Challenges

Sammle Bonuspunkte in unseren Challenges und gewinne tolle Preise!

Monatlich findet hier eine neue Challenge zu einer Neuerscheinung aus dem LYX Verlag statt, bei der du nicht nur Bonuspunkte für dein Konto sammeln kannst, sondern auch die Chance auf den Gewinn des Buches hast!
Die Bonuspunkte kannst du für limitierte Preise exklusiv für unsere LYX Lounge Mitglieder oder für Bücher aus unserem Prämienshop einlösen.

Kennst du auch schon unsere LYXperten? Sie bekommen für 6 Monate die Gewinne unserer Challenges zugeschickt, weil sie dafür im Gegenzug für uns die Challenges auf ihren Social Media Kanälen promoten. Schau dir an, wer unsere aktuellen LYXperten sind und erfahre, wie du selbst LYXperte werden kannst!

"One More Chance" von Vi Keeland & Penelope Ward

Sexy, schlagfertig und humorvoll - die Helden dieser neuen New-York-Times-Bestseller-Reihe machen absolut süchtig!
Neues Leben, neuer Job, neue Liebe - so lautet Aubreys Plan. Doch ein platter Reifen und ein kleiner Ziegenbock werfen alles durcheinander. Zum Glück macht der sexy Australier Chance nicht nur ihr Auto wieder flott, sondern überredet sie auch, die restliche Strecke nach Kalifornien gemeinsam zurückzulegen. Es folgen die glücklichsten Tage und aufregendsten Nächte, die Aubrey je erlebt hat, aber dann ist Chance auf einmal einfach verschwunden.

Klingt spannend? Dann macht mit! In unserer aktuellen Challenge verlosen wir "One More Chance" inklusive einem LYX-Poster mit tollem Buch-Spruch und 3 Postkarten mit wunderschönen Zitaten aus aktuellen LYX-Büchern! Außerdem bekommst du für die Teilnahme an der Challenge 450 Punkte, die du gegen attraktive Prämien eintauschen kannst! Und im Falle eines Gewinns bekommst du sogar noch einmal 250 Punkte obendrauf!

Folgende Aufgabe musst du bis einschließlich 25. November 2018 erfüllen, um an der Challenge teilzunehmen und die Chance auf eins von 10 Exemplaren von „One More Chance“ inklusive dem Poster und den Postkarten zu haben:

ENTWEDER:
Du ziehst gerade mit Sack und Pack nach Kalifornien als dir auf der Fahrt ein platter Reifen einen Strich durch die Rechnung macht. Doch du hast Glück im Unglück, denn der charmente Australier Chance macht dein Auto wieder flott. Beschreibe deine erste Begegnung mit dem gutaussehenden Chance!

ODER:
Als Dankeschön für die Reparatur deines Wagens möchtest du Chance ein Buchpaket schicken. Mache ein Foto der Bücher, die du ihm schenken würdest und lade das Foto hier hoch.

Mehrere Teilnahmen sind nicht zulässig, bitte beschränk dich daher auf eine der beiden Aufgaben.

Viel Spaß und viel Glück!

Neugierig geworden? Dann werde jetzt Mitglied!

Ein einfacher Button-Klick reicht, und schon bist du dabei!

Anmelden

Nach deiner Anmeldung bekommst du eine Bestätigung per E-Mail zugesandt und kannst dann sofort bei unseren Challenges und Gewinnspielen mitmachen. Außerdem bekommst du zum Start 300 Punkte gutgeschrieben, die du dann gegen tolle Preise und Prämien eintauschen kannst!

Du hast noch Fragen? Dann schau doch mal in unseren FAQ vorbei.

Jetzt mitmachen

Jetzt mitmachen

Eure Beiträge

Profilbild von myriam0610

myriam0610

Mitglied seit 21.05.2018

You can never get a cup of tea large enough or a book long enough to suit me. (C.S.Lewis)

Veröffentlicht am 01.11.2018 um 00:25 Uhr

Das hatte ich mir wirklich anders vorgestellt!! Ich erschrak mit fürchterlich, als ich das laute „Peng“ vernahm und konnte gerade noch rechts ranfahren damit der Wagen nicht noch mehr Schaden nahm... Und das bei meinen KFZ-Kenntnissen. Na wunderbar, dachte ich noch - da geht ja mal wieder alles schier - als ich ihn sah. Mit seinen offenen, freundlich schauenden Augen grinste er mich an und sprach mit einem so wahnsinnig sexy Akzent „May I help you gorgeous?“, dass ich keinen Ton rausbekam. Wow - danke Autoreifen, sprach ich im Stillen als Gebet, bevor ich die Tür aufmachte, möglichst unauffällig meine Haare zur Seite strich und aus denn Wagen stieg. Jetzt kam mir der grosse Unbekannte noch atemberaubender vor. Etwas schüchtern bedankte ich mich für deine Hilfsangebot. Was war denn mit mir los, ich war doch sonst nicht auf den Mund gefallen. Aber der Fremde lachte nur und meine, so ein platter Reifen wäre ja auch eine Schock. Puh, zum Glück schob er es auf mein Auto - den Vorfall hatte ich vor lauter Anschmachten schon komplett verdrängt. Jetzt bloß von der besten Seite zeigen, wann begegnet einem schon mal Mister Surferboy persönlich und entpuppt sich auch noch als so furchtbar nett?! Ich glaubte, ich träumte - der Schaden, meine Hilflosigkeit - alles war auf einmal vergessen.

Profilbild von Lesesumm

Lesesumm

Mitglied seit 01.12.2017

Ich kann niemals genug Bücher haben.

Veröffentlicht am 01.11.2018 um 00:44 Uhr

Na toll. Da will man nur ganz einfach mal nach Kalifornien ziehen und dann das, ein platter Reifen mitten auf der Autobahn im Nirgendwo! Danke Universum. Als wenn ich nicht schon genug Sachen im Kopf habe, die nur darauf warten erledigt zu werden. Ganz ehrlich, manchmal möchte ich doch nur jemanden in den Hintern treten aber gut, jammern hat jetzt auch keinen Nutzen also muss ich wohl sehen, wie ich dieses Problem in den Griff bekomme. Moment, wo zum Teufel ist der Ersatzreifen? Perfekt, genau unter meinen Umzugssachen natürlich. Besser konnte es ja nicht sein. Jetzt darf ich noch das ganze Auto ausräumen, den Reifen wechseln bzw. es zumindest versuchen, denn ehrlich gesagt habe ich das noch niemals machen müssen und dann den ganzen Kram wieder einladen. Oh man. Vielleicht könnte ich aber auch warten, ob mir jemand hilft. Jetzt muss ich selber lachen, denn wie sollte das bitte hier im Nichts passieren. Also Ärmel hoch und los.
Mitten im ausräumen von meinem Auto, höre ich ein komisches Geräusch und drehe mich langsam und vorsichtig um, man weiß ja nie und was sich dann meinen Augen zeigt ist ziemlich umwerfend. Nur keine Panik, er wird schon kein Serienmörder sein. Hoffe ich zumindest und lächel wahrscheinlich ziemlich blöd und sage "Hey".
Er schaut nur und grüßt mit einem Grinsen im Gesicht.
Mir wäre ja doch fast der Kragen geplatzt bei dem Grinsen aber ich brauche Hilfe sonst sitze ich morgen früh noch hier. Ärger runterschlucken und fragen, ob er einen Reifen wechseln kann.
Manchmal muss man auch Glück haben. Nicht nur das dieser Typ recht gut aussieht, nein er kann auch noch mein Auto wieder flott machen und ich komme endlich hier weg zu meinen neuen Zielen und Aufgaben!
Kalifornien ich bin gleich da!
Ob ich diesen Chance wiedersehen werde. Chance, wer bitte heißt so oder ist das gar nicht sein richtiger Name. Egal, ich kann weiter und nur das zählt und wenn ich den Typen nochmal treffe frage ich ihn einfach, ob er wirklich so heißt.

Profilbild von Dandy

Dandy

Mitglied seit 07.07.2016

Das Bewußtsein, vor dem Schlafengehen gute Lektüre zu haben, ist eines der schönsten Gefühle

Veröffentlicht am 01.11.2018 um 03:31 Uhr

Ich würde ihm zum Dank dieses bunt gemischte Buchpaket schenken.

Profilbild von ninas_bucher_basar

ninas_bucher_basar

Mitglied seit 17.12.2017

Je mehr desto besser.

Veröffentlicht am 01.11.2018 um 07:20 Uhr

Ich würde ein Buchpaket verschenken, dass auch Büchern besteht, die ich auch gelesen habe und gut fand. So kann man sich später noch darüber austauschen.

Profilbild von StephanieP

StephanieP

Mitglied seit 02.05.2017

Lesen entlastet den Kopf

Veröffentlicht am 01.11.2018 um 07:51 Uhr

Ich würde ein Buchpaket verschenken, das Bücher enthält, die mir selbst gut gefallen haben

Profilbild von teandbooks

teandbooks

Mitglied seit 02.04.2017

When I look at my room, I see a girl, who loves books.

Veröffentlicht am 01.11.2018 um 09:16 Uhr

Anfangs haben ich mich echt über den platten Reifen geärgert, ich meine wie hoch stehen die Chancen, dass das ausgerechnet mir passieren muss? Ich habe das Schicksal verflucht und beschimpft mit allen Begriffen, die mir nur in den Sinn kamen. Arschgeige, Schweinearsch und Nashornfresse waren da ja noch eher die harmloseren.
Doch dann kam er. Chance.
Mit seiner schwarzen Sonnenbrille, der gebräunten Haut und dem engen weißen T-Shirt, welches seine Muskeln darunter erahnen ließ, kam er angejoggt und der kleinen, hilflosen Dame am Straßenrand zu helfen.

Ich muss zugeben, dass ich vielleicht ein wenig überdramatisiert habe mit meiner "Notsituation" und bestimmt auch zurecht gekommen wäre, wenn ich alleine gewesen wäre. Aber wenn mal schon einmal die Gelegenheit hat, mit einem Playboymodel-Möglichen-Mann zu reden, muss man eben die Dinge selbst in die Hand nehmen.

"Hey, ich bin Chance. Ich war hier zufällig in der Nähe und habe gesehen, du brauchst Hilfe mit dem Auto".
Akzent? Höre ich da etwa einen Akzent heraus?

Nein Aubrey, du beginnst jetzt nicht zu sabbern! Reiß dich gefälligst zusammen! "Ich.. eehm.. ja, genau! Auto! Reifen platt", stammelte ich dumm vor mich hin und bekam nicht einmal einen ganzen Satz zustande.
So viel zu Frauen sind stark und unabhängig. Kaum kommt ein gut aussehender Mann vorbei, mit geraden, weißen Zähnen und einem Lächeln, welches sich übers ganze Gesicht zieht, vergessen wir unsere Muttersprache und hören uns an, als würden wir versuchen mit außerirdischen Wesen vom Mars zu kommunizieren.
"Naja, dann ist das heute dein Glückstag. Ich kann dir helfen. Habe im Sommer in einer Mechanikerwerkstatt ausgeholfen und das Problem ist schnell gelöst. Wie heißt du, wenn ich fragen darf?"
Sommerjob... Mechanikerwerkstatt... Mein Kopf fabriziert Bilder von ihm, verschwitzt, mit einem weißen engen Trägershirt. Total verdreckt.
Er sah mich abwartend an und erst da realisierte ich, dass er mich was gefragt haben muss. Verdammt, nur was?
"Ich weiß, dass dir deine Eltern beigebracht haben, du dürftest nicht mit fremden Männern reden, aber keine Sorge, ich habe weder Süßigkeiten in meinem Auto versteckt, noch will ich dir süße Welpen hinter Gebüschen zeigen. Also Namenlose, ich mache mich dann mal an die Arbeit und du kannst weiter vor dich hin schweigen, wenn das okay für dich ist." Auf seinem Gesicht bildet sich ein belustigtet Lächeln, welches strahlend weiße Zähne zum Vorschein brachte. "Ich heiße Aubrey, tut mir leid, ich bin nur wegen dem platten Reifen total neben der Spur! Sowas ist mir noch nie passiert und ich bin eben auf dem Weg nach Kalifornien und.." Okay, Luft anhalten! Atmen nicht vergessen!
Anstatt den Satz zu beenden, den ich in Höchstgeschwindigkeit vor mich hin brabbelte, seufzte ich nur und faltete meine Hände um mein Gesicht.
Chance, der schon lange unterm Auto verschwunden war, kam hervor, sah auf und fragte: "Kalifornien? Hey, da wollte ich auch hin."

Wir kamen also ins Gespräch und plötzlich ging alles so schnell. Er erzählte mir von seinen Plänen in Kalifornien, ich ihm von meinen, während er arbeitete, holte ich uns von der nächsten Tankstelle Getränke und Snacks und irgendwie beschlossen wir uns gemeinsam auf dem Weg dorthin zu machen.

Ich wusste nur noch eins: Das wird eine laaange Reise für mich werden!

Platzhalter für Profilbild

Katha_rina

Mitglied seit 02.09.2018

"Wer zu viel nachdenkt, setzt sein Glück auf's Spiel" ~ Alice Oseman

Veröffentlicht am 01.11.2018 um 09:20 Uhr

Ich würde ihm ein paar meiner liebsten Liebesgeschichten schicken.
Ist wohl eher nicht so das Genre für einen schlagfertigen und sexy Australier, aber so bekommt er schon einmal schöne Anregungen in welche Richtung es gehen könnte, falls mehr daraus wird... ;P♡

Profilbild von Ananasstueckchen

Ananasstueckchen

Mitglied seit 26.08.2017

What is a bookshelf other than a treasure chest for a curious mind.

Veröffentlicht am 01.11.2018 um 09:53 Uhr

Ich würde ihm als Dankeschön ein Paket mit meinen spannendsten Lieblingsbüchern schenken :)

Profilbild von kati-katharinenhof

kati-katharinenhof

Mitglied seit 14.07.2016

Ein gutes Buch geht immer :-)

Veröffentlicht am 01.11.2018 um 09:55 Uhr

Mein Buchpaket besteht aus Romanen, in denen es auch um schicksalshafte Begegnungen und die große Liebe geht.
Vielleicht ein kleiner Wink mit dem Zaunpfahl

Profilbild von Hope11

Hope11

Mitglied seit 25.04.2018

"Whatever our souls are made of, his and mine are the same" - E. Brontë

Veröffentlicht am 01.11.2018 um 10:17 Uhr

Ich würde ihm als Dankeschön für die Reparatur ein Buchpaket schicken.

Teilnahmebedingungen

Veranstalter des Gewinnspiels ist die Bastei Lübbe AG (im Folgenden: „Bastei Lübbe“ oder „wir“). Weitere Angaben über die Bastei Lübbe AG finden Sie im Impressum.
Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptieren die Teilnehmer diese Bedingungen für die Teilnahme am Gewinnspiel. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Teilnahmeberechtigung

Die Teilnahme ist grundsätzlich nur volljährigen natürlichen Personen gestattet; eine Teilnahme von Minderjährigen darf nur mit vorheriger Zustimmung der Erziehungsberechtigten erfolgen. Eine Gewinnausschüttung unmittelbar an Minderjährige ist nicht vorgesehen.
Eine Sammelteilnahme (insbesondere unter Einbeziehung hierauf ausgerichteter Unternehmen) ist ausdrücklich ausgeschlossen. Dies gilt ebenso für eine Teilnahme von Mitarbeitern bzw. Mitarbeiterinnen (einschließlich deren Angehörige) der Bastei Lübbe AG, mit der Bastei Lübbe AG verbundene Unternehmen oder deren Dienstleister.
Teilnehmer müssen persönlich mitspielen und dürfen sich keinerlei unerlaubter technischer Hilfsmittel bedienen. Besteht der begründete Verdacht, dass doch Hilfsprogramme, o. Ä. benutzt worden sind, behalten wir uns vor, betroffene Teilnehmer von der Teilnahme auszuschließen. Im Übrigen behalten wir uns vor, das Gewinnspiel aus zwingenden rechtlichen Gründen (z.B. gerichtliches oder behördliches Durchführungsverbot, etc.) sowie im Falle technischer Manipulationen und einer Störung ordnungsgemäßer Durchführung (z.B. Hackerangriff, Datenverlust, etc.) insgesamt einzustellen oder – sofern ausreichend – die Teilnahmebedingungen anzupassen.

Teilnahme und Rechte an Inhalten

Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt durch das Verfassen eines Diskussionsbeitrags und die Angabe der vollständigen Adressdaten des Teilnehmers.
Soweit mit der Teilnahme eine Einreichung oder Veröffentlichung von Inhalten durch den Teilnehmer verbunden ist (z.B. Einsendung von Bildern, Texten, etc. zum Zwecke einer Gewinnspielteilnahme), ist der Teilnehmer dafür verantwortlich und steht dafür ein, dass er Inhaber sämtlicher Rechte (insbesondere Urheberrechte) an diesen Inhalten ist. Er räumt Bastei Lübbe mit der Teilnahme unentgeltlich und unwiderruflich ein zeitlich, inhaltlich und räumlich unbeschränktes, übertragbares Nutzungsrecht zur (werblichen) Verwendung der Inhalte in allen erdenklichen Medien, insbesondere Print, Internet, TV, mobile Telekommunikationsplattformen ein. Der Nutzer stimmt ausdrücklich zu, dass Bastei Lübbe die Inhalte online zur Bewerbung eigener Produkte verfügbar machen darf. Bastei Lübbe ist außerdem berechtigt, die Inhalte anderen Verlagen sowie Buchhandlungen zur Bewerbung ihrer Produkte zur Verfügung zu stellen.

Gewinn und Ermittlung der Gewinner

Verlost werden 10 Exemplare von "One More Chance" von Vi Keeland & Penelope Ward inklusive einem LYX-Poster und 3 LYX-Postkarten. Der Gewinn kann nicht umgetauscht und nicht in bar ausgezahlt werden.
Die Preise werden unter allen Teilnehmern verlost. Das Gewinnspiel beginnt am 01.11.2018 um 0:00 Uhr und endet am 25.11. um 24:00 Uhr. Die Verlosung wird nach Ablauf des Teilnahmezeitraums durchgeführt.
Die Gewinner werden nach Ablauf des Gewinnspiels auf dieser Seite und per Forenankündigung benachrichtigt; wir behalten uns die Nutzung eines alternativen Kommunikationskanals vor, sofern der Teilnehmer im Rahmen seiner Teilnahme sonstige Kontaktdaten für die Kontaktaufnahme übermitteln sollte.

Datenschutz

Die anlässlich einer Gewinnspielteilnahme an uns übermittelten Daten werden nur für die Durchführung des Gewinnspiels und zur Benachrichtigung der Gewinner verwendet, sofern nicht der Teilnehmer in eine weitergehende Nutzung seiner Daten eingewilligt hat, namentlich unseren Newsletter im Rahmen der Gewinnspielteilnahme abonniert hat. Rechtsgrundlagen bilden Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b DS-GVO (Verarbeitung für die Durchführung des Gewinnspiels) und im Falle einer Einwilligung des Teilnehmers Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO.
Im Übrigen gelten unsere allgemeinen Datenschutzhinweise unter der Rubrik Datenschutz. Dort finden Sie insbesondere auch Hinweise auf die Betroffenen zustehenden Rechte.