Cover-Bild Spiel-Raum Labyrinth in der frühen Neuzeit

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

38,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Königshausen u. Neumann
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 250
  • Ersterscheinung: 09.2020
  • ISBN: 9783826044779
Ulrike Zellmann

Spiel-Raum Labyrinth in der frühen Neuzeit

Labyrinthe hatten innerhalb der europäischen Kultur keineswegs immer Konjunktur. Zeiten ungewöhnlich produktiven Interesses wechseln sich mit Zeiten des Desinteresses ab oder überlagern einander. Das Buch lenkt den Blick auf den widersprüchlichen, produktiven wie destruktiven Umgang mit der antiken Raum- und Bewegungsfigur in der Frühen Neuzeit, exemplarisch auf die italienische Renaissance, wo hermeneutische Pluralisierungen, erotische, politische, philosophische, religiöse oder künstlerische Vereinnahmungen ihren kreativen Höhepunkt erreichen, zugleich aber schon die eigene Demontage, Ermüdung und das Vergessen in sich bergen.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.