Cover-Bild Relationale Datenbanken

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

22,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Springer Berlin
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Ersterscheinung: 14.10.2019
  • ISBN: 9783662589762
Thomas Studer

Relationale Datenbanken

Von den theoretischen Grundlagen zu Anwendungen mit PostgreSQL
Dieses Buch erläutert Theorie und Praxis zu relationalen Datenbanken

Was sind relationale Datenbanken? Die Antwort darauf geben die theoretischen Grundlagen und Praxisbeispiele in diesem Buch.

Zunächst erläutert Thomas Studer die mathematisch präzise Darstellung des relationalen Modells und die relationale Algebra. Daneben widmet er sich der Datenbanksprache SQL und schafft damit den Praxisbezug. Die zahlreichen Beispiele auf Basis der open-source Datenbank PostgreSQL erleichtern die Anwendung.

Dieses Buch erklärt die grundlegenden Prinzipien des Schemaentwurfs und Normalformen fundiert und praxisnah und verbindet die relationale Datenbanktheorie mit Datenbankdesign.

Studer hat aktuelle Entwicklungen im Blick

Die vorliegende Auflage ist umfassend aktualisiert und dem aktuellen Kenntnisstand angepasst. Studer widmet sich in diesem Buch den folgenden Teilaspekten relationaler Datenbanken:

Logische und physische Query-Optimierung
Isolation von serializable Snapshots
Zerlegung der dritten Normalform in die Boyce-Codd Normalform
Rollen und Berechtigungen
SQL als Sprache zur Datendefinition und Datenmanipulation
Sicherheitsrichtlinien auf Zeilenebene

Durch die nachhaltige Verbindung von Theorie und Praxis eignet sich das Buch „Relationale Datenbanken“ für:

Studierende aus den Bereichen (Wirtschafts-)Informatik
Praktiker wie Softwareentwickler, Systemadministratoren oder Fachinformatiker
Besuchen Sie uns online und entdecken Sie die zahlreichen Begleitmaterialien zu diesem Buch, die alle frei zugänglich sind.

Weitere Formate

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.