Cover-Bild Penny Pepper – Mein streng geheimes Detektiv-Notizbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,95
inkl. MwSt
  • Verlag: dtv Verlagsgesellschaft
  • Genre: Kinder & Jugend / Kinderbücher
  • Seitenzahl: 240
  • Ersterscheinung: 18.04.2019
  • ISBN: 9783423718226
  • Empfohlenes Alter: ab 8 Jahren
Ulrike Rylance

Penny Pepper – Mein streng geheimes Detektiv-Notizbuch

Mit Rätseln und lustigen Sprüchen
Olga Tsitiridou (Übersetzer), Lisa Hänsch (Illustrator)

DAS ideale Geschenk für alle ›Penny Pepper‹-Fans

Passend zur Reihe um die beliebte Nachwuchsdetektivin ›Penny Pepper‹ gibt es jetzt für alle Fans und angehenden Detektive ein Notizbuch. Neben ganz viel Platz zum Eintragen von detektivischen Beobachtungen, Auflistung von Verdächtigen und Motiven gibt es zahlreiche Rätsel und die besten Sprüche und Illustrationen aus den ›Penny Pepper‹-Bänden.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 11.05.2019

Witzig, handlich, kniffelig....

0

Detektiv zu spielen, ähem, als Detektiv zu ermitteln, fasziniert nicht nur Penny Pepper, es ist ein mehr oder weniger heimlicher Wunsch vieler Kinder, der auch ihrer natürlichen Neugier entspricht. Doch ...

Detektiv zu spielen, ähem, als Detektiv zu ermitteln, fasziniert nicht nur Penny Pepper, es ist ein mehr oder weniger heimlicher Wunsch vieler Kinder, der auch ihrer natürlichen Neugier entspricht. Doch wie wird man Detektiv, was braucht man dafür, wo bekomme ich das her, sind nur einige der entscheidenden Frage auf dem Weg zum jungen Detektiv-Nachwuchs.

Eins ist klar, man braucht auch in heutigen digitalen Zeiten ein Notizbuch aus Papier, das nicht zu groß ist, sondern dass man immer griffbereit mit sich herumtragen kann. Ernsthaft, ist das nicht nur so eine Eltern-Sache, die finden, daß es für die Auge-Hand-Koordination total wichtig wäre, ordentlich mit Papier und Stift umgehen zu können? Aber nein, dieses Notizbuch ist geheim und soll es auch bleiben, deswegen muss man nicht schön schreiben, das ist wurscht, aber verboten ist es natürlich auch nicht. Nein, alles was geheim bleiben soll, muß man Papier anvertrauen, da kann sich niemand einhacken, das kann man nicht versehentlich löschen, es kann nicht abstürzen, es kann nur zerknittern, aber nicht kaputt gehen und auch bei Stromausfall oder in der Wildnis ist es jederzeit einsatzbereit! Wenn das Notizbuch geheim bleiben soll, wieso hat es dann kein Schloss? Na klar, es muss ja schnell gehen, wenn man es braucht, da bleibt keine Zeit lange nach dem Schlüssel zu kramen, nur damit er dann im Schloss klemmt! Nein, man hat es ja immer bei sich, da ist sicher und bleibt geheim, wer packt einem schon in die Taschen? (Also: unbedingt Taschen leeren, ehe Eure Jacken oder Hosen gewaschen werden, sonst können Eure Mütter doch mitlesen!). Nachdem dieser Punkt geklärt ist: Detektive müssen ein geschultes Auge haben und auf scheinbar bedeutungslose Kleinigkeiten achten, die anderen überhaupt nicht auffallen! Deswegen gibt es in Penny Peppers Detektiv-Notizbuch auch mehrere Fehler-Suchsel zum Training (und Spaß haben!). Außerdem wird erklärt, wie man am besten Fingerabdrücke abnimmt, es gibt Listen zum Eintragen von Verdächtigen,Kreuzworträtsel, Listen für Dinge die man gerne mag und an die man gerne denkt, wie z.B. die coolsten Geschenke (ganz klar könnte das ein Diktiergerät oder ein super-süßer Hund sein) Platz für Phantombilder, Platz für Notizen und Tipps wie man ein Täterprofil erstellt, dunkle Anweisungen, wie man einen Schuhabdruck konserviert, Anleitungen zum geheimen Blinzelcode..... Da es aber nicht irgendein Detektiv-Notizbuch ist, sondern eines von Penny Pepper, dürfen natürlich auch die witzigen Sprüche und Zeichnungen von Lisa Hänsch nicht fehlen. Ganz besonders beliebt sind natürlich die unsinnigen Kommentare von Pennys Diktiergerät. Diese sind z.T. den bislang erschienen Bänden entnommen, aber für die Rästel natürlich auch völlig neu erschaffen worden.

Wenn man alle Tipps gelesen und verstanden hat, sollte man üben, üben, üben, sobald sich der erste Fall präsentiert. Sollte der noch etwas auf sich warten lassen, macht nix, das Rätseltraining macht ja auch Spaß!

Ein tolles Geschenk für junge Detektive, Rätselfreunde zu Geburtstag, Schulferien oder einfach weil man ein großer Penny Pepper Fan ist, oder werden könnte! Ab 8 Jahren.

Meine Töchter finden es beide super und riefen beide sofort „Will ich haben!“ aber es ging natürlich an die, die mit großer Begeisterung Penny Pepper liest! Da es ja „Top Sikrätt“ ist, kann man es sich ja nicht teilen....