Cover-Bild Waiting for you - Vom Glück getroffen

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

13,99
inkl. MwSt
  • Verlag: epubli
  • Genre: Ratgeber / Lebenshilfe
  • Seitenzahl: 456
  • Ersterscheinung: 05.05.2017
  • ISBN: 9783745076165
Vinya Moore, C. R. Scott

Waiting for you - Vom Glück getroffen

Wenn das Leben eigene Pläne schmiedet …

Als Melissa von Damian verlassen wird, ertränkt sie ihren Kummer in Überstunden.
Mit drei Kindern über Nacht alleine gelassen zu werden, bringt Clark in eine Situation, der er nicht gewachsen ist. Der Spagat zwischen Berufs- und Familienleben wird zu einem Drahtseilakt.

Aus einer zufälligen Begegnung zwischen Melissa und Clark wird brennende Leidenschaft, doch ihre Leben kreuzen sich zum ungünstigsten Zeitpunkt.

Werden die beiden an den Plänen des Lebens scheitern oder finden sie eine Möglichkeit, das schlechte Timing zu überwinden?

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 22.05.2017

Wunderschöner Liebesroman mit ganz viel Spannung, Tiefe und Gefühl.

0

Waiting for you – vom Glück getroffen - Autoren Vinya Moore und C.R. Scott, erschienen 29. April 2017 als Taschenbuch, und als E-Book

Wenn das Leben eigene Pläne schmiedet … Die Hauptprotagonisten sind ...

Waiting for you – vom Glück getroffen - Autoren Vinya Moore und C.R. Scott, erschienen 29. April 2017 als Taschenbuch, und als E-Book

Wenn das Leben eigene Pläne schmiedet … Die Hauptprotagonisten sind Melissa und Clark. Die Handlung spielt im wunderschönen New York.

Aus einer rein zufälligen Begegnung der beiden wird schnell klar, dass sie füreinander geschaffen zu sein scheinen. Doch beide haben eine bewegte Vergangenheit. Clark wird von seiner Frau mit den drei Kindern über Nacht verlassen. Kurzzeitig bricht die heile Welt für ihn zusammen, jedoch stellt er sich auch schnell auf die neue Situation ein und versucht den Spagat zwischen Familie , Beruf und eigenes Privatleben irgendwie hinzubekommen.

Auch Melissa versucht ihren privaten Schmerz in die Arbeit zu ertränken. Auch sie wurde von ihrem damaligen Freund verlassen und wenn das noch nicht genug wäre, bändelt dieser auch noch mit der jüngeren Schwester an.

Als Clark und Melissa aufeinandertreffen entwickelt sich eine brennende Leidenschaft, doch ihre Leben kreuzen sich zum ungünstigsten Zeitpunkt. Clark erzählt Melissa nicht sofort, dass er eigentlich Familienvater ist. Dann steht plötzlich die Ehefrau von Clark wieder vor der Tür. Melissa hat ebenso mit der Vergangenheit noch nicht ganz abgeschlossen und ihre eigene Familie mischt sich auch immer wieder ein. Wie werden beiden damit umgehen? Gibt es unter den Voraussetzungen eine gemeinsame Zukunft?

Die Geschichte ist einfühlsam, romantisch, spannend und vor allem kurzweilig beschrieben. Der Schreibstil ist sehr flüssig, abwechselnd wird aus der Ich-Perspektive von Clark und Melissa erzählt. Solch ein Stil gefällt mir sehr gut, so entstehen auch weniger Fragen über die verschiedenen Denkweisen und Aktionen, man kann sich bestens in die einzelnen Charaktere hineinversetzen. Man ist sofort in der Handlung angekommen und möchte auch gar nicht aufhören zu lesen. Absolute Suchtgefahr!
Das Cover ist sehr romantisch gehalten und lässt eine Lovestory dahinter vermutet und natürlich wird man nicht enttäuscht.
Man kann bei diesem Buch wunderbar träumen, ins schwärmen geraten, auch traurige Momente sind enthalten. Melissa und Clark sind vom ersten Moment total authentisch und sehr passende Charaktere.
Mein Fazit: Eine wunderschöne Liebesgeschichte mit sehr viel Gefühl, Tiefgang und die Spannung kommt auch nicht zu kurz. Absolute Leseempfehlung für Liebhaber des Genres.

Veröffentlicht am 13.05.2017

Große Gefühle, viel Dramatik und abwechslungsreiche Handlung...ein tolles Buch

0

Melissa ist eine taffe Frau, die durch Ideenreichtum, Arbeitseifer und Kalkül im Job große Erfolge feiert. Doch das alles ist nur Fassade - sie ertränkt ihren Kummer mit Überstunden und versucht so, über ...

Melissa ist eine taffe Frau, die durch Ideenreichtum, Arbeitseifer und Kalkül im Job große Erfolge feiert. Doch das alles ist nur Fassade - sie ertränkt ihren Kummer mit Überstunden und versucht so, über die Trennung vom Ex  und den Geistern der Vergangenheit hinweg zu kommen.

Bei einem Event läuft ihr Clark zufällig über den Weg und es hat Zoom gemacht.
Beide verlieben sich ineinander und alles könnte so schön sein, wenn auch in Clarks Leben nicht gerade der ungünstigste Zeitpunkt wäre, um ein neues Glück aufzubauen.
Er wurde gerade von seiner Frau verlassen und steht somit nicht nur vor den Scherben seiner Ehe, sondern er muss ich auch um seine drei Kinder kümmern, den Job wuppen und seine Gefühle sortieren.

Es beginnt eine Achterfahrt der Gefühle....


"Waiting for you - Vom Glück getroffen" ist eine dieser wundervollen Geschichte, die mich beim Lesen sofort gepackt hat. Das ständige Auf und Ab der Gefühle, die tolle und abwechslungsreiche Geschichte und die interessanten Charaktere haben mich von der ersten Seite an begeistert.

Melissa ist mir sofort ans  Herz gewachsen und ich konnte mich mit ihr sehr gut identifizieren. Sie hat meinen ganzen Respekt,  da sie, trotz widriger Umstände, mit beiden Beinen fest im Leben steht.

Clark ist sooo knuffig und ich habe beim Lesen ebenfalls mein Herz an ihn verloren.
Auch er geht hervorragend mit seinen ungewohnten Aufgaben um und ich muss ganz ehrlich sagen, es hat mir imponiert, welche Gradwandlung er gemacht hat.

Natürlich gibt es auch Charaktere in diesem Buch, die mich schier zum Platzen brachten - sie waren das Salz in der Suppe und durch ihre Aufreger wurde die Geschichte erst richtig abwechslungsreich. Das ist wie im richtigen Leben - da gibt es ja auch Menschen, mit denen ich nicht kann und die mir den letzten Nerv rauben. Und wenn eine Geschichte so lebensnah geschrieben ist wie hier, da kann ich nicht anders, als Seite um Seite zu verschlingen.


Fazit: Ein wundervolles Buch mit viel Romantik, großen Gefühlen, Taschentuchmomenten und tollen Charakteren, die die Geschichte glaubhaft machen.