Cover-Bild Silberfischchen

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Aufbau TB
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 199
  • Ersterscheinung: 09.11.2018
  • ISBN: 9783746635972
Inger-Maria Mahlke

Silberfischchen

Roman
Gewinnerin des Deutschen Buchpreises 2018.

„Inger-Maria Mahlke erzählt ebenso unbarmherzig wie liebevoll.“ Thomas Hettche.

Hermann Mildt war Polizeibeamter, bis man ihn frühpensionierte. Eher unfreiwillig nimmt er Jana Potulski bei sich auf, eine Polin ohne Papiere auf der Suche nach einer Übernachtungsmöglichkeit. Warum er sich auf sie einlässt, kann er nicht sagen. Er darf ihre Brüste berühren, abends im Bad. Nach drei Tagen läuft sie ihm weg. Erst sucht er sie, dann wartet er, und schließlich findet er sie wieder. Jana Potulski kehrt mit ihm in die Wohnung zurück. Doch dann geht alles drunter und drüber.

Eine faszinierende Geschichte über Misstrauen, Abhängigkeit und erotische Anziehung.


Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.