Cover-Bild Der Romzug Kaiser Sigismunds (1431-1433)

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

50,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Böhlau Köln
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 450
  • Ersterscheinung: 12.11.2018
  • ISBN: 9783412500320
Veronika Proske

Der Romzug Kaiser Sigismunds (1431-1433)

Politische Kommunikation, Herrschaftsrepräsentation und -rezeption

Die Romzüge der Kaiser des 15. Jahrhunderts waren keine militärischen Unternehmen mehr, die Reichsrechte mit Waffengewalt zu restituieren suchten, sondern repräsentative Reisen, die der herrscherlichen Selbstinszenierung und demonstrativen Zurschaustellung politischer Beziehungen dienten. Am Beispiel Sigismunds von Luxemburg werden in diesem Buch Bedingungen und Formen politischer Kommunikation zwischen dem Reich und Italien untersucht. Angeregt durch den Forschungsansatz einer „Kulturgeschichte des Politischen“ wird das Agieren des Herrschers in Italien in das komplexe Wechselspiel der Kräfte eingebettet.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.