Cover-Bild Berberblut-Kölnkrimi

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99
inkl. MwSt
  • Verlag: KVE-Verlag
  • Themenbereich: Belletristik
  • Genre: Romane & Erzählungen / Erzählende Literatur
  • Seitenzahl: 232
  • Ersterscheinung: 26.03.2020
  • ISBN: 9783981857894
Ulrike Schelhove

Berberblut-Kölnkrimi

"Woher wissen Sie, dass der erstochene Obdachlose... also dass es sich um meinen Vater handelt?", krächzt Kommissarin Mona Roth fassungslos. Doch es gibt offenbar keinen Zweifel. Wer vergreift sich an einem wehrlosen Berber?
Am bitterkalten Neujahrsmorgen stoßen Roth und Peter Bongardt in der Luxus-Suite eines Stundenhotels zunächst auf einen erdrosselten, wohnungsloser Bulgaren, der so gar nicht hierherzupassen scheint. Fast zeitgleich wird ein älterer Mann obduziert, getötet nach dem gleichen Muster - Roths vor vielen Jahren untergetauchter Vater! Doch die Kommissare stellen fest: Nichts ist so wie es scheint. Sie stoßen auf Geld- und Sensationsgier, Scham und pikante Geheimnisse, die nie an die Öffentlichkeit dringen sollten. Doch wo liegt der Schlüssel zum Täter?
LESERSTIMMEN:
-"Endlich, die Fortsetzung von Zorneswut ist da! Und noch besser als der 1. Band!"
- "Wieder ein klasse Kölnkrimi von Ulrike Schelhove, authentisch & spannend. Bis zum Schluss blieb der Mörder für mich ein Rätsel!"
- "Schelhoves Kölnkrimis sind genauso super wie die Eifelkrimis - lesen!"

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.