Cover-Bild Kleiner Löwe, großer Mut
(47)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

15,00
inkl. MwSt
  • Verlag: arsEdition
  • Genre: Kinder & Jugend / Bilderbücher
  • Seitenzahl: 32
  • Ersterscheinung: 22.05.2020
  • ISBN: 9783845837598
Tom Belz, Carolin Helm

Kleiner Löwe, großer Mut

Eine Mutmachgeschichte inspiriert von Tom Belz
Alexandra Helm (Illustrator)

Ich bin ein Löwe, also brüll ich!

Tobe ist ein ganz gewöhnlicher kleiner Löwe. Er hat eine blonde Löwenmähne, spitze Löwenzähne und drei starke Löwenbeine. Ein Bein hat Tobe nämlich verloren. Trotzdem will er weiterhin all die Dinge machen, die Löwenkinder so lieben: um die Wette brüllen, Fangen spielen und Wasserbomben machen. Doch seine Freunde behandeln ihn plötzlich ganz anders. Also beschließt er, allen zu beweisen, dass er immer noch ein mutiger kleiner Löwe ist. Gemeinsam mit seinem besten Freund macht er sich auf den Weg, um den höchsten Berg zu erklimmen ...

Ein löwenstarkes Mutmachbuch

"Geht doch!", sagt der kleine Löwe Tobe, als seine Freunde endlich einsehen, dass er immer noch derselbe ist. Gemeinsam mit der Autorin Carolin Helm erzählt Tom Belz, der im Alter von 8 Jahren sein linkes Bein an Knochenkrebs verlor, eine Geschichte, die Kindern Mut macht – ganz besonders jenen, deren Lebenssituation sich ganz plötzlich verändert. Alexandra Helm hat Tobes Geschichte einfühlsam und humorvoll illustriert.

  • Inspiriert von einer wahren Geschichte: Tom Belz bestieg 2018 mit nur einem Bein und zwei Krücken erfolgreich den Gipfel des Kilimandscharo
  • Starke Botschaft: Tobes Geschichte ermutigt Kinder dazu, selbstbewusst zu kommunizieren, was ihnen guttut und was nicht
  • Großes Identifikationspotenzial: Die liebenswerte Figur des kleinen Löwen sowie seine Sorgen und Ängste sind nah an der Lebenswelt der jungen Leser
  • Kindnah erzählt: Durch die alltagsnahe Sprache und die farbenfrohen Bilder eignet sich das Bilderbuch zum Vorlesen für Kinder ab 4 Jahren

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 06.06.2020

Löwenstark

0

Eine löwenstarke Kindergeschichte , die allen Kindern Mut machen soll, sich etwas zu Wagen , auch wenn vielleicht Andere, es Euch nicht immer zutrauen !

Man kann alles schaffen und ist viel stärker als ...

Eine löwenstarke Kindergeschichte , die allen Kindern Mut machen soll, sich etwas zu Wagen , auch wenn vielleicht Andere, es Euch nicht immer zutrauen !

Man kann alles schaffen und ist viel stärker als man oft glaubt ... Genau das erlebt der kleine Löwe Tobe , in dieser wertvollen Geschichte. Tobe ist anders als seine Freunde , denn Tobe hat nur drei starke Löwenbeine. Er fühlt sich trotzdem gut und er ist voller Elan...doch seine Freunde sind alle sehr umsorgt um den kleinen Löwen und nehmen immer ganz Besonders viel Rücksicht auf Tobe , wenn er mit ihnen brüllen , toben und Wasserbomben machen will ! Der kleine Löwe beschließt mutig... So kann es nicht weitergehen ! Er möchte gerade jetzt seinen großen Traum umsetzen , und mit einem Freund den höchsten Berg erklimmen. Seine Löweneltern glauben an Tobe und unterstützen ihn, in seiner löwenmutigen Entscheidung ! Wird es der Löwe Tobe schaffen, bis zu den Gipfelwolken zu Klettern ?....

Ein wunderschönes Mutmachbuch , inspiriert von einer wahren Geschichte. Tom Belz hat es geschafft mit nur einem Bein den Kilimandscharo zu Erklimmen. Mit dieser Geschichte will er allen Großen & Kleinen Mut machen , etwas zu Wagen und sich nie für ewas entmutigen lassen , was man sich selbst zutraut ! Kindgerecht und sehr liebevoll, wird diese Geschichte von der Autorin Carolin Helm erzählt. Fantastisch fand ich bei jedem Versuch des kleinen Löwen , zu beweisen , das er auch mithalten kann , den Satz von Löwe Tobe... ES GEHT DOCH ! Das prägt sich positiv ein :) Die witzigen und farbenfrohen Illustrationen von Alexandra Heim , sind KLASSE ! Auf jeder Bilderbuchseite gibt es soviel zu Entdecken , das jeden Leser schmunzeln und staunen lässt . Ein absolutes fünf Sterne plus Kinderbuch aus dem arsEdition Verlag , das ich, egal ob Groß oder Klein , jeden nur empfehlen kann ! Mach weiter so kleiner Löwe Tobe , vielleicht lesen wir ja bald wieder, eine löwenstarke mutige neue Geschichte von Tobe , dem kleinen Löwenheld :)

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 05.06.2020

Ein löwenstarkes Mutmachbuch

0

INHALT:

Ich bin ein Löwe, also brüll ich!

Tobe ist eigentlich ein ganz gewöhnlicher Löwe. Er hat eine blonde Löwenmähne und spitze Löwenzähne, doch einen kleinen Unterschied gibt es. Tobe hat durch einen ...

INHALT:

Ich bin ein Löwe, also brüll ich!

Tobe ist eigentlich ein ganz gewöhnlicher Löwe. Er hat eine blonde Löwenmähne und spitze Löwenzähne, doch einen kleinen Unterschied gibt es. Tobe hat durch einen Unfall ein Bein verloren. Er möchte aber trotzdem alle Dinge machen, die kleine Löwen lieben: um die Wette brüllen, Fangen spielen und Wasserbomben machen. Doch seine Freunde behandeln ihn auf einmal anders. Tobe beschließt es allen zu beweisen. Er muss nicht geschont werden, sondern ist immer noch ein mutiger Löwe.

"Geht doch!", sagt der kleine Löwe Tobe, als seine Freunde endlich einsehen, dass er immer noch derselbe ist. Gemeinsam mit der Autorin Carolin Helm erzählt Tom Belz, der im Alter von 8 Jahren sein linkes Bein an Knochenkrebs verlor, eine Geschichte, die Kindern Mut macht – ganz besonders jenen, deren Lebenssituation sich ganz plötzlich verändert. Alexandra Helm hat Tobes Geschichte einfühlsam und humorvoll illustriert.

MEINUNG:

„Kleiner Löwe, großer Mut“ ist ein Kinderbuch, das auch mir sehr gut gefallen hat. Mit einer tollen Leichtigkeit wird hier die Geschichte von Tobe erzählt. Auch wenn er sein Bein verloren hat, möchte er einfach ganz normal behandelt werden. Es ärgert ihn, dass nun alle Freunde denken, sie müssten ihn schonen. Mit seinem besten Freund, dem Büffel, macht er sich auf den Weg um den höchsten Berg zu erklimmen.

Die Geschichte soll allen Kindern, die eine Behinderung haben, Mut machen nicht aufzugeben. Egal wie schwierig es vielleicht ist, es gibt immer einen Weg etwas zu schaffen. Aber auch gesunden Kindern vermittelt diese Geschichte sehr viel. Nur weil ein Kind oder auch ein Erwachsener ein Handicap hat, heißt es nicht, dass wir denjenigen schonen oder bemitleiden müssen.

Die Seiten wurden mit wunderschönen Illustrationen versehen, die von Alexandra Helm gezeichnet wurden.

FAZIT:

Durch die alltagsnahe Sprache und die farbenfrohen Bilder eignet sich das Bilderbuch zum Vorlesen für Kinder ab 4 Jahren, aber auch für ältere Kinder, um mit Ihnen über dieses wichtige Thema zu sprechen. Keiner sollte anders behandelt werden, nur weil er anders ist.

Veröffentlicht am 05.06.2020

löwenstarkes Mutmachbuch

0

Meine Meinung:

Eine löwenstarke Mutmachgeschichte – die dem kleinen und großen Leser deutlich vermittelt:
- wie wichtig es ist „Mutig zu sein“.
- deutlich zu kommunizieren – was einem gut tut – und was ...

Meine Meinung:

Eine löwenstarke Mutmachgeschichte – die dem kleinen und großen Leser deutlich vermittelt:
- wie wichtig es ist „Mutig zu sein“.
- deutlich zu kommunizieren – was einem gut tut – und was nicht.
- Menschen, die anders sind – zu integrieren, sie nicht „in Watte zu packen“, ihnen möglichst offen und ohne Vorbehalte zu begegnen
- das ein „Handycap“ „Anders sein“ einen nicht davon abhalten sollte, seine Träume zu verwirklichen – seinen Mut zu verlieren
- das „Hilfe annehmen“, um so „gemeinsam etwas zu erreichen“ einen weiter bringt als aus Trotz auf Hilfe zu verzichten.


Vermittelt werden diese Botschaften mittels weniger anschaulicher Sätze und passenden Illustrationen, sodass die jungen Leser diese vollkommen unbewusst mit aufnehmen.

Fazit:

Von uns eine klare Leseempfehlung. Ein löwenstarkes Mutmachbuch – für alle großen und kleinen Löwen.
Coverrechte: Verlag


  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 05.06.2020

Auch mit Handicap kann man stark sein

0

"Kleiner Löwe, großer Mut"

Kinderbücher stehen bei mir derzeit noch nicht so wirklich auf der Tagesordnung, aber vielleicht werden ihr hier nun öfters mal eins erblicken. Mit einem kindgerechten Schreibstil ...

"Kleiner Löwe, großer Mut"

Kinderbücher stehen bei mir derzeit noch nicht so wirklich auf der Tagesordnung, aber vielleicht werden ihr hier nun öfters mal eins erblicken. Mit einem kindgerechten Schreibstil ist die Geschichte leicht zu lesen und sehr alltäglich gehalten, und damit für die kleinen Kinder gut verständlich.

Die Altersempfehlung liegt hier ab einem Alter von 4 Jahren. Mit passenden farbenfrohen und liebevoll gestalteten Illustrationen werden Kinder nicht nur begeistert sein, sondern auch viel entdecken.

Das Cover zeigt einen mutigen kleinen Löwen, der auf einem Stein steht. Auf den ersten Blick ist für mich nicht gleich ersichtlich gewesen, aber dem kleinen mutigen Löwen Tobe fehlt ein Bein, und doch steht er mit erhobener Mähne auf diesem Stein. Es gibt nichts, wofür er sich schämen müsste und nichts was er nicht schaffen könnte.

Handlung

In "Kleiner Löwe, großer Mut" begleiten die kleinen Leser einen dreibeinigen Löwen, der nicht aufgeben will. Perfekt! Tobe hat durch ein Krokodil sein Bein verloren und nachdem er nun wieder genesen ist, möchte er die Dinge tun, die Löwenkinder halt so machen und lieben. Die anderen Tiere verstehen ihn anfangs überhaupt nicht und der kleine Löwe ist ziemlich irritiert, lässt sich aber nicht unterkriegen. Denn er ist ganz und gar Löwe!

Der kleine Löwe Tobe ist eigentlich Tom Belz, der im Alter von 8 Jahren sein linkes Bein an Knochenkrebs verloren hat. Mit nur einem Bein und zwei Krücken bestieg Tom Belz erfolgreich den Gipfel des Kilimandscharo und zeigt somit Kindern, denen man nicht viel zutraut, dass sie stärker und mutiger sein können, als alle glauben.

Das Buch ist echt niedlich gestaltet worden und ein tolles Mutmachbuch, was man auch in unsere Welt mit einfließen lassen kann. Denn auch Tobe steigt mit der Hilfe von flatternden Vögeln den Berg herauf und fühlt sich wie auf Wolken.

Fazit

Tom Belz und Carolin Helm haben ihre Geschichte liebevoll und kindgerecht erzählt. Die Zeichnungen von Alexandra Helm runden die Geschichte wundervoll ab. Ich bin der Meinung, dass Kinder viel aus dieser Geschichte lernen können. Und egal welche Steine dir im Weg liegen, manchmal braucht es auch die Hilfe von Freunden, um ein großes Ziel im Leben zu erreichen.

Ich danke arsEdition und NetGalley für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars dieses wunderschönen Kinderbuches in Verbindung mit der #NetGalleyDEChallenge2020.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 04.06.2020

Tolles Kinderbuch

0

Ein wunderschönes Kinderbuch mit tollen Illustrationen und einer wichtigen Botschaft.

Jeder ist anders , aber gut so , wie er ist und er kann alles schaffen , solllte es nur probieren. Und wenn es mal ...

Ein wunderschönes Kinderbuch mit tollen Illustrationen und einer wichtigen Botschaft.

Jeder ist anders , aber gut so , wie er ist und er kann alles schaffen , solllte es nur probieren. Und wenn es mal alleine nicht geht , dann kann man ohne Probleme Hilfe annehmen und sich gemeinsam freuen was man erreicht hat.

Tobe gefällt mir sehr , ein Löwe mit nur 3 Beinen , etwas seltens . Tobe nimmt uns mit auf die Reise , sich mit seinem Willen Aufgaben zustellen und zu meistern , auch wenn andere es einem nicht zutrauen. Wie hieß es früher schon immer " probieren geht über studieren " .

Die Seiten sind wundebar Detailreich gestaltet , jeder kann dort andere Dinge entdecken. Die Tiere mit ihrer Mimik und Gestik einfach niedlich.

Man möchte so gern weiterlesen , was Tobe und seine Freunde noch so alles erleben.

Schade das es so schnell zu Ende war

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere