Cover-Bild Rumo & die Wunder im Dunkeln

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

16,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Penguin
  • Themenbereich: Belletristik - Fantasy
  • Genre: Romane & Erzählungen / Erzählende Literatur
  • Seitenzahl: 704
  • Ersterscheinung: 23.11.2020
  • ISBN: 9783328107521
Walter Moers

Rumo & die Wunder im Dunkeln

Roman
Selbst die größten Helden haben klein angefangen

Rumo, der junge Wolpertinger aus »Die 13 ½ Leben des Käpt'n Blaubär«, macht sich selbstständig und geht seinen eignen Weg durch den gefährlichen Kontinent Zamonien. Er folgt dem Silbernen Faden, einer Geruchsspur, die nur er wittern kann und an deren Ende Rumo das Glück vermutet. Auf seiner abenteuerlichen Reise durch zwei höchst unterschiedliche Welten begegnet er Teufelszyklopen und Mondlichtschatten, den Kupfernen Kerlen und den Toten Yetis. Rumo lernt das Kämpfen, die Liebe, die Freundschaft und das Böse kennen, es verschlägt ihn in den geheimnisvollen Nurnenwald, in die legendären Untenwelt und in das Theater der Schönen Tode; er erfährt von den Unvorhandenen Winzlingen, von den Belagerungen der Lindwurmfeste, von Professor Dr. Abdul Nachtigaller und seinem Schubladenorakel – und Rumo findet endlich zu Rala, die ihm die Wunder im Dunkeln zeigt.

Dies ist ein Roman, der im legendären Bücherreich Zamonien spielt. Folgende weitere Zamonienromane sind bislang erschienen:

Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär

Ensel und Krete

Die Stadt der Träumenden Bücher

Der Schrecksenmeister

Das Labyrinth der Träumenden Bücher

Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr

Weihnachten auf der Lindwurmfeste

Der Bücherdrache

Ausstattung: Über 100 Illustrationen

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 30.10.2020

Ich liebe ihn

0

Mein lieblingsautor und mein Lieblingsbuch
Ich liebe die Zeichnungen wieder und rumo sowieso. Die Liebesgeschichte ist toll und seine Abenteuer spannend. Nur das Ende war recht brutal

Mein lieblingsautor und mein Lieblingsbuch
Ich liebe die Zeichnungen wieder und rumo sowieso. Die Liebesgeschichte ist toll und seine Abenteuer spannend. Nur das Ende war recht brutal

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere