Cover-Bild Im Dienste ihrer Exzellenz

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

39,95
inkl. MwSt
  • Verlag: Campus
  • Themenbereich: Gesellschaft und Sozialwissenschaften - Soziologie und Anthropologie
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 305
  • Ersterscheinung: 15.09.2021
  • ISBN: 9783593514543
Vincent Gengnagel

Im Dienste ihrer Exzellenz

Der Beitrag der Sozial- und Geisteswissenschaften zur europäischen Vergesellschaftung
Wie autonom ist die Wissenschaft? Diese Studie vertritt die These, dass der Anspruch auf die Unabhängigkeit der Forschung selbst einen politischen Einsatz darstellt. Sie zeigt auf, dass sich die rein wissenschaftliche »Macht des Wortes« den »Worten der Macht« noch nie gänzlich entziehen konnte – sowohl in nationalstaatlichen Projekten der Moderne als auch in der heutigen EU. Orientiert an Theorien »des Politischen« sowie einer Bourdieuschen Soziologie wird ein faszinierender Einblick in die Verbindung von europäischer Vergesellschaftung und akademischem Kapitalismus gewährt und die Frage nach dem politischen Charakter des Drittmittelwettbewerbs gestellt.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.