Cover-Bild Doktor Miez - Der geheimnisvolle Sumpfjocki
(2)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

5,99
inkl. MwSt
  • Verlag: arsEdition
  • Genre: Kinder & Jugend / Kinderbücher
  • Ersterscheinung: 22.05.2020
  • ISBN: 9783845838236
Walko

Doktor Miez - Der geheimnisvolle Sumpfjocki

Walko (Illustrator)

Hund, Katze, Schaf und Schwein – so lustig kann Lesenlernen sein! 
Dieses bunte Kinderbuch des Bestsellerautors und Illustrators Walko eignet sich perfekt zum Lesenlernen ab der 1. Klasse und zum Vorlesen für die Kleinen. Die lustigen Geschichten um Katze Doktor Miez und seinen Assistenten, Hund Joschi, sind das ideale Geschenk für Jungen und Mädchen.  
Fröhliche Geschichten aus dem Sumseldorf, erzählt und illustriert von Erfolgsautor Walko
Doktor Miez hat für jeden ein offenes Ohr. In seine Praxis im idyllischen Sumseldorf kommen viele tierische Patienten. Gemeinsam mit seinem Assistenten, Hund Joschi, erlebt er lustige Abenteuer. Diesmal wollen Doktor Miez und seine Freunde Pfadfinder werden! Dazu gehört natürlich ein schönes Lagerfeuer mit Liedern und Geschichten. Als Doktor Miez die Legende vom geheimnisvollen Sumpfjocki erzählt, beginnt für alle Sumsler ein aufregender Sommerabend …  

- Für Schul- und Kindergartenkinder: Perfekt für Jungen und Mädchen ab 6 Jahren zum Selberlesen und zum Vorlesen für die Kleinen
- Beliebtes Lesefutter: Lesenlernen mit Humor und Fantasie
- Ideal für Leseanfänger: Kurze Sätze, große Buchstaben und serifenlose Schrift erleichtern das erste Lesen
- Liebevoll illustriert: Viele bunte Bilder machen der ganzen Familie Spaß
- Extra-Motivation: Zu diesem Buch gibt es ein Quiz bei AntolinÜber das Buch
Nach dem Kinderbuchklassiker "Hase und Holunderbär" verzaubert Walko auch mit dieser neuen Geschichte Jung und Alt. Die besten Freunde Doktor Miez und Joschi erleben im Sumseldorf viele lustige Abenteuer und sorgen für Spaß am Lesenlernen.  
Alle Bände der Reihe
Band 1: Doktor Miez – Das verlorene Sumselschaf ISBN 978-3-8458-2869-5
Band 2: Doktor Miez – Das weiße Weihnachtswunder ISBN 978-3-8458-2870-1
Band 3: Doktor Miez – Der geheimnisvolle Sumpfjocki ISBN 978-3-8458-2871-8

Weitere Formate

Lesejury-Facts

  • Dieses Buch befindet sich bei Lesemama in einem Regal.
  • Lesemama hat dieses Buch gelesen.

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 06.03.2020

Die Sumsler werden Pfadfinder

0

Doktor Miez - Der geheimnisvolle Sumpfjocki (Doktor Miez 3)
von Walko

Bewertet mit 4 Sternen

Zum Buch:

Löbe kommt mit einem sonderbaren Hit auf dem Kopf zu Doktor Miez und erklärt: Ich bin jetzt Pfadfinder. ...

Doktor Miez - Der geheimnisvolle Sumpfjocki (Doktor Miez 3)
von Walko

Bewertet mit 4 Sternen

Zum Buch:

Löbe kommt mit einem sonderbaren Hit auf dem Kopf zu Doktor Miez und erklärt: Ich bin jetzt Pfadfinder. Nachdem Doktor Miez ihn untersucht und für tauglich befunden hat, rückt Löbe mit der Sprache raus. Er wies eigentlich gar nicht was ein Pfadfinder macht. So wird Doktor Miez, der es natürlich weiß, der Oberpfandfinder unbegleitet Löbe in den Sumslerwald um den Sumslern das Pfandfinderleben beizubringen ...

Meine Meinung:

Für mich war es nun schon das zweite Doktor Miez Buch, da ich ein großer Fan von Hase und Holunderbär bin. An diese Bücher kommt es allerdings nicht ran.
Ich finde es zwar total niedlich, welche Tiere hier gemeinsam leben, das Schaf und das Schwein, der Igel, der Papagei, das Krokodil und natürlich der Löwe sowie Hund und Katze in Form von Doktor Miez und seinem treuen Freund Joschi. Soweit so gut, auch die Namen die die Tiere in der Geschichte bekommen sind für mich typisch für den Autor.

Ich las das eBook, daher ist es schwierig zu sagen, wie gut es tatsächlich ankommt aber uns gefielen die Illustrationen sehr gut, absolut zuckersüß gezeichnet, es gibt viel zu entdecken. Manche Bilder gehen über zwei Seiten, das ist bei dem eBook ein wenig schwierig, aber dennoch gut anzuschauen.
Doktor Miez eignet sich durch die leseleichte Fibelschrift sehr gut zum selbst Lesen, aber auch zum Vorlesen ist Dorktor Miez ein schöner Zeitvertreib.
Wir mögen die neue Reihe von Walko, auch wenn sie für mich nicht an Hase und Holunderbär rankommt.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 29.02.2020

Rundum gelungenes Erstlesebuch, das unter den üblichen 08/15- Büchern des Genres positiv hervorsticht

0

Die Sumsler möchten Pfadfinder werden, wissen aber leider nicht so genau, wie das geht. Zum Glück kennt sich Doktor Miez gut aus und zeigt ihnen, worauf es beim Pfadfinder sein ankommt: Sie lernen gemeinsam ...

Die Sumsler möchten Pfadfinder werden, wissen aber leider nicht so genau, wie das geht. Zum Glück kennt sich Doktor Miez gut aus und zeigt ihnen, worauf es beim Pfadfinder sein ankommt: Sie lernen gemeinsam morsen, knüpfen Pfadfinderknoten, bauen sich eine Pfadfinderhütte, brutzeln am Lagerfeuer ihr Essen und Dr. Miez erzählt nachts eine Gruselgeschichte. Abends bei der Nachtwache hört Löbe dann plötzlich ein verdächtiges Knacken. Gibt es den Sumpfjocki aus Dr. Miez Gruselgeschichte etwa doch wirklich? Die Freunde machen sich in der Dunkelheit auf die Suche....

„Doktor Miez- Der geheimnisvolle Sumpfjocki“ ist ein Buch für Erstleser ab 6/7 Jahren. Die Schrift ist angenehm groß gedruckt, so dass die jungen Leser sich nicht überfordert fühlen. Die Sätze sind einfach, gut verständlich und recht kurz gehalten, aber trotzdem schön abwechslungsreich formuliert. Daher lässt sich der Text recht flüssig lesen. Für Leseanfänger hat die in drei Kapitel gegliedert Geschichte genau die richtige Länge.

Das Thema Pfadfinder ist für Kinder dieses Alters sicher eine gute Wahl. Welches Kind möchte selbst nicht auch einmal Pfadfinder spielen und Abenteuer im Wald erleben? Die Geschichte regt definitiv die Phantasie der Kinder an und animiert zum Nachspielen. Schön auch, dass das Buch sowohl für Jungen und Mädchen interessant ist und nicht nur auf Leser eines bestimmten Geschlechts abzielt.

Das Abenteuer um den geheimnisvollen Sumpfjocki ist richtig spannend zu lesen. Dies ist bei anderen Erstlesebüchern nicht immer der Fall. Oft setzen solche Bücher nämlich mehr auf Verständlichkeit und Lesbarkeit als auf einen mitreißenden Inhalt und kommen dann ziemlich langweilig und wenig motivierend rüber. Diese Geschichte hat mir und meinem sechsjährigen Sohn aber richtig gut gefallen. Nach dem Vorlesen war er ziemlich enttäuscht, dass das Buch schon vorbei war.

Autor Walko hat für seine Geschichte originelle witzige und liebenswerte Figuren erfunden, die den Lesern sofort sympathisch sind. Am meisten lachten wir über Angeber Löbe, der eigentlich ein ziemlicher Angsthase ist, aber das natürlich niemals zugeben würde....
Besonders hervorzuheben sind zudem die lebendigen, detaillierten, bunten Bilder, die die Geschichte perfekt illustrieren und treffend zusammenfassen.

Alles in allem ein rundum gelungenes Erstlesebuch: gut lesbar, lustig, spannend und motivierend. Absolut empfehlenswert!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere