Cover-Bild Eine Reise in dein Ich

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

16,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Lübbe Life
  • Themenbereich: Gesellschaft und Sozialwissenschaften - Psychologie
  • Genre: Ratgeber / Lebenshilfe
  • Seitenzahl: 192
  • Ersterscheinung: 27.05.2022
  • ISBN: 9783431070408
Yasin Dündar

Eine Reise in dein Ich

Positiv denken und fühlen durch Hypnose

Immer mehr Menschen optimieren nicht nur ihr Äußeres, sondern beschäftigen sich intensiv mit ihrer mentalen Gesundheit. Und so gerät auch das Thema Hypnose immer weiter in den Fokus. Die Selbsthypnose kann dabei helfen, negative Glaubenssätze zu verändern, die wir in unserer Kindheit erfahren haben. Diese führen z. B. zu Schlafstörungen, Ängsten, Panikattacken, aber auch zu Allergien, Fettleibigkeit, Konzentrationsstörungen und vielem mehr. Der Hypnotiseur Mr. Yasin entführt in seinem Buch die Leser:innen in die Welt der Selbsthypnose, um Süchte, Stress oder Blockaden zu lösen. Mit vielen Beispielen aus seiner Praxis und gut anwendbaren Anleitungen.

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 18.06.2022

Sehr praxisorientierte Selbsthilfe

0

"Eine Reise in dein Ich" von Yasin Dündar ist ein sehr sympathisch verfasster Ratgeber über Hypnose und Selbsthypnose Der Autor erzählt von sich und seinem Leben, dann bespricht er Beispiele aus seiner ...

"Eine Reise in dein Ich" von Yasin Dündar ist ein sehr sympathisch verfasster Ratgeber über Hypnose und Selbsthypnose Der Autor erzählt von sich und seinem Leben, dann bespricht er Beispiele aus seiner Berufspraxis, die ich sehr spannend und aufschlussreich fand. Gut gefällt mir, dass er auf die Hintergründe, Techniken und Entwicklung der Hypnose eingeht.
Im den einzelnen Kapiteln werden dann nach und nach Übungen vorgestellt, die man zur Meditation nutzen kann Diese Übungen bauen aufeinander auf, je nachdem wieviel Erfahrung man damit schon hat und wie es einem gelingt, den Alltag abzustreifen. Es gibt später tiefergehende Übungen für eine Selbsthypnose und Hilfestellung zu vielen Problematiken aus dem eigenen Leben und Alltag. Es gibt aber auch viele kleine Übungen für zwischendurch, um sie in den Alltag einzubauen.
Dieses praxisorientierte hat mir sehr gut gefallen, die Übungen hätte ich gerne als beiliegende Audiodatei gehabt, gesprochen von einer angenehmen Stimme, am besten vom Autor. So bin ich durch das begleitende Lesen immer zu sehr abgelenkt.
Das Buch gefällt mir sehr und es wird mich weiter in meinem Alltag begleiten, bei den Übungen erlangt man sicher mit mehr Zeit Routine und auch Erfolge. Wer sich mit dem Thema Hypnose beschäftigen möchte, dem sei dieses Buch empfohlen.

  • Einzelne Kategorien
  • Thema
  • Umsetzung
  • Cover
Veröffentlicht am 30.05.2022

Selbsthypnose lernen

1

Mit Selbsthypnose habe ich mich zum ersten Mal beschäftigt.
Mr. Yasin führte mich behutsam an die Thematik heran. Mit leisen und freundlichen Worten wird man als Leser empfangen. Die Einführung ist verständlich ...

Mit Selbsthypnose habe ich mich zum ersten Mal beschäftigt.
Mr. Yasin führte mich behutsam an die Thematik heran. Mit leisen und freundlichen Worten wird man als Leser empfangen. Die Einführung ist verständlich verfasst.
Meine Neugierde zog mich tiefer hinein.
Mit Übungen leitet Mr. Yasin in die Meditation, die auch zur Selbsthypnose gehört. Der Atem ist ein wichtiger Faktor um zur Entspannung zu gelangen.

Es kostet ein bisschen Zeit, das Verständnis aufzubauen. Die Kapitel sind kurz, so konnte ich zwischendurch eine Pause machen und das Gelesene verarbeiten.
Yasin Dündar beschreibt sein Arbeitsfeld mit interessanten Sätzen, für meinen Geschmack zu viel Werbung in Bezug auf sein Studio.

Selbsthypnose gelingt nicht mit einem Fingerschnipp. Geduld und einlassen auf die Erklärungen sind wichtig.

Das Buch kann vielen Menschen zur Entspannung verhelfen. Es wird auch das Selbstbewusstsein bearbeitet.
In den Tiefen des Bewusstseins schlummern oft Gedanken, die einen beschäftigen. Dadurch kann der Schlaf gestört sein.
Mr. Yasin führt Beispiele aus seinen Coaches auf. Er hat vielen Personen geholfen. Im Internet kann man sich Videos anschauen. Am Ende vom Buch sind Hinweise zur Webseite vom Autor.

Ein Loslassen von den Gedanken, den Atem fließen lassen und tief in sich hinein spüren.
Die Selbsthypnose ist keine Magie, sie ist eine Erkenntnis, die zu erlernen möglich ist.
Negative Gedanken können positiv werden. Ängste aus vergangenen Tagen verarbeitet werden. Auch Allergien kann Mr. Yasin beenden.
Einige Übungen kann ich in meinen Alltag integrieren, andere sind nichts für mich.
Manche Übungen wären als Audiodatei besser, da ich die Anweisungen mehrmals lesen musste, um zu verstehen, wie die Übung funktioniert.

Jeder kann völlig ungefährlich die Übungen ausprobieren. Es gibt Krankheiten, die der Autor für nicht geeignet hält, darüber gibt es Erläuterungen im Buch.

Insgesamt ein interessantes Buch, mit hilfreichen Tipps, um sich selber zu lieben und sich gedanklich zufriedenzustellen. Körper, Geist und Seele in einen Einklang zu bringen, dafür ist das Buch geeignet.

Das Cover gefällt mir nicht, dies sollte nicht abschrecken, die Thematik ist wichtiger.

  • Einzelne Kategorien
  • Thema
  • Umsetzung
  • Cover
Veröffentlicht am 30.05.2022

Empfehlendes Buch zum einstig in dieses Thema

0

Dieses Buch hat einen sehr gut Schreibstil, das einen entspannt lesen lässt. Das Cover zum Thema, sowie der Titel.

Die Thema das in diesem Buch behandelt wird, wurde sehr gut unterteilt und Informativ ...

Dieses Buch hat einen sehr gut Schreibstil, das einen entspannt lesen lässt. Das Cover zum Thema, sowie der Titel.

Die Thema das in diesem Buch behandelt wird, wurde sehr gut unterteilt und Informativ gestaltet und gute Beispiele mit reingebracht die das Buch abwechslungsreicher machen. Die Übungen klingen spannend und einige klappen so langsam, auch wenn man erst mehrmals diese probieren muss.

Bei der Umsetzung könnte man das als einziges besser bei den Übungen machen, da da meiner Meinung nach es besser wäre wenn man es Stichpunkthaltig hätte, denn dadurch könnte man das besser Probieren ohne lange nach dem Schritt zu suchen.

Dennoch muss ich sagen das ich jeden empfehlen würde der in dieses Thema einsteigen möchte, da es viele Ansätze bietet mit den man anfangen kann zu arbeiten.


Frohes Treffen
Frohes Scheiden
Frohes Wiedersehen

Zoé Desjardins

  • Einzelne Kategorien
  • Thema
  • Umsetzung
  • Cover
Veröffentlicht am 30.05.2022

Der Weg zur Selbsthypnose

1

Ein bisschen skeptisch war ich ja durchaus, aber das interessante Thema lockte doch.

Ich finde es gelungen umgesetzt. Der Wechsel aus - großteils leicht umsetzbaren - Übungen, Erfahrungsberichten von ...

Ein bisschen skeptisch war ich ja durchaus, aber das interessante Thema lockte doch.

Ich finde es gelungen umgesetzt. Der Wechsel aus - großteils leicht umsetzbaren - Übungen, Erfahrungsberichten von Klienten macht das Lesen flüssig und nie langweilig.

Die Übungen sind umsetzbar und gehen einem mit zunehmender Praxis sicher entsprechend einfach von der Hand. Der Schreibstil ist angenehm leicht und stockt an keiner Stelle.

Einziges Manko: Erst wird einem über viele, viele Seiten suggeriert, dass man alles erreichen kann, was man sich wünscht, nur um auf den Letzten Seiten dann darzustellen, dass man eigentlich viel zu viel vom Leben will und man sich quasi mit dem glücklich schätzen soll, was man hat. Das macht das Ende dann etwas unrund.

  • Einzelne Kategorien
  • Thema
  • Umsetzung
  • Cover
Veröffentlicht am 30.05.2022

Interessantes Buch

1

Das Buch ist prima geschrieben. Bin schon fleißig am Üben. Leider fällt es mir schwer, mich in mein Inneres zurückzuziehen, weil ich einfach zu unruhig bin, was aber nicht an dem Buch liegt.

Interessant ...

Das Buch ist prima geschrieben. Bin schon fleißig am Üben. Leider fällt es mir schwer, mich in mein Inneres zurückzuziehen, weil ich einfach zu unruhig bin, was aber nicht an dem Buch liegt.

Interessant finde ich die einzelnen Beschreibungen und Übungen, die überzeugend dargelegt sind. Sie laden geradezu ein, sofort damit zu beginnen. Das Buch ist überzeugend geschrieben und zeigt, in verständlichen Worten, dass jeder sich mit dem Thema Hypnose beschäftigen kann.

Beeindruckend fand ich das Beispiel der 40jährigen Frau, die Angst im Dunkeln hatte. Sie hat die Ursache im Aufwachen nach einer Narkose gesehen. Aber der tatsächliche Vorfall lag viel länger zurück.

Wer sich mit dem Thema Hypnose beschäftigt, findet in diesem Buch eine hervorragende Anleitung. Ich werde mich auf jeden Fall weiter mit diesem Buch und den Anleitungen beschäftigen.

Eine Anregung möchte ich anfügen: Vielleicht sollte man die einzelnen Übungen mit einer CD begleiten, weil es schwer fällt, zu lesen und anzuwenden.

Das Buch möchte ich empfehlen.

  • Einzelne Kategorien
  • Thema
  • Umsetzung
  • Cover