Cover-Bild JAHRE80BILDER, Fotografie zum Nach-Denken

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

20,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Engelsdorfer Verlag
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 98
  • Ersterscheinung: 17.05.2018
  • ISBN: 9783961452903
Timm Stütz

JAHRE80BILDER, Fotografie zum Nach-Denken

Beigabe zur Ausstellung unter dem Patronat der Stettiner Pommerschen Bibliothek sowie des Schlesischen Verbandes Polnischer Fotokünstler.. Vor- und Nach-Reden von Jerzy Lewczyński (†), Polnischer Fotokünstler-Verband ZPAF, Stettiner Fotografische Ges. STF
Vielleicht täusche ich mich, doch habe das Gefühl, dass in der Fotografie etwas verkümmert, das man den Geisteszustand des betrachteten Bildes nennen kann. Ich las die Worte des verstorbenen bekannten Reporters und Autors Ryszard Kapuściński: "Die Menschen schlagen sich, schreien, kommen um, kämpfen ums Überleben, täglich sehen wir uns das an. Unser Vorstellungsvermögen aber ist gelähmt. Um es zu beleben, benötigen wir eines Moments der Stille. Dann gelänge es uns vielleicht aufzufinden, was wir bis dahin nicht wahrzunehmen vermochten ...". Eben diese "innegehaltene" Betrachtung, auf der Mitte des Wegs zu meinem Geist verweilend, ist wohl das Wesen der Philosophie der von Timm Stütz angebotenen Kunst-Fotografie. (Jerzy Lewczyński) - Timm Stütz, geboren 1938 in Dresden, ist seit 1983 Mitglied der Stettiner Fotografischen Gesellschaft. Er war deren Vorsitzender in den Jahren 1990-92, 1996-98 und 2000-03. Seit 1986 freiberuflich tätig als Fotograf, Publizist und Übersetzer. 1993 erhielt er den Titel Artiste und 2001 den Titel Excellence FIAP. Er ist Ehrenmitglied der Stettiner Fotografischen Gesellschaft STF und des Verbandes Polnischer Naturfotografen ZPAP. Timm Stütz ist seit 2002 Mitglied im Verband Polnischer Künstler-Fotografen ZPAF.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.