Cover-Bild Die Haferhorde - Löschen im Galopp - Band 14
(1)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

13,95
inkl. MwSt
  • Verlag: Magellan
  • Genre: Kinder & Jugend / Kinderbücher
  • Seitenzahl: 160
  • Ersterscheinung: 21.01.2020
  • ISBN: 9783734840371
  • Empfohlenes Alter: ab 8 Jahren
Suza Kolb

Die Haferhorde - Löschen im Galopp - Band 14

Nina Dulleck (Illustrator)

Das darf ja wohl nicht wahr sein! Ein Brandstifter treibt sein Unwesen auf dem Gestüt Donnerbalken und der stolze Hengst Kavalier verliert durch das Feuer sein Zuhause … Ein Verdächtiger ist schnell gefunden – und das ist ausgerechnet Oskar! Aber würde der wirklich so etwas tun? Als es dann auch noch auf dem Blümchenhof brennt, ist klar: Jetzt muss die Haferhorde handeln!

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 18.02.2020

Yippie - Auf ins Abentuer

0

Band 14 der Haferhorde und wir hoffen es werden noch einige folgen. Das Buch hat uns wieder einmal begeistert. Mit dieser verrückten Pferde Meute wird es niemals langweilig.

In Band 14 wird es richtig ...

Band 14 der Haferhorde und wir hoffen es werden noch einige folgen. Das Buch hat uns wieder einmal begeistert. Mit dieser verrückten Pferde Meute wird es niemals langweilig.

In Band 14 wird es richtig spannend. Ein Brandstifter ist unterwegs und der Semmel wird ihn alleine nicht ausfindig machen. Keks, Schoko und Toni müssen ihm wohl dabei helfen. Sonst nimmt er nachher noch den falschen fest.

Nina Dulleck hat wieder wunderschöne Illustrationen gezaubert. Man sieht den Ponys schon auf den Bildern an, das sie nur Unsinn im Kopf haben. Meine Kinder lieben die farbigen Bilder im Buch. Natürlich dürften es noch ein paar mehr sein.

Toni das bayrische Bergpony ist mit seinem Dialekt immer wieder einen Lacher wert.

Die tierischen Bewohner des Blümchenhofs sind ein total liebenswerter und verrückter Haufen. Jedes Tier hat seine eigene besondere Art. Suza Kolb hat hier eine wunderbare Truppe erschaffen. Die Bücher sind immer sehr lustig, etwas spannend und total liebenswert. Auch etwas Lehrreiches nimmt man am Ende immer aus den Geschichten mit. Eine wunderbare Mischung für ein Kinderbuch!

Die Haferhorde ist nicht nur was für Pferdefans und sie begeistert Jungs wie Mädchen!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere