Cover-Bild Welterbesteig – Ein schöner Tag Premium-Wandern: 115 Kilometer durch die Rhein-Romantik zwischen Bingen und Koblenz

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,95
inkl. MwSt
  • Verlag: Idee-Media
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 160
  • Ersterscheinung: 01.07.2020
  • ISBN: 9783942779562
Ulrike Poller, Wolfgang Todt

Welterbesteig – Ein schöner Tag Premium-Wandern: 115 Kilometer durch die Rhein-Romantik zwischen Bingen und Koblenz

10 traumhafte Etappen zu Kunst, Kultur und Köstlichkeiten
Uwe Schöllkopf (Herausgeber)

Das Wandern im Rheintal war schon des Goethes Lust. Der große Meister des deutschen Wortes genoss die Aussichten wie den Wein und dichtete dabei viel über die „herrliche Landschaft“. Mehr als 200 Jahre später hat das Mittelrheintal zwischen Bingen und Koblenz kaum etwas von seiner romantischen Faszination verloren – Burgen, Schlösser und Baudenkmäler von unschätzbarem kulturellem Wert reihen sich wie an einer Perlenschnur. Der neue „Welterbesteig“ führt in zehn Etappen und über 115 Kilometer zu den Höhepunkten des bekanntesten deutschen Flusstals – vom berühmten Mäuseturm in Bingen über den schönsten Loreley-Blick bis zum prächtigen Schloss Stolzenfels.

Stets auf Tuchfühlung mit Vater Rhein schlängelt sich der erlebnisreiche, teils durchaus fordernde, Wanderweg entlang der linken Hangkante des Rheintals und ermöglicht immer wieder Stippvisten ans Ufer. Auf teils wildromantischen Pfaden werden trutzige Burgen ebenso eingebunden wie lauschige Seitentäler, majestätische Waldpassagen und unvergessliche Ausblicke von Felsspornen auf den kurvenreichen Fluss, der sich durchs enge Schiefertal windet.

Ulrike Poller und Wolfgang Todt stellen die Strecke in zehn Etappen vor. Mit Streckenlängen zwischen 5 und 14 Kilometern geben die zwei bis sechststündigen Tourenvorschläge ausreichend Zeit zum Entschleunigen und räumen Gelegenheiten für Entdeckungen rechts und links des Steigs ein. Dank hervorragender ÖPNV-Verbindung mit der Mittelrheinbahn ist es ein Leichtes, den Steig auch in abweichender Einteilung zu erwandern oder Etappen zu kombinieren.

Neben ausführlichen Tipps zu An- und Abreise, zu Erlebnis- und Einkehrmöglichkeiten enthält der praktische Pocketführer übersichtliche Detailkarten, aufgeräumte Höhenprofile und die aktuellsten GPS-Daten. Per QR-Code mit Direktanbindung an die Gratis-App „Traumtouren“ können sich die Leser neben der Route auch die wesentlichen Infos für unterwegs auf das Smartphone laden.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.