und spannend! Ich fiebere immer bei den Ermittlungen mit.

Super tolle Serie!