Cover-Bild Fokus Tibet

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

29,90
inkl. MwSt
  • Verlag: PRONG PRESS
  • Themenbereich: Gesellschaft und Sozialwissenschaften - Politik und Staat
  • Genre: Sachbücher / Politik, Gesellschaft & Wirtschaft
  • Seitenzahl: 300
  • Ersterscheinung: 25.09.2022
  • ISBN: 9783906815473
Uwe Meya

Fokus Tibet

Chinas Strategien zur Unterdrückung und Assimilation in einem besetzten Land
Seit dem März 1959, als die unzufriedene tibetische Bevölkerung gegen die ungeliebten Besatzer einen Aufstand wagte, der blutig niedergeschlagen wurde, sowie der Flucht des Dalai Lama nach Indien, lastet das chinesische Joch auf dem Tibet. Weit ab vom Weltgeschehen regiert die Pekinger Führung hier mit eiserner Hand und probiert eine Vielzahl von Massnahmen zur Überwachung, Einschüchterung, Unterdrückung und ‘Sinisierung’ aus. Wer das totalitäre chinesische Regime besser verstehen will, muss seinen Fokus unbedingt auf das Tibet richten.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.