Cover-Bild Wie ein Reh im Wald der Gefühle

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

16,95
inkl. MwSt
  • Verlag: Begegnungen - Verlag für Natur und Leben
  • Genre: Ratgeber / Lebenshilfe
  • Seitenzahl: 212
  • Ersterscheinung: 27.03.2020
  • ISBN: 9783946723608
Ute Wittig

Wie ein Reh im Wald der Gefühle

Aus dem Leben einer Hochsensiblen
„Du bist immer so empfindlich!“ oder „Stell dich nicht so an …“ Nicht wenige Menschen, die solche Sätze immer wieder hören, suchen den „Fehler“ bei sich, glauben, dass mit ihnen etwas „nicht stimmt“.
Ute Wittig, die selbst zu diesen Menschen gehört und jahrelang glaubte, nirgendwo wirklich hin zu passen, hat erkannt, dass der Grund dafür auf ihrer – im Vergleich zu Freunden und Familienmitgliedern – unterschiedlichen Wahrnehmung der Dinge beruht.
Schritt für Schritt hat sie sich Erklärungen erarbeitet und mithilfe vieler Erkenntnisse verstanden, wie sich ihre Sicht auf die Welt und das Leben von der anderer Menschen unterscheidet.

In ihrem HSP-Tagebuch (HSP = Highly Sensitive Person) schildert sie in kurzweiligen Texten ihre persönliche Entwicklung und beschreibt ihre Erlebnisse und Einstellungen zu vielen Themen des Alltags. Mancher Leser, manche Leserin wird sich mit Sicherheit darin wiederfinden und vielleicht selbst als „hochsensible Person“ erkennen.
Ein Buch, das Fragen beantwortet und dabei hilft, mit der eigenen Hochsensibilität umzugehen.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.