Cover-Bild Flug 416
(44)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Goldmann
  • Themenbereich: Belletristik - Thriller / Spannung
  • Genre: Krimis & Thriller / Sonstige Spannungsromane
  • Seitenzahl: 416
  • Ersterscheinung: 16.05.2022
  • ISBN: 9783442492763
T.J. Newman

Flug 416

Thriller
Thomas Bauer (Übersetzer)

Willst du die Passagiere retten – oder deine Familie?

Der spektakulärste Action-Blockbuster des Sommers – »Gänsehaut-Lektüre!« Lee Child

Coastal Airways Flug 416 hat den Flughafen von Los Angeles gerade verlassen, als Kapitän Bill Hoffman einen Anruf erhält. Ein Entführer hat seine Frau und Kinder in seine Gewalt gebracht und stellt Bill vor eine schreckliche Wahl: Entweder bringt er das Flugzeug mit 149 Menschen an Bord zum Absturz, oder seine Familie wird getötet. Zwar gelingt es Bill, die Crew über die Lage zu informieren, doch irgendwo in der Maschine befindet sich noch ein Komplize des Entführers. Und Bill weiß nicht, wem er vertrauen kann. In 10 000 Meter Höhe entbrennt ein Kampf um Leben und Tod, während sich die Maschine unaufhaltsam New York nähert ...

»Einer der besten Thriller des Jahres. Der Roman erinnert an Filme wie ›Speed‹ oder ›Stirb langsam‹.« Library Journal

»Ein Thriller mit Schallgeschwindigkeit, der Sie bis zur letzten Seite in seinen Bann ziehen wird! Ein absolut herausragendes Werk reinster Hochspannung.« Steve Cavanagh

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 16.05.2022

Wahnsinnig spannend!

0

Der Start von Coastal Airways Flug 416 verläuft planmäßig. Kapitän Bill Hoffman stellt sich auf einen Routineflug ein. Doch dann erhält er einen Anruf: Ein Entführer ist in sein Haus eingedrungen und hält ...

Der Start von Coastal Airways Flug 416 verläuft planmäßig. Kapitän Bill Hoffman stellt sich auf einen Routineflug ein. Doch dann erhält er einen Anruf: Ein Entführer ist in sein Haus eingedrungen und hält seine Frau und seine Kinder gefangen. Er droht, die Familie umzubringen, wenn Bill nicht das tut, was der Entführer verlangt. Und das ist für Bill eigentlich undenkbar, denn er soll das Flugzeug, das fast 150 Menschen an Bord hat, zum Absturz bringen. Der Entführer verlangt, dass Bill Stillschweigen bewahrt. Andernfalls wird seiner Familie sofort etwas passieren. Der Entführer droht, sofort davon zu erfahren, falls Bill sich nicht daran hält, da sich ein Komplize an Bord befindet. Bill weiß nicht, was er machen soll und wem er eigentlich vertrauen kann. Doch der Entführer verlangt, dass Bill sich bald entscheidet....

Die Handlung wird aus wechselnden Perspektiven betrachtet und beginnt zunächst eher gemächlich. Doch das ändert sich schnell, denn schon bald kann man sich dem nervenaufreibenden Geschehen kaum noch entziehen. Die Wechsel der Perspektiven sind geschickt angelegt. Da sie häufig an entscheidenden Stellen erfolgen, wird  recht früh ein hohes Tempo aufgebaut. 

Die Autorin beschreibt Handlungsorte und Charaktere so lebendig, dass man schon beinahe das Gefühl hat, selbst dabei zu sein. Die Anspannung ist förmlich spürbar. Genau wie Bill selbst, weiß man nicht, wem man vertrauen kann. Da man im Verlauf der Handlung einige Überraschungen erlebt, steigt die Spannung stetig an. Es ist beinahe unmöglich, das Buch aus der Hand zu legen, da man unbedingt erfahren möchte, wer und was hinter dem Ganzen steckt und wie es Bill eigentlich gelingen soll, einen Ausweg zu finden. Denn die Entführer scheinen an alles gedacht zu haben. 

Ein wahnsinnig spannender Thriller, den man, einmal angefangen, nur ungern aus der Hand legen mag! 

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 16.05.2022

Die Entscheidung liegt bei dir

0

Flugkapitän Bill Hoffman ist nicht im Dienst, als sein Chef ihn bittet, außerplanmäßig einen Flug zu übernehmen. Das Flugzeug hat gerade den Flughafen verlassen, als er einen Videoanruf erhält, bei dem ...

Flugkapitän Bill Hoffman ist nicht im Dienst, als sein Chef ihn bittet, außerplanmäßig einen Flug zu übernehmen. Das Flugzeug hat gerade den Flughafen verlassen, als er einen Videoanruf erhält, bei dem er sieht, dass seine Frau Carrie, sein zehnjähriger Sohn Sam und die zehn Monate alte Elsie als Geiseln genommen wurden. Der Entführer stellt klare Forderungen; entweder lässt Bill das Flugzeug mit allen 144 Passagieren plus Crew abstürzen, oder aber seine Familie stirbt. Bämm.

„Ich möchte einfach nur sehen, was ein guter Mann tut - ein guter Amerikaner-, wenn er sich in einer ausweglosen Situation befindet. Was macht ein Mann wie Sie, wenn er sich entscheiden muss? Für ein Flugzeug voller Fremder? Oder für seine Familie? Sehen Sie, Bill, es geht wirklich um die Entscheidung. Um Sie, der entscheidet, wer überleben wird. Das ist es, was ich will.“ (Seite 59)

Hier wurde jedes Klischee bedient, das mir bekannt ist; ein Held, eine große Liebe, unschuldige Kinder, böse Entführerin oder Entführer, entschlossene Menschen, unterschätzte Menschen, stolze Menschen und solche, die über sich hinauswachsen, und so weiter und so fort. Das alles und noch viel mehr ist in dieser Geschichte enthalten und dennoch hat die Autorin es geschafft, mich unglaublich gut zu unterhalten, mich ans Buch zu fesseln und mir spannende Lesestunden zu schenken. Es gab immer wieder Wendungen, die mich überraschten, die der Story eine neue Richtung gegeben haben, langweilig wurde es tatsächlich nie. Es gab zwar die ein oder andere Länge, aber vielleicht empfand ich das nur deswegen so, weil ich es einfach nicht erwarten konnte, den Ausgang zu erfahren. Je näher die Geschichte einer Lösung kam, desto ungeduldiger wurde ich und hatte große Mühe, mich selbst vom vorblättern der Seiten abzuhalten. Das war großes Kino und dieses Buch schreit auch förmlich danach, verfilmt zu werden. Die drölfzigtausendste Story über ein Drama über den Wolken und dennoch ein Highlight. Da ist es wohl klar, wieviele Sterne ich vergebe und eine Leseempfehlung versteht sich von selbst.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 16.05.2022

Spannend

0

Zum Inhalt:

Was machst du, wenn du dich entweder für das Leben deiner Familie oder der Passagiere eines Flugzeugs entscheiden musst? Genau mit dieser Frage wird der Pilot Bill konfrontiert. Er soll saß ...

Zum Inhalt:

Was machst du, wenn du dich entweder für das Leben deiner Familie oder der Passagiere eines Flugzeugs entscheiden musst? Genau mit dieser Frage wird der Pilot Bill konfrontiert. Er soll saß Flugzeug abstürzen lassen oder seine Familie wird getötet. Ein Wettlauf mit dem Tod beginnt und scheinbar ist auch noch ein Komplize des Entführers an Bord. Doch wer?

Meine Meinung:

Ob nun realistisch oder Uch nicht, die Geschichte ist irrsinning spannend erzählt. Vieles kann man zwar nicht glauben, dass es sp passieren könnte, aber das ist nicht wirklich wesentlich. Ich bin förmlich durch saß huch geflogen, weil es spannend geschrieben ist und man einfach wissen wollte, wie es weitergeht. Die Protagonisten haben mir gefallen auch wenn sie nicht groß ausgearbeitet waren. Der Schreibstil ist gut und das Buch liest sich enorm schnell weg.

Fazit:

Spannend

Veröffentlicht am 15.05.2022

Packend und mitreißend

0

Nachdem ich erst aufgrund des Covers nicht überzeugt war war ich schon von der Leseprobe sehr angetan. Die Idee etwas Mysteriöses in einem Flugzeug passieren zu lassen ist jetzt nicht direkt neu, aber ...

Nachdem ich erst aufgrund des Covers nicht überzeugt war war ich schon von der Leseprobe sehr angetan. Die Idee etwas Mysteriöses in einem Flugzeug passieren zu lassen ist jetzt nicht direkt neu, aber die Art und Weise der Präsentation der Geschichte macht das alles anders. Auch der Test "wie würden sie entscheiden" ist nicht neu, dennoch ist das in diesem Thriller so packend und mitreißend erzählt, dass ich das Buch schnell durchgelesen hatte. Zu jedem Zeitpunkt fühlt man sich mitten in einem hochpackenden, dramatischen Thriller im Fernsehen. Man versetzt sich sofort in die Lage der Passagiere und des Piloten, und ist selbst hin und hergerissen was man wohl in so einer Situation tun würde. Das Buch ist total gut und flüssig geschrieben. Die Handlung reißt einen einfach mit fort. Unbedingte Leseempfehlung für alle Thrillerfans.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.05.2022

Flugangst? Jetzt schon!

0

Eine Freundin hat mich auf "Flug 416" aufmerksam gemacht und ich kann nur sagen: Danke dafür! Ich hab das Buch an zwei Tagen verschlungen und konnte es kaum beiseite legen. Von der ersten Seite an hält ...

Eine Freundin hat mich auf "Flug 416" aufmerksam gemacht und ich kann nur sagen: Danke dafür! Ich hab das Buch an zwei Tagen verschlungen und konnte es kaum beiseite legen. Von der ersten Seite an hält einen die Story in Atem und bis zum Schluss kommt man auch im Grunde nicht mehr dazu, Luft zu holen. Eine neue Entwicklung jagt die nächste und immer wieder wird man von der Geschichte überrascht. Nach der Hälfte des Buches war ich ein wenig irritiert, was denn jetzt noch kommen soll, wo doch alles "geklärt" ist, aber dann wurde noch ein spektakulärer Showdown aus dem Hut gezogen - super gemacht. Gespickt ist die spannungsgeladene Story mit allerhand Insiderwissen, das einem das Gefühl gibt, mit im Cockpit zu sitzen oder neben der Crew in der Kabine zu stehen. Da merkt man, das die Autorin vom Fach ist. Vielleicht besser nicht im Flugzeug lesen - aber unbedingt am Boden!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere