Cover-Bild Rixton Falls - Secrets
(91)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
  • Gefühl

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,90
inkl. MwSt
  • Verlag: LYX
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Zeitgenössisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 352
  • Ersterscheinung: 30.10.2020
  • ISBN: 9783736314405
  • Empfohlenes Alter: bis 99 Jahre
Winter Renshaw

Rixton Falls - Secrets

Silvia Gleißner (Übersetzer)

Sie hat einen Prinzen verdient. Doch Royal Lockhart ist alles, nur kein Prinz

Sieben Jahre ist es her, dass Royal ohne ein Wort des Abschieds verschwand und Demis Herz in tausend Scherben zerbrach. Er war ihr erster Kuss, ihre erste Ahnung von der Liebe, alles, was sie jemals wollte. Dabei wussten sie von Anfang an, dass sie nicht zusammen sein können. Denn als Tochter der angesehensten Familie von Rixton Falls hatte Demi einen Prinzen verdient und keinen Jungen aus einfachen Verhältnissen. Seit Royals plötzlichem Verschwinden versucht sie daher ihre erste große Liebe zu vergessen. Doch gerade als sie glaubt, endgültig über ihn hinweg zu sein, ist Royal zurück in Rixton Falls!

"Ein hart verdientes Happy End. Winter Renshaw ist fantastisch!" The Book Hookup

Band 1 der WALL-STREET-JOURNAL-Bestseller-Reihe von Winter Renshaw

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 23.09.2021

Wahrheit und zweite Chancen

0

"Ich werde den Rest ihres Lebens jeden Tag an ihrer Seite sein und alles wiedergutmachen. Indem ich der Mann bin, den sie verdient - der, der nie mehr gehen wird." - S. 109 Royal

Auf dieses Buch habe ...

"Ich werde den Rest ihres Lebens jeden Tag an ihrer Seite sein und alles wiedergutmachen. Indem ich der Mann bin, den sie verdient - der, der nie mehr gehen wird." - S. 109 Royal

Auf dieses Buch habe ich mich nach der Leseprobe so gefreut und es hat mich nicht enttäuscht.
Demi ist eine starke Kämpferin, die heftig liebt. Sie ist schlagfertig, liebevoll aber ihre Vergangenheit hat sie verbrannt und nun versucht sie es allen anderen recht zu machen statt sich selbst.
Royal besitzt wirklich Durchhaltevermögen und gibt nicht auf. Aber auch er ist in seiner Vergangenheit gefangen, denn sie war schwer und schmerzhaft. Er ist loyal, süß, fürsorglich und will das richtige tun und ist dabei ein Kämpfer.
Leidenschaft, Schmerz und ein Haufen Emotionen, dass haben Demi und Royal für mich widergespiegelt. Dabei haben sie nie die Loyalität verloren oder ihre Art.
Demis Familie, ihre Eltern, Dahlia Derek etc. sind wirklich ne Sache für sich. Sie stehen zu 100% hinter ihr aber machen ihr vieles auch nicht zwangsläufig einfacher, dennoch sind sich immer loyal ihr gegenüber. Ihr Verhalten royal gegenüber dagegen war schwieriger.
Royal und Demi haben eine tolle Dynamik, doch während dem lesen habe ich beide angeschrien sie sollen sich doch endlich die Wahrheit sagen. Trotzdem kam diese ganze schmerzhafte Geschichte aus ohne all zu über dramatisches Drama aus und diese Balance war top.
Demis Verlobter? Schmeißt den wirklich in die Tonne... Dafür liebe ich Royal umso mehr.
Das Ende und den Epilog habe ich richtig geliebt die waren einfach Zucker.

"Peif drauf.
Diese Lippen gehören mir.
Haben mir immer gehört.
Und werden mir immer gehören." - S. 141 Royal

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 16.04.2021

Wundervolle Lovestory

0

Hey,

Heute bekommt ihr meine Rezension zu "Rixton Falls" Band 1 von Winter Renshaw.

Seit langem konnte mich ein so gehyptes Buch wieder in seinen Bann ziehen. Gemeinsam mit meiner Buddyreadpartnerin ...

Hey,

Heute bekommt ihr meine Rezension zu "Rixton Falls" Band 1 von Winter Renshaw.

Seit langem konnte mich ein so gehyptes Buch wieder in seinen Bann ziehen. Gemeinsam mit meiner Buddyreadpartnerin Stefanie haben wir das Buch in kürzester Zeit beendet.

Die Geschichte von Royal und Demi lässt einen mitfiebern und sorgt für Wendungen die man so absolut nicht erahnt.

Schreibstil und Erzählstil sind wunderbar gewählt und passen wunderbar zur Geschichte. Der Wechsel zwischen den Protagonisten machen die Story lebhaft und interessant. Auch das Cover ist beeindruckend schön. Oftmals ist es das Schlichte, das ein Buchcover wunderschön macht.

Winter Renshaw hat in diesem Buch zwei Personen und somit zwei unterschiedliche Welten vereint, bei denen bis zum Schluss immer nur die Liebe gezählt hat.

Für mich persönlich ein wundervolles Buch, das sich leicht lesen lässt und einen träumen und hoffen lässt.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 17.02.2021

Absolut tolle Geschichte

0

Rixton Falls-Secrets war mein erstes Buch von Winter Renshaw und ich war unglaublich gespannt auf die Geschichte, zumal der Klappentext einfach megagut klang.

Das Cover ist wirklich toll. Einfach ein ...

Rixton Falls-Secrets war mein erstes Buch von Winter Renshaw und ich war unglaublich gespannt auf die Geschichte, zumal der Klappentext einfach megagut klang.

Das Cover ist wirklich toll. Einfach ein bisschen anders als die anderen Lyx Cover. Ich finde auch dass die Farben der künftigen Bände sehr schön mit dem Türkis des ersten Bandes harmonieren.

Die Geschichte wird abwechselnd aus der Sicht von Demi und Royal erzählt. Dazu gibt es am Anfang einige Rückblicke aus der Vergangenheit und auch während des Buches kommt ein Kapitel aus der Vergangenheit vor. Ich finde das wurde sehr gut gewählt weil man die Ereignisse einfach direkt miterleben konnte anstatt sie nur erzählt zu bekommen. Das hat für mich auch einen sehr guten Einblick in die Protagonisten geschaffen. Generell war der Schreibstil sehr flüssig und locker, weshalb ich wirklich sehr schnell durch die Geschichte durchgerasselt bin.

Demi war wirklich eine wundervolle Protagonistin. Ich konnte mich so gut mit ihrer Art und Weise identifizieren. Bodenständig, gut erzogen, irgendwie frech, aber allem voran ein Mensch mit einem riesengroßen, guten Herzen. Sie war mir wirklich von Anfang an sympathisch. Ich konnte auch ire Handlungen im Laufe des Buches sehr gut nachvollziehen.

Auch Royal hat mir als Protagonist sehr gut gefallen. Ich mochte ihn ebenfalls von Anfang an. Ich habe mir im Laufe des Buches den Kopf darüber zerbrochen was mit ihm geschehen ist, aber darauf wäre ich dann doch nicht gekommen. Er ist auf jeden Fall sehr selbstlos und loyal was mir am meisten am ihm gefallen hat. Aber auch, dass er, trotz allem was passiert ist, trotzdem noch so positiv ist und den Glauben nicht verliert.

Die Geschichte von Demi und Royal hat mich unfassbar gut unterhalten. Einerseits war es wirklich spannend, andererseits war es aber auch einfach eine tolle Liebesgeschichte. Eine Liebesgeschichte die sich nicht unbedingt den einfachsten Weg gesucht hat um sich zu entfalten, aber genau deshalb so unglaublich toll geworden ist.
Ich konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen. Es fällt mir schwer noch mehr über das Buch zu sagen ohne zu spoilern, ich kann aber diese Geschichte jedem weiterempfehlen, der gerne New Adult und Liebesgeschichten mit ein bisschen Drama liest.


Veröffentlicht am 30.12.2020

Eine Lüge kann ein Leben zerstören

0

Bei "Rixton Falls - Secrets" von Winter Renshaw handelt es sich um den ersten Band der "Rixton Falls" - Reihe. Das Buch hat mein Interesse aufgrund des emotionalen Klappentexts geweckt. Ich versprach mir ...

Bei "Rixton Falls - Secrets" von Winter Renshaw handelt es sich um den ersten Band der "Rixton Falls" - Reihe. Das Buch hat mein Interesse aufgrund des emotionalen Klappentexts geweckt. Ich versprach mir vom Roman einen überaus dramatischen und zu Herzen gehenden Roman. Und diese Versprechen konnte die Autorin auch weitestgehend halten, da der Roman vor allem durch die männliche Hauptfigur Royal überzeugt.

Im Mittelpunkt der Handlung stehen Demi und Royal. In ihrer Jugend waren die beiden ein Paar, bis Royal irgendwann plötzlich verschwand und nicht wiederkehrte. Sieben Jahre nach seinem Verschwinden lebt Demi ein neues Leben. Sie ist verlobt und ihr Verlobter liegt nach einem Autounfall im Koma im Krankenhaus. Demi hat versucht Royal zu vergessen. Allerdings ist ihr dies nie so ganz gelungen. Und plötzlich steht Royal wieder vor ihrer Tür und möchte wieder Teil ihres Lebens werden. Allerdings ist er zunächst nicht bereit zu sagen, was er die letzten sieben Jahre gemacht hat.
Die erwachsene Demi war mir persönlich als Figur etwas zu unsicher. Sie scheint sich immer anderen unterzuordnen. Während sie in ihrer Kindheit und Jugend sehr selbstsicher war, ist sie zu einer Frau geworden, die andere über ihr Leben bestimmen lässt. Allen voran ihrem Verlobten Brooks und ihrer Schwiegermutter in spe Brenda. Sie wagt es nicht Brenda (und auch ihrer eigenen Familie) die Wahrheit über ihre Beziehung mit Brooks zu erzählen. Stattdessen lässt sie sich immer mehr in eine Rolle drängen, die sie eigentlich nicht haben möchte. Erst als Royal wieder in ihr Leben tritt, scheint die alte Willensstärke wieder in ihr aufzukeimen.
Royal ist eine Figur, in die man sich beim Lesen einfach verlieben muss und mit der man sehr viel Mitleid empfindet. Er wirkt ein wenig wie ein Bad Boy in einem Engelskostüm. Das Leben hat ihm nicht immer gut mitgespielt und seit Jahren muss er mit einer Lüge leben, die sein Leben und seine Liebe zu Brooks zerstört hat. Brooks hat sich sein Leben in einer Jugend anders vorgestellt. Aber ein einzelner Abend hat dieses Leben zerstört. Allerdings hat er sich davon nie ganz brechen lassen. Die Hoffnung irgendwann wieder Gerechtigkeit zu erfahren und wieder Teil von Demis Leben sein zu können, hat ihn weiterleben lassen.
Man merkt dass Winter Renshaw ihre Figuren sehr gut durchdacht hat. Insbesondere die beiden Hauptfiguren sind sehr vielschichtig. Es fällt die meiste Zeit leicht sich in sie hineinzuversetzen und ihre Motive nachzuvollziehen, auch wenn man sie das ein oder andere Mal nicht ganz gutheißt.

Winter Renshaws Schreibstil ist locker leicht und sehr emotional zugleich. Man lässt sich von ihren Worten treiben und mag den Roman kaum aus der Hand legen, weshalb ich den Roman auch in Windeseile durch hatte. Sie schafft es Royals dunkles Geheimnis wie selbstverständlich lange Zeit über den Geschehnissen schweben zu lassen, ohne es wirklich zu entlüften. Stattdessen lenkt sie die Handlung immer wieder in neue Richtungen und gibt so der Handlung Auftrieb. Als Royals Geheimnis gelüftet wird, ist man ziemlich verblüfft. Zwar ahnt man bereits zur Mitte des Romans hin, wer mit in das Geheimnis verstrickt ist. Das Geheimnis selbst fand ich persönlich dann aber sehr schockierend und gleichzeitig auch sinnvoll fürs Gelingen der Gesamthandlung. Dieses Geheimnis, dass alles überschattet hat, sorgt dafür, dass man die Handlungen einzelnen Charaktere im Nachhinein viel besser nachvollziehen kann.
Dies ist in jedem Fall ein Roman, der einen emotional mitnimmt und der auch noch ein wenig nachwirkt. Ich für meinen Teil habe diesen Roman sehr genossen und freue mich bereits auf die weiteren Bände, von denen ich hoffe, dass sie an diesen Roman heranreichen können.

Bisherige Bände der "Rixton Falls" - Reihe:
Rixton Falls - Secrets
Rixton Falls - Rules (erscheint Februar 2021)
Rixton Falls - Goals (erscheint Juni 2021)

Fazit:
"Rixton Falls - Secrets" von Winter Renshaw ist ein mehr als gelungener Einstieg in die "Rixton Falls" - Reihe. Die Handlung lebt vor allem durch die männliche Hauptfigur Royal, der ein Bad Boy im Engelskostüm ist. Dieser Roman beinhaltet eine emotionale Achterbahnfahrt, bei der es um ein sehr dunkles Geheimnis geht, die die Leben von mehr als einen Menschen zerstört hat. Der Roman wirkt beim Lesen noch sehr nach.
Meiner Ansicht nach ist dieser Roman ein unbedingtes Lesemuss, vor allem für Fans von zeitgenössischen Liebesromanen, die eine Menge Dramatik bereithalten!

Note: 1 (💗💗💗💗💗)

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 21.12.2020

Rixton Falls Secrets von Winter Renshaw

0

Das Buch hat von mir 5 Sterne ⭐⭐⭐⭐⭐ bekommen.

Das Buch hat mir total gefallen, da g
hier kaum 08/15 Themen aufgegriffen werden. Es gibt zahlreiche Aspekte, die ich hier nicht erwähnen möchte um nicht ...

Das Buch hat von mir 5 Sterne ⭐⭐⭐⭐⭐ bekommen.

Das Buch hat mir total gefallen, da g
hier kaum 08/15 Themen aufgegriffen werden. Es gibt zahlreiche Aspekte, die ich hier nicht erwähnen möchte um nicht zu spoilern, die das Buch echt einzigartig und besonders gemacht haben.

In dem Buch geht es um die Protagonistin  Demi, die seit ihrer High School Zeit mit Royal zusammen ist, bis dieser plötzlich wie vom Erdboden verschwunden ist. Sieben Jahre lang lässt er sich nicht blicken und Demi hat sich inzwischen ein "neues" Leben aufgebaut, bis ihr Verlobter ins Koma fällt und Royal vor ihrer Tür steht. Demis Leben gerät total aus den Fugen.

Demi war in meinen Augen eine starke Protagonistin, die sehr für sich einsieht, das hat man vor allem im Laufe des Buches und im letzten Viertel gemerkt. Obwohl sie immer noch Gefühle für Royal hat stürzt die sich nicht sofort in seine Arme sondern fordert Antworten.

Royal war mir sehr schnell sympathisch, besonders in der zweiten Hälfte des Buches hat die Sympathie noch zugenommen. Man merkt seine Liebe für Demi sofort und man kann mit beiden Protagonisten total gut mitfühlen und mit ihnen trauen und bangen, sich aber auch total freuen das einem das Herz warm wird.

Zusammengefasst haben Plot und Protagonisten total gut zusammen gepasst und ich bin total gespannt auf die nächsten zwei Bände. Und ich freue mich auf den besonderen Schreibstil der Autorin.

Ich kann das Buch jeden New Adult Liebhaber empfehlen, der nicht mal nur Friede Freude Eierkuchen lesen möchte, sondern auch mal den ersten einiger Schicksale erleben möchte. Das Buch ist sehr gut geschrieben und ich kann es euch nur empfehlen zu lesen, um mal etwas anderes zu erleben.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere