Cover-Bild Das Wolkenschiff - Die Legende vom Feuervogel (Das Wolkenschiff 2)

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

13,99
inkl. MwSt
  • Verlag: arsEdition
  • Genre: Kinder & Jugend / Kinderbücher
  • Ersterscheinung: 03.05.2021
  • ISBN: 9783845843964
Vashti Hardy

Das Wolkenschiff - Die Legende vom Feuervogel (Das Wolkenschiff 2)

Doris Attwood (Übersetzer), Frauke Schneider (Illustrator)

Fantasy-Abenteuer für Jungen und Mädchen ab 10 Jahren 
Die fantastische Kinderbuchreihe der britischen Autorin Vashti Hardy begeistert abenteuerlustige Leserinnen und Leser. Ein Roman für junge Entdecker, spannend wie "Tintenherz" oder "Der goldene Kompass".   

Eine gefährliche Suche nach einem geheimen Kontinent
Die Geschwister Arthur und Marie Brightstorm sind bereit für neue Abenteuer! Die zwielichtige Entdeckerin Edora Vane hat eine Flotte von Wolkenschiffen organisiert, um den seit Monaten vermissten Abenteurer Everest Wrigglesworth zu suchen. Arthur und Marie schließen sich der Mission an, aber sie glauben nicht, dass Edora gute Absichten hat.
Was ist wirklich mit Everest Wriggelsworth passiert? Warum sucht Edora ihn ausgerechnet auf den unerforschten Östlichen Inseln? Und was hat es mit den Geschichten über den mystischen Feuervogel auf sich, die man sich dort erzählt? Auf Arthur und Marie wartet eine spannende Reise zu unbekannten neuen Welten ...  




- Magische Tiere, Luftschiffe und unentdeckte Kontinente: Der rasante Fantasy-Roman begeistert Kinder und Jugendliche

- So wird Lesen zu einem fantastischen Abenteuer: Kurze Kapitel, überraschende Wendungen, atemberaubende Spannung

- Ab 10 Jahren: Das perfekte Geschenk für abenteuerlustige Jungen und mutige Mädchen

- Extra-Motivation: Zu diesem Buch gibt es ein Quiz bei Antolin   


Alle Bände der Reihe:
Band 1: Das Wolkenschiff – Aufbruch nach Südpolaris (ISBN 9783845830322)
Band 2: Das Wolkenschiff – Die Legende vom Feuervogel (ISBN 9783845842738)

Weitere Formate

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 22.03.2021

Fremde Welten

0

Die Brightstorm Crew kennen wir bereits aus dem ersten Band und dort haben wir mit den Zwillingen Arthur und Marie das Erlebnis Südpolaris geteilt. Dieses Mal begeben wir uns mit dem Wolkenschiff der Harriet ...

Die Brightstorm Crew kennen wir bereits aus dem ersten Band und dort haben wir mit den Zwillingen Arthur und Marie das Erlebnis Südpolaris geteilt. Dieses Mal begeben wir uns mit dem Wolkenschiff der Harriet Culpfeffer Crew auf den Weg zu den unentdeckten östlichen Inseln. Sie sind auf der Suche nach dem dort verschwundenen Abenteurer Everst Wrigglesworth und wollen erkunden was es mit der Legende um den Feuervogel auf sich hat. Natürlich kommt hier auch wieder die fiese Eudora Vane ins Spiel.

Wieder hat uns ein magisch märchenhaftes Erlebnis erwartet. Schon als sich aus dem Haus das Wolkenschiff erhebt waren wir sofort dabei. Wir haben aus der Luft einige märchenhafte fantasievolle Welten erlebt und erkundet, neue fremde Kreaturen kennen gelernt, mit unerwarteten Wendungen gekämpft und wahnsinnig viel Spannung gehabt. Die Zwillinge haben auf dieser Tour gezeigt was in einem jeden von ihnen steckt. Sie wurden getrennt und mussten sich auch einzeln beweisen, ohne den anderen klar kommen. Die eher ruhige Erfinderin Marie und der quirlige Arthur sorgten stets für interessanten Lesestoff.

Der Schreibstil ist kindgerecht, die Kapitel sind kurz gehalten und die kreativen Ideen von Vasthi Hardy sorgen für eine anhaltende gute und spannende Unterhaltung.

Werte sind hier ebenfalls einige zu finden wie z.B.Freundschaft, die Unterschiede zwischen Arm und Reich, Zusammengehörigkeit und das jeder eine eigene Persönlichkeit darstellt.

Ein erneutes tolles Fantasy Abenteuer für Jungs und Mädchen ab 10 Jahren und allen die gerne Entdecker werden wollen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 22.03.2021

Gelungene Fortsetzung

0

Zum Inhalt:

Auf Arthur und Marie warten neue Abenteuer. Sie schließen sich Eudora an, um den seit Monaten vermissten Abenteurer Everest zu finden. Sie sind vorsichtig, denn sie trauen Eudora nicht. Was ...

Zum Inhalt:

Auf Arthur und Marie warten neue Abenteuer. Sie schließen sich Eudora an, um den seit Monaten vermissten Abenteurer Everest zu finden. Sie sind vorsichtig, denn sie trauen Eudora nicht. Was sind die wirklichen Gründe? Meine Meinung:

Mir hat der zweite Teil um das Wolkenschiff genauso gut gefallen wie der erste Teil. Ja, das Buch ist durchaus für die Zielgruppe geeignet, aber eben nicht nur für diese. Mir als durchaus älterem Leser hat die Geschichte auch super gefallen und ich hatte nicht wirklich das Gefühl ein Kinderbuch zu lesen. Die Geschichte ist spannend, überraschend und durchweg fantasievoll geschrieben. Der Schreibstil ist für viele Altersgruppen geeignet, weil nicht zu kindlich, aber auch nicht zu überkandidelt geschrieben. Klare Leseempfehlung. Fazit:

Gelungene Fortsetzung