Cover-Bild Liebe im Fokus – Band 2
(1)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

6,50
inkl. MwSt
  • Verlag: KAZÉ Manga
  • Themenbereich: Graphic Novels, Comics, Cartoons - Mangas und asiatische Comics
  • Genre: Weitere Themen / Mangas, Manhwa
  • Seitenzahl: 168
  • Ersterscheinung: 05.12.2019
  • ISBN: 9782889216468
Yoko Nogiri

Liebe im Fokus – Band 2

Dorothea Überall (Übersetzer)

Die Zeit des Eingewöhnens ist vorbei und für Mako steht im Foto-Klub ihrer neuen Oberschule die erste Ausstellung an. Gezeigt werden sollen aktuelle Werke der Klubteilnehmer. Doch außer ihrem kamerascheuen Zimmernachbarn Mitsuru hat Mako noch nicht viel fotografiert. Wie kommt es nur, dass sie bei jedem anderen Motiv anscheinend vergisst, auf den Auslöser zu drücken? Und dann ist da auch noch dieses Herzklopfen, das sie neuerdings in Mitsurus Nähe bekommt. Was hat das nur zu bedeuten?

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

  • Dieses Buch befindet sich bei Mipha in einem Regal.
  • Mipha hat dieses Buch gelesen.

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 11.01.2020

Wenn man ein tiefen Bedürfnis verspürt, etwas zu fotografieren..

0

🌿 inhalt →

» Liebe im Fokus « Band 2 erzählt die Geschichte rund um Mako, Mitsuru und Kei weiter. ..Nachdem Mako in das » Kamera Wohnheim « an ihrer neuen Oberschule eingezogen ist, hat sie sich als Ziel ...

🌿 inhalt →

» Liebe im Fokus « Band 2 erzählt die Geschichte rund um Mako, Mitsuru und Kei weiter. ..Nachdem Mako in das » Kamera Wohnheim « an ihrer neuen Oberschule eingezogen ist, hat sie sich als Ziel gesetzt von dem zurückhaltenden Mitsuru Fotos zu machen. Obwohl er kein Fan davon ist, erlaubt er ihr es dennoch. Das ganze Macht Kei zu schaffen, da er Gefühle für Mako hat und fordert deswegen Mitsuru auf, sich von ihr fernzuhalten. [ Rückblick Band 1 ]

Gemeinsam mit dem Foto-Klub fahren Mako, Mitsuru und Kei für ein paar Tage, für ein » Foto intensiv Camp « weg. Geplant ist es, zu fotografieren. Doch am ersten Tag, als die drei gemeinsam die Gegend erkunden, unterhalten sich Kei und Mitsuru. Beide haben Gefühle für Mako, beide wissen sie von den Gefühlen, des jeweils anderen. ..Nur Mako bemerkt es nicht.

Kei will den ersten Schritt nicht wagen, doch vielleicht sollte er? Denn Mako und Mitsuru kommen sich immer näher. Ob er sich traut, ihr seine Gefühle endlich zu gestehen?

🌿 schreibstil →

Der Schreibstil gefällt mir genauso gut wie in Band 1. Gerade die Entwicklung von Mitsuru finde ich interessant. Man merkt, wie er sich gegenüber Mako mehr öffnet. Kei auf der anderen Seite ist aber auch sehr interessant. Dadurch, dass die einzelnen Charaktere sich weiter Entwickeln und die Geschichte mehr Gestalt annimmt, gefällt er mir sogar noch besser als Band 1.

🌿 fazit → 5 / 5 ⭐️

Band 2 ist eine tolle Fortsetzung gewesen. Die Geschichte nimmt so langsam an Fahrt an und wird spannender. Die Charaktere entwickeln sich alle so langsam. Es macht wirklich Spaß, sie zu verfolgen. Ich kann es kaum abwarten, wie die Geschichte weitergeht!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere