Cover-Bild KOMPASS Wanderführer Erzgebirge

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

14,99
inkl. MwSt
  • Verlag: KOMPASS-Karten
  • Themenbereich: Sport und Freizeit
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 240
  • Ersterscheinung: 03.05.2021
  • ISBN: 9783991211419
Sven Hähle

KOMPASS Wanderführer Erzgebirge

Wanderführer mit Extra-Tourenkarte 1:50.000, 55 Touren, GPX-Daten zum Download
Die Vorteile des Wanderführers auf einen Blick:
• Von KOMPASS-Experten erwanderte Touren
• Jede Tour mit Höhenprofil und Kartenausschnitt
• Ausflugs- und Übernachtungstipps
• Kostenloser Download der GPX-Daten

Die Vorteile der Extra-Tourenkarte auf einen Blick:
• Unterstützt die Tourenauswahl
• Kartografische Gesamtübersicht
• Touren können einfach kombiniert werden
• Ein Leichtgewicht zum Mitnehmen
• Auch als Straßen- und Urlaubskarte verwendbar

Weltkulturerbe, Weihnachtsland, Wanderparadies: Das Erzgebirge darf sich mit etlichen Titeln schmücken. Tatsächlich bietet das im Südosten Deutschlands gelegene Mittelgebirge eine Vielzahl Sehenswürdigkeiten – von den nahezu überall sichtbaren Zeugen der 850-jährigen Bergbaugeschichte, welche die Region maßgeblich prägte, über die weltweit einzigartigen Holzmanufakturen, die beispielsweise durch Räuchermännchen, Schwibbögen und anderen Weihnachtsschmuck berühmt wurden, bis hin zum gepflegten Wanderwegenetz, das vielerorts die fabelhafte Landschaft für Einheimische und Gäste erschließt. Durch das Erzgebirge verlief jahrhundertelang die Grenze zwischen dem protestantischen Sachsen und dem katholischen Böhmen. Die kulturellen Unterschiede sind bis heute auffällig. Auch existieren bis heute Kulturunterschiede zwischen dem Erzgebirge und dem westlich angrenzenden Vogtland, die historische Gründe haben. Die namensgebenden Vögte waren bis Mitte des 15. Jahrhunderts eigenständige Territorialherren. Geologisch lässt sich der Landschaftsraum Vogtland nicht vom Erzgebirge trennen. Von Osten nach Westen bilden das Erzgebirge, das vogtländische Elstergebirge und das bayerische Fichtelgebirge eine Gebirgseinheit mit reichen Erzvorkommen. Doch nicht nur deshalb machen wir Abstecher ins Sächsische Vogtland – auch wegen der schönen Landschaft. Überhaupt vereinen die Wanderempfehlungen in diesem Buch eine außerordentliche landschaftliche Vielfalt. Die Touren führen auf Aussichtsberge, durch historisch gewachsene Feldfluren und tiefe Flusstäler. Wir wandern entlang rauschender Bäche, zu sagenhaften Felsen und in mystische Hochmoore. Für Jung und Alt, für Naturfreunde, Genießer und für sportlich Aktive: Das Erzgebirge bietet alles, was das Wanderherz begehrt.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.