Cover-Bild Ich hätte da was für Sie
(27)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

17,99
inkl. MwSt
  • Verlag: GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
  • Genre: Ratgeber / Gesundheit
  • Seitenzahl: 168
  • Ersterscheinung: 03.08.2021
  • ISBN: 9783833879722
Vera Cordes

Ich hätte da was für Sie

Meine besten Tipps, selbst erprobt

Vera Cordes ist seit mehr als 20 Jahren das Gesicht des erfolgreichen Gesundheitsmagazins VISITE im NDR-Fernsehen.

Sie weiß: Bevor bei Beschwerden und Erkrankungen sämtliche Register der modernen Medizin gezogen werden, gibt es fast immer weniger belastende Maßnahmen zur Selbstbehandlung – einfach durchzuführen, hoch effektiv und oft ungewöhnlich. So kann ein kleiner Trick mit dem Bauchnabel heftige Rückenschmerzen lindern. Im Buch gibt es dafür die genaue Anleitung.
Ob Beschwerden aufgrund von Arthrose, Fersensporn, Schwindel oder trockenen Augen – Vera Cordes hat hier ihre selbsterprobten Top-Tipps aus Interviews mit Expertinnen und Experten zusammengestellt.  

Ihr "Best of" hilft aber auch beim Gesundbleiben. Warum Essen vom Vortag oft gesünder ist und weshalb wir geistig fitter bleiben, wenn wir im Alltag Fehler machen, das sind nur zwei von zahlreichen Anregungen, die bei jedem Herz und Hirn,  Laune und Lebensqualität verbessern können. Mit "Ich hätte da was für Sie" reicht Vera Cordes ihre persönlichen Gesundheitstipps liebend gern an Sie weiter.

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 05.09.2021

Hilfreiches Sammelsurium fürs Wohlbefinden

0

Vera Cordes, die seit 1998 die Sendung Visite im NDR Fernsehen moderiert. hat hier ein Sammelsurium an Tipps und Tricks für das körperliche Wohlbefinden zusammen getragen. Erschienen ist das Buch im Juli ...

Vera Cordes, die seit 1998 die Sendung Visite im NDR Fernsehen moderiert. hat hier ein Sammelsurium an Tipps und Tricks für das körperliche Wohlbefinden zusammen getragen. Erschienen ist das Buch im Juli 2021 im Gräfe und Unzer Verlag. Bestimmt hat man Einiges davon schon mal gehört, doch hier hat sie es zusammen getragen, um kompakt und übersichtlich daran zu erinnern, dass es gar nicht kompliziert sein muss, gesund zu bleiben. Mit amüsanten Anekdoten gewürzt und leicht zu lesen, lädt das Büchlein dazu ein selbst mal einiges auszuprobieren.

Ich finde das Büchlein hilfreich und da ich denke, dass das Leben eh schon kompliziert genug ist, finde ich es mit den Zweiundzwanzig Tipps mal spannend unkompliziert an das Thema Gesundheit zu gehen. Einfach mal die interessantesten Tipps ausprobieren und schauen, was passiert. Und wenn nix hilft, Humor hilft immer und humorvoll ist das Buch.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.09.2021

das ist was für mich

0

Vera Cordes kannte ich bisher bereits als Moderatorin der Sendung "Visite", die ich unregelmäßig sehe. Ich mag ihre ruhige angenehme Art. In ihrem besonderen Tenor ist auch das Buch geschrieben: locker, ...

Vera Cordes kannte ich bisher bereits als Moderatorin der Sendung "Visite", die ich unregelmäßig sehe. Ich mag ihre ruhige angenehme Art. In ihrem besonderen Tenor ist auch das Buch geschrieben: locker, leicht und verständlich. Sie spricht den Leser direkt an und baut so eine gute Atomsphäre auf, man fühlt sich einbezogen und macht bei einigen Sachen direkt beim Lesen mit, z.B. beim Bauchnabeltraining oder dem Anti-Schwindel-Training.
Der Inhalt ist in drei Teile gegliedert: 1. bei körperlichen Beschwerden, 2. für Kopf und Seele sowie 3. zum Vorbeugen und Wissen. Diese Teile haben diverse Unterpunkte, diese Kapitel sind auch jeweils gut unterteilt, so dass man sich auch gezielt etwas heraussuchen kann, wenn Bedarf da ist. Aufgrund des tollen Stils macht es Spaß das Buch am Stück zu lesen und Neues zu erfahren, aber man kann es auch in Einzelteilen genießen. kleine Grafiken, Bilder und farbig hervorgehobene Infotexte lockern den Text auf. Das kleine Büchlein ist farblich abgestimmt und wirkt sehr ansprechend.
Für alle die Sachbücher mögen, die gesundheitliche Tipps suchen oder auch als Geschenk super geeignet.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
Veröffentlicht am 28.08.2021

Sehr empfehlenswert

0

Vera Cordes ist eine begnadete Journalistin, die seit über 20 Jahren die erfolgreiche Medizinsendung VISITE moderiert.

Jetzt ist ihr kleiner und äußerst hilfreicher Ratgeber mit dem Titel "Ich hätte da ...

Vera Cordes ist eine begnadete Journalistin, die seit über 20 Jahren die erfolgreiche Medizinsendung VISITE moderiert.

Jetzt ist ihr kleiner und äußerst hilfreicher Ratgeber mit dem Titel "Ich hätte da was für Sie" erschienen.

In diesem Buch erhält der Leser wertvolle Tipps, die im Fall kleinerer gesundheitlicher Probleme effektive Möglichkeiten zur Linderung der
Beschwerden ermöglichen.

Die Einnahme von Gurkenwasser bei Wadenkrämpfen, eine sehr wirksame Durchfallsuppe oder die Behandlung trockener Augen sind nur einige bemerkenswerte Beispiele einer Fülle ähnlich erstaunlich wirksamer Methoden.
Besonders hilfreich war in meinem Fall der kluge Tipp eines speziellen Arthrosepulvers, das ich mir auch sogleich besorgt habe.
"Gesundes Essen" oder "fit im Gehirn" und "gesund am Herzen" sind weitere interessante Highlights von Vera Cordes.

Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass dieser kluge Ratgeber ein wundervolles Geschenk an einen Menschen sein könnte, den man besonders mag. Die faszinierende Füllle an wirklich guten, erprobten Tipps und
Tricks in "Ich hätte da was für Sie" von Vera Cordes ließ mich sprachlos vor Freude dieses schöne Buch schließen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 26.08.2021

Tolle Tipps!

0

Vera Cordes spricht mir aus der Seele. Sehr oft wird mit chemischen Keulen behandelt, wo auch schonendere, altbewährte Methoden hilfreich gewesen wären. Leider sind diese aber oft in Vergessenheit geraten, ...

Vera Cordes spricht mir aus der Seele. Sehr oft wird mit chemischen Keulen behandelt, wo auch schonendere, altbewährte Methoden hilfreich gewesen wären. Leider sind diese aber oft in Vergessenheit geraten, daher freue ich mich, dass die Autorin einige Tipps in ihrem Buch gesammelt hat und weitergibt, wobei man von dem Einen oder Anderen auch schon gehört haben dürfte.

Und so habe ich einen der Tipps in der Vergangenheit schon aus eigener Erfahrung kennen lernen dürfen. Ein junger Assistenzarzt erzählte mir davon, da seine Eltern dies bereits bei ihm in der Kindheit erfolgreich angewendet hatten. Sehr skeptisch probierte ich es aus. Seitdem hatte ich keinerlei Probleme mehr, ich bin dem jungen Arzt heute noch sehr dankbar!
Und dieser Tipp fand sich nun auch in diesem Buch, ich war begeistert. Somit habe ich schon Weiteres ausprobiert, und werde bei Beschwerden auch immer erst mal auf die Ideen in dem Buch zurückgreifen und probieren, ob etwas hilft.
Zudem flechtet die Autorin auch humorvoll eigene Erfahrungen mit ein, was dem Leser immer wieder ein Schmunzeln ins Gesicht zaubert. Überrascht war ich lediglich über das ungewöhnliche Format des Hardcover-Buches.
Fazit: Ein tolles Buch, hilfreich, ich wünsche mir eine Fortsetzung!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 21.08.2021

Tipps und Tricks für die Gesundheit

0

Meine besten Tipps, selbst erprobt … bei körperlichen Beschwerden … für Kopf und Seele … zum Vorbeugen und Wissen

von Vera Cordes, seit mehr als 20 Jahren Medizinjournalistin und Moderatorin des NDR-Gesundheitsmagazins ...

Meine besten Tipps, selbst erprobt … bei körperlichen Beschwerden … für Kopf und Seele … zum Vorbeugen und Wissen

von Vera Cordes, seit mehr als 20 Jahren Medizinjournalistin und Moderatorin des NDR-Gesundheitsmagazins „Visite“.

Ihr Buch soll Hilfe zur Selbsthilfe sein und schildert vielseitige, teilweise erstaunliche Tipps und Tricks für verschiedenste Beschwerden. Alle Empfehlungen sind einfach umzusetzen, haben keine Nebenwirkungen und können zu Linderung oder sogar Heilung führen. Frau Cordes vermittelt Ihr Wissen überzeugend und glaubhaft, sie wendet ihre Tipps selbst im Alltag an und hat ihre Wirksamkeit überprüft. Auch indem sie mich als Leser/in direkt anspricht, schafft sie schnell eine Vertrauensbasis.

Die Wirkungsweise alter Hausmittel, interessante, auch historische medizinische Fakten und neuere Forschungsergebnisse werden verständlich und informativ beschrieben. Anekdoten aus dem Familien- und Bekanntenkreis machen das Buch darüber hinaus unterhaltsam. Das Layout überzeugt durch bunte, anschauliche Zeichnungen und farblich abgesetzte Tipps, Zusammenfassungen und Erläuterungen und auch das handliche Format des Buchs ist ein Pluspunkt. Das Sachregister am Ende des Buchs ist das i-Tüpfelchen auf einem überzeugenden kleinen Ratgeber.

Ich habe viel Neues gelernt und werde einige von Frau Cordes' persönlichen Empfehlungen unbedingt ausprobieren.