Cover-Bild Mixed-up First Love 01
(17)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

7,50
inkl. MwSt
  • Verlag: Egmont Manga
  • Themenbereich: Graphic Novels, Comics, Cartoons - Mangas und asiatische Comics
  • Genre: Weitere Themen / Mangas, Manhwa
  • Seitenzahl: 176
  • Ersterscheinung: 10.09.2022
  • ISBN: 9783755500223
Wataru Hinekure, Aruko

Mixed-up First Love 01

Tabea Kamada (Übersetzer)

Was für ein Schultag für Aoki! Zuerst leiht ihm seine Sitznachbarin, für die er heimllich schwärmt, einen Radiergummi und er ist vollkommen aus dem Häuschen. Dann entdeckt er auf dem Radierer den Namen seines Mitschülers Ida und ist entsetzt! Und es kommt noch schlimmer: Der Radierer kullert aus seiner Hand und landet direkt vor Ida! Was soll Aoki tun? Etwa den anderen Jungen glauben lassen, dass er selbst in ihn verliebt sei?

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 25.01.2023

Fand ich mega

0

✨ REZENSION - Mixed - up First Love ✨

Art: Aruko
Story: Wataru Hinekure
Manga Egmont

Mit Mangas habe ich das lesen begonnen und ich habe wirklich schön lange keinen mehr gelesen, weil ich dann auf "normale" ...

✨ REZENSION - Mixed - up First Love ✨

Art: Aruko
Story: Wataru Hinekure
Manga Egmont

Mit Mangas habe ich das lesen begonnen und ich habe wirklich schön lange keinen mehr gelesen, weil ich dann auf "normale" Bücher umgestiegen bin.🤣
Aber jetzt nach langer Zeit mal wieder einen Manga zu lesen war einfach nur toll!

Das Cover hat mich von vornherein direkt angesprochen und auch die Story hat sich gut angehört.
Die Illustrationen und Zeichnungen fand ich super schön. Ich mag sowieso die neueren Zeichenstile als die älteren.🥰

Der Manga hat sich weggelesen wie nichts und es war viel zu kurz.🥺
Ich hätte an der Geschichte noch weitere Stunden sitzen können.
Ich habe gesehen das es insgesamt 7 Bande werden, die über das Jahr 2023 erscheinen und ich werde sie mir bestimmt holen.
Denn ich bin wirklich gespannt wie es mit H , Aoki und Ida weitergeht. Es hat nämlich mit einem Cliffhänger geendet (wie immer bei Mangas🤪)
Ich fand die Charaktere mega cool und sympathisch.
Ich freue mich auf die weiteren Bände!🥰

5/5⭐

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 20.01.2023

Ein lustiges Liebesdreiek

0

Cover: Ich finde das Cover sehr sehr ansprechend und hübsch, die Pastelltöne gefallen mir besonders gut.

Inhalt: Aoki ist in seine Sitznachbarin verliebt, als sie ihm einen Radiergummi sieht ...

Cover: Ich finde das Cover sehr sehr ansprechend und hübsch, die Pastelltöne gefallen mir besonders gut.

Inhalt: Aoki ist in seine Sitznachbarin verliebt, als sie ihm einen Radiergummi sieht er, dass auf dem Radiergummi der Name seines Mitschülers Ida steht. Vor Schreck fällt ihm der Radiergummi aus der Hand, doch ausgerechnet Ida hebt den Radiergummi auf und denkt dann, dass Aoki auf ihn steht. Weil Aoki dem Mädchen versprochen hat Ida nicht von ihren Gefühlen zu sagen, kann er die Situation auch nicht einfach aufklären und das Chaos nimmt seinen Lauf.

Meinung: Ich fand den Zeichenstill super hübsch. Die Story fand ich sehr lustig und süß. Aoki war wirklich ein liebenswürdiger Kerl, der seine Gefühle unter die Gefühle des Mädchen was er mag gestellt hat. Durch das Missverständnis kamen sehr lustigen Situation. Ich bin schon sehr gespannt auf den zweiten Teil.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 17.01.2023

Toll gezeichnet und süße Story

0

Aoki ist in ein großes Missverständnis geraten und das alles nur, weil er sich einen Radiergummi ausgeliehen hat. Jetzt weiß er, dass sein Schwarm auf einen anderen steht und genau dieser andere denkt ...

Aoki ist in ein großes Missverständnis geraten und das alles nur, weil er sich einen Radiergummi ausgeliehen hat. Jetzt weiß er, dass sein Schwarm auf einen anderen steht und genau dieser andere denkt jetzt, dass Aoki in ihn verliebt ist. Was soll er nur machen, um das alles wieder richtig zu stellen?

Ich habe mich direkt in die Charaktere und die Story verliebt. Sie ist wirklich einfach unendlich süß und so wundervoll gezeichnet. Das traurige an so einem Manga ist ja immer, dass man ihn viel zu schnell durch hat, was auch hier der Fall bei mir war. Ich konnte ihn echt nicht aus den Händen legen und bin super gespannt wie es weiter geht. Dieses Missverständnis ist nämlich sehr interessant und es gibt so viele Möglichkeiten in welche Richtungen es sich entwickeln könnte. Allein dieses Ende hat einen nochmal so viel neues aufgezeigt und lässt einen mit Spannung zurück.

Ganz klare Empfehlung und ich werde mir ganz schnell den zweiten Teil zulegen!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 13.01.2023

Wow

0

Das war mein erster Manga, deshalb habe ich wenig Vergleichsmöglichkeiten, aber dieses hat mir wirklich sehr gut gefallen.
Erst einmal ist das Cover und der Zeichenstil wirklich toll und die Figuren wirken ...

Das war mein erster Manga, deshalb habe ich wenig Vergleichsmöglichkeiten, aber dieses hat mir wirklich sehr gut gefallen.
Erst einmal ist das Cover und der Zeichenstil wirklich toll und die Figuren wirken sehr lebhaft. Gerade der weibliche Hauptcharakter ist wahnsinnig süß und unschuldig und wirklich perfekt dargestellt. Die beiden anderen mochte ich auch, wobei Ida doch eher mein Favorit ist, da er im Gegensatz zu Aoki besonnener reagiert und immer zu allen nett und sehr freundlich ist. Aoki dagegen ist sehr impulsiv (er ist ja auch verliebt) tut dabei jedoch Dinge, die mich ein bisschen den Kopf haben schütteln lassen. Die Story ist sehr unterhaltsam und ich habe sie in einem Rutsch durchgelesen. Die Idee mit einem Liebesdreieck und ganz viel Drama ist eigentlich nicht allzu neu, aber Mix-up first Love war wirklich amüsant und spannend und am Ende gab es noch eine sehr überraschende Wendung, mit der ich wirklich nicht gerechnet hätte.
Jetzt bin ich sehr gespannt auf die nächsten Teile, obwohl ich mit dem Ende des ersten Bandes auch zufrieden wäre.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 13.01.2023

Zuckersüß

0

Allein das ansprechende Cover lässt mein Mangaherz höher schlagen, denn ich bin ein großer Fan dieser verzwickten Liebesgeschichten.
Die Geschichte konnte mich von Anfang an sehr gut abholen, sie beginnt ...

Allein das ansprechende Cover lässt mein Mangaherz höher schlagen, denn ich bin ein großer Fan dieser verzwickten Liebesgeschichten.
Die Geschichte konnte mich von Anfang an sehr gut abholen, sie beginnt direkt mit Aokis peinlichen Moment mit dem Radiergummi. Der Handlungsverlauf könnte mich fesseln und meine Neugier wecken. Der gelungene Wechsel zwischen Szenen mit Herzklopfen oder Freundschaft sowie peinlichen und mutigen Momenten hat mir sehr gefallen.
Die Charaktere konnten mich direkt ansprechen und die ausdrucksstarke zeichnerische Umsetzung zeigt deutliche Emotionen und intensiviert die Gefühle beim Lesen.
Das Ende macht Lust auf mehr und ich kann es kaum erwarten zu erfahren, wie es für die einzelnen Charaktere weiter geht und für wen welches Herz am Ende schlägt. Weitere Teile dieser zuckersüßen Reihe sind bereits erschienen.