Cover-Bild Secret Academy
(27)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

6,99
inkl. MwSt
  • Verlag: ONE
  • Genre: Kinder & Jugend / Jugendbücher
  • Ersterscheinung: 30.09.2020
  • ISBN: 9783732594719
Valentina Fast

Secret Academy

Verborgene Gefühle

Ein kurzes, warmes Lächeln huschte über seine Lippen. Eines, das noch nie für mich bestimmt gewesen war. »Jeder braucht einen würdigen Gegner. Du bist meiner.«

Als angehende Agentin der Londoner Secret Academy - einer Schule für Menschen mit außergewöhnlichen Begabungen - steht die 19-jährige Alexis im Dienst der Krone. Als sie jedoch erfährt, dass ihre kleine Schwester entführt wurde, wirkt auf einmal jeder in ihrem Umfeld verdächtig. Alexis kann niemandem mehr trauen. Nicht ihrem Mitschüler Dean, und erst recht nicht dem Neuen, der Ärger magisch anzuziehen scheint. Doch als ihr klar wird, dass es um mehr als die Rettung ihre Schwester geht, muss sie sich entscheiden. Für die Pflicht - oder für ihr Herz.

Der Auftakt einer neuen fesselnden Dilogie von Erfolgsautorin Valentina Fast!

Weitere Formate

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 30.12.2020

ein magisches Highlight

0

Das Cover finde ich einfach wunderschön. Die Farben harmonieren ausgesprochen gut miteinander und die Schriftart passt perfekt dazu. Im unteren Teil kann man erkennen in welcher Stadt das Buch spielt. ...

Das Cover finde ich einfach wunderschön. Die Farben harmonieren ausgesprochen gut miteinander und die Schriftart passt perfekt dazu. Im unteren Teil kann man erkennen in welcher Stadt das Buch spielt. Vor allem gefällt mir, dass die Covers der Dilogie einen eindeutigen Wiedererkennungswert haben.
Der Schreibstil der Autorin war für mich sehr angenehm und flüssig zu lesen. Die Seiten folgen nur so dahin und ich konnte das Buch nur schwer aus der Hand legen.
Mit der Hauptprotagonisten Alexis konnte ich die Geschichte super miterleben. Sie ist mir sehr sympathisch und handelt immer in meinem Sinne. Auch die anderen Mitschüler mag ich sehr gerne, der Zusammenhalt gefällt mir sehr gut und am liebsten wäre ich selbst gerne Teil der Secret Academy.
Mich konnte das Buch mit seiner tollen Handlung voll und ganz überzeugen. Von der ersten Seite an war ich ans Buch gefesselt. Valentina Fast bietet den Lesern mit ihrem Buch alles was gewünscht wird: Freundschaft, Familie, Spannung, Action, Magie, Geheimnisse, Liebe und vieles mehr. Das Buch war bis zur letzten Seite äußerst spannend und ich habe es nur so verschlungen.
Für mich war „Secret Academy“ ein richtiges Highlight und ich kann es nicht erwarten, dass es endlich den 2. Band gibt. Ich vergebe für das großartige Buch verdiente 5 von 5 Sterne.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 25.11.2020

Überraschend, mitreißend und unterhaltsam :)

0

Wow diese Story ist wahnsinnig mitreißend! Hier wurde ich wirklich mehr als überrascht, denn ich habe die Fakten aus dem Klappentext "angehende Agentin der London Secret Academy" und "Schule für Menschen ...

Wow diese Story ist wahnsinnig mitreißend! Hier wurde ich wirklich mehr als überrascht, denn ich habe die Fakten aus dem Klappentext "angehende Agentin der London Secret Academy" und "Schule für Menschen mit außergewöhnlichen Begabungen" völlig fehlinterpretiert. Doch der Plot hat mich dann nahezu vom Hocker gerissen! 🤩
Ruhig und mitfühlend wickelte mich der Start der Geschichte augenblicklich ein und kurz darauf schlug es ein wie eine Bombe. Denn plötzlich tauchte ein Aspekt auf der für mich einen kleinen Fantasy-Hauch in sich trägt. Vermutlich ist das die falsche Bezeichnung und Kenner und Liebhaber des Genres verteufeln mich vermutlich, doch es handelt sich hier nicht nur um eine Agentengeschichte, denn es entzieht sich schon ein wenig der "Realität".
Das bedeutet aber keinesfalls, dass ich die Geschichte nicht genossen hätte. Sie hat mich völlig vereinnahmt und heftig mitfiebern lassen.
Die Protagonistin Alexis führt uns in den Alltag ihrer Agenten-Ausbildung ein und berichtet detailliert von ihrem Umfeld, lässt uns an Einsätzen und Simulationen teil haben und dann spuckt die Handlung auf einmal noch einen heftigen Einschnitt aus.
Die Darstellung ihrer Fähigkeiten hat mich besonders beeindruckt!
Es ist emotional, es ist ungeheuer spannend und wirklich extrem ausgeklügelt und schön beschrieben. Ich habe Alexis und ihren Partner/Gegner Dean sehr ins Herz geschlossen und kann nach dem krassen Ende kaum glauben, dass es erst im April 2021 weiter geht. 😱
Eind wirklich bezaubernde Young Adult Story die mich vollkommen überzeugen konnte und die Sehnsucht nach der Fortsetzung weckt. ♡

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.11.2020

Super toller Auftakt

0

In "Secret Academie -Verborgene Gefühle" geht es um die 19 jährigen Alexis, die sich im Abschlussjahr ihrer Ausbildung zum Superagenten an der Londoner Secret Academie befindet. Als jedoch ihre Schwester ...

In "Secret Academie -Verborgene Gefühle" geht es um die 19 jährigen Alexis, die sich im Abschlussjahr ihrer Ausbildung zum Superagenten an der Londoner Secret Academie befindet. Als jedoch ihre Schwester entführt wird, kann sie auf einmal niemandem mehr trauen - nicht ihren besten Freundinnen, nicht ihren anderen Mitschüler und erst recht nicht dem Neuen, um den alles sehr geheimnisvoll scheint. Doch dann geht es nicht mehr nur um ihre Schwester und Alexis muss sich entscheiden ob sie ihrem Herzen oder ihrer Pflicht nachgehen soll.
Mit hat dieses Buch ziemlich gut gefallen. Insbesondere die tollen Figuren, die alle auf ihre Art großartig ausgearbeitet wurden, und ihre speziellen Fähigkeiten, die toll erklärt und rübergebracht wurden. Alexis war eine tolle Protagonistin und ihre "Gabe" super spannend. Am liebsten hatte ich aber Dean, den ich direkt ins Herz geschlossen habe und Adam, von dem ich gern noch mehr hören würde.
Gut gefallen hat mir auch, dass das Buch und die Handlung in sich wirklich stimmig waren und die besonderen Eigenschaften, die ich recht einzigartig und kreativ fand.
Auch der Handlungs- und Spannungsaufbau hat mich durchaus mitreißen können und mir gut gefallen.
Von mir gibt es eine ganz klare Leseempfehlung und ich bin mega gespannt auf Teil 2.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 27.10.2020

Mitreißender Auftaktband der Diologie

0

Dieses Buch war mein erstes Roman von Valentina Fast und habe es genossen.

In der Geschichte geht es um die 19-Jährge Alexis. Einer angehenden Agentin der Secret Academy. Die Schule ist für Menschen mit ...

Dieses Buch war mein erstes Roman von Valentina Fast und habe es genossen.

In der Geschichte geht es um die 19-Jährge Alexis. Einer angehenden Agentin der Secret Academy. Die Schule ist für Menschen mit außergewöhnlichen Fähigkeiten. Auf dieser waren auch ihre verstorbenen Eltern. Alexis lernt das Leben als Agentin immer mehr kennen. Nun im Abschlussjahrgang steht sie auf einmal zwischen zwei Männern, die ihr gefallen und dann wieder missfallen.Als sie dann erfährt, dass ihr kleine Schwester, ihr ein und Alles, enführt wurde, weiß sie gar nicht mehr wem sie vertrauen kann.

Dieses Jugendbuch von Valentina Fast ist aus der Ich-Perspektive geschrieben. So konnte ich hautnah die Gefühle und Gedanken von Alexis miterleben und so mich mit ihr mitfreuen und leiden. Ich konnte so richtig in diese Welt eintauchen und wusste lange nicht wem Alexis nun trauen kann. Einige Fragen bleiben bis zum Ende offen und das Buch endet mit einem fiesen Cliffhanger.
Über ihre Freunde Thomas, Christopher und Eva erfährt man nicht viel. Auch von Vivien erfährt man nicht viel außer, dass sie immer die Regeln befolgt. Aber es sind Adam und Dean, die Alexis in ein Gefühlschaos bringen. Dean war zwar von Anfang an mein Favorit. Aber zwischenzeitlich wusste ich nicht, ob Alexis sich für ihn oder Adam entscheidet.
Die kleine Liebesgeschichte entwickelt sich im Laufe des Buches und es bleibt spannend, wie sie weitergeht.

Die Geschichte ist spannend erzählt und mich nicht losgelassen. Der Schreibstil ist locker, ausdrucksstark und lebhaft. Auch wenn die Kapitel lang waren, ist es mir dadurch gar nicht so aufgefallen.

Fazit: Mit Freude habe ich dieses Buch gelesen. Auch wenn am Ende einige Fragen für mich offen geblieben sind, hat es mich bestestens unterhaten. Ich freue mich schon jetzt auf den 2. Band und hoffe das dieser mindestens genauso gut wird. Von mir eine klare Kauf- und Leseempfehlung!


  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 21.10.2020

Toller Anfang!

0

Der Anfang war für mich etwas schwer, ich habe sehr Schwer in die Geschichte hinein gefunden. Nachdem ich hinein gefunden habe, fand ich die Geschichte wirklich toll! Ab und zu wurden einzelnen Sätze immer ...

Der Anfang war für mich etwas schwer, ich habe sehr Schwer in die Geschichte hinein gefunden. Nachdem ich hinein gefunden habe, fand ich die Geschichte wirklich toll! Ab und zu wurden einzelnen Sätze immer wieder wiederholt, das hat mich etwas geärgert.
Die Story war wirklich toll, hatte sehr großen Spaß beim Lesen. Es war sehr Actionreich und auch ab und zu sehr emotional.
Die Charakter waren sehr interessant, ich habe mich mit allem sehr angefreundet, sie waren Sympathisch und haben wirklich toll zur Geschichte gepasst. Bei einigen Charakteren war mir etwas unsicher und bei anderen war ich sehr überrascht wie sich die Person in der Geschichte entwickelt hat.

Die letzten Kapitel warten für mich wirklich eine Überraschung, sie haben mir unheimlich gut gefallen. Das Ende war für mich wirklich toll und wurde überrascht. Ich war begeistert, ich freue mich sehr auf den nächsten Teil!!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere