Cover-Bild Juristische Methodenlehre

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

53,00
inkl. MwSt
  • Verlag: C.H.Beck
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 600
  • Ersterscheinung: 18.10.2020
  • ISBN: 9783406761492
Thomas M. J. Möllers

Juristische Methodenlehre

Zum Werk
Das Lehrbuch versetzt Juristen in die Lage, die Lösung für bisher ungeklärte Rechtsprobleme Schritt für Schritt so zu entwickeln, dass sie die Gegenseite, auch im Streitfall, von dem Gehalt der juristischen Argumentation überzeugt.
Thematisiert werden in einem fächerübergreifenden und rechtsdogmatischen Kontext:die Rechtsquellendie klassischen und modernen Interpretationsfigurender Einfluss von Verfassung und Europarecht als höherrangiges Rechtdie anspruchsvolle Konkretisierung von Rechtdie Bestimmung der Grenzen zulässiger Rechtsfortbildungdie für Praxis so relevante Sachverhaltshermeneutik
Vorteile auf einen BlickVerbindung von klassischer und moderner Methodenlehrelebendige Darstellung mit zahlreichen Beispielen aus Literatur und RechtsprechungVertiefungsfälle zum Mitdenken
Zur Neuauflage
Erweitert das Werk um neueste juristische Argumentationsfiguren und berücksichtigt jetzt auch Ausführungenzu einer europäischen Methodenlehre sowiezum juristischen Denken.
Zielgruppe
Für Studierende und Rechtsreferendare sowie für Richter, Anwälte und Verwaltungsjuristen und alle an den Grundlagen unserer Rechtsordnung Interessierte.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.