Challenges

Sammle Bonuspunkte in unseren Challenges und gewinne tolle Preise!

Monatlich findet hier eine neue Challenge zu einer Neuerscheinung aus dem LYX Verlag statt, bei der du nicht nur Bonuspunkte für dein Konto sammeln kannst, sondern auch die Chance auf den Gewinn des Buches hast!
Die Bonuspunkte kannst du für limitierte Preise exklusiv für unsere LYX Lounge Mitglieder oder für Bücher aus unserem Prämienshop einlösen.

Kennst du auch schon unsere LYXperten? Sie bekommen für 6 Monate die Gewinne unserer Challenges zugeschickt, weil sie dafür im Gegenzug für uns die Challenges auf ihren Social Media Kanälen promoten. Schau dir an, wer unsere aktuellen LYXperten sind und erfahre, wie du selbst LYXperte werden kannst!

"Someone New" von Laura Kneidl

Die Liebesgeschichte von Micah und Julian - herzzerreißend und unvergesslich!

Als Micah auf ihren neuen Nachbarn trifft, kann sie es nicht glauben: Es ist ausgerechnet Julian, der wenige Wochen zuvor ihretwegen seinen Job verloren hat. Micah fühlt sich schrecklich deswegen, vor allem weil Julian kühl und abweisend zu ihr ist und ihr nicht mal die Gelegenheit gibt, sich zu entschuldigen. Doch seine undurchdringliche Art fasziniert Micah, und sie will ihn unbedingt näher kennenlernen. Dabei findet sie heraus, dass Julian nicht nur sie, sondern alle Menschen auf Abstand hält, denn er hat ein Geheimnis - ein Geheimnis, das die Art, wie sie ihn sieht, für immer verändern könnte.

Klingt spannend? Dann macht mit! In unserer aktuellen Challenge verlosen wir "Someone New" inklusive einer tollen Überraschung, von der wir nur so viel verraten dürfen: Sie ist von Laura Kneidl signiert! Außerdem bekommst du für die Teilnahme an der Challenge 450 Punkte, die du gegen attraktive Prämien eintauschen kannst! Und im Falle eines Gewinns bekommst du sogar noch einmal 250 Punkte obendrauf!

Folgende Aufgabe musst du bis einschließlich 20. Januar 2019 erfüllen, um an der Challenge teilzunehmen und die Chance auf eins von 10 Exemplaren von „Someone New“ inklusive der Überraschung zu haben:

ENTWEDER:
Dein neuer Nachbar Julian hat deinetwegen seinen Job verloren, doch er will partout nicht mit dir reden und deine Entschuldigung hören. Schreibe ihm einen Brief, in dem du dich entschuldigst und als neuen Nachbarn willkommen heißt.

ODER:
Du möchtest deinen neuen Nachbarn Julian mit einem Willkommenspaket überraschen. Fotografiere die Dinge, die du ihm ins Paket packen würdest und lade das Foto hier hoch.

Mehrere Teilnahmen sind nicht zulässig, bitte beschränk dich daher auf eine der beiden Aufgaben.

Viel Spaß und viel Glück!

Laura Kneidl

Someone New

Als Micah auf ihren neuen Nachbarn trifft, kann sie es nicht glauben: Es ist ausgerechnet Julian, der wenige Wochen zuvor ihretwegen seinen Job verloren hat. Micah fühlt sich schrecklich deswegen, vor allem weil Julian kühl und abweisend zu ihr ist und ihr nicht mal die Gelegenheit gibt, sich zu entschuldigen. Doch seine undurchdringliche Art fasziniert Micah, und sie will ihn unbedingt näher kennenlernen. Dabei findet sie heraus, dass Julian nicht nur sie, sondern alle Menschen auf Abstand hält, denn er hat ein Geheimnis - ein Geheimnis, das die Art, wie sie ihn sieht, für immer verändern könnte.

Mehr erfahren

Neugierig geworden? Dann werde jetzt Mitglied!

Ein einfacher Button-Klick reicht, und schon bist du dabei!

Anmelden

Nach deiner Anmeldung bekommst du eine Bestätigung per E-Mail zugesandt und kannst dann sofort bei unseren Challenges und Gewinnspielen mitmachen. Außerdem bekommst du zum Start 300 Punkte gutgeschrieben, die du dann gegen tolle Preise und Prämien eintauschen kannst!

Du hast noch Fragen? Dann schau doch mal in unseren FAQ vorbei.

Jetzt mitmachen

Jetzt mitmachen

Eure Beiträge

Profilbild von StephanieP

StephanieP

Mitglied seit 02.05.2017

Lesen entlastet den Kopf

Veröffentlicht am 02.01.2019 um 08:20 Uhr

Ich würde ihm einen Korb mit selbstgemachten Marmeladen, Sirup und Brotaufstrichen machen. Zudem würde ich typische Spezialitäten aus meiner Heimat und der meines Partners (Bayern und Steiermark) in den Korb packen.

Profilbild von buchglueck

buchglueck

Mitglied seit 17.12.2017

Veröffentlicht am 02.01.2019 um 08:53 Uhr

Lieber Julian,
da du dir meine Worte nicht anhören willst, sehe ich mich nun gezwungen, mich auf diese Art und Weise zu entschuldigen und zu erklären.
Was passiert ist tut mir wirklich sehr leid. Ich hatte im Nachhinein noch versucht das Schlimmste zu verhindern, doch meine Worte waren gegen die Wand aus Zorn machtlos.
Deinen Job kann ich dir leider nicht ersetzen, doch sollte ich irgendetwas für dich tun können, so lass es mich bitte wissen.
Jetzt wo wir Nachbarn sind und uns jeden Tag begegnen werden würde ich mich sehr über ein weniger angespanntes Verhältnis freuen.
Von daher erst einmal: Herzlich Willkommen!
Liebe Grüße
Micah

Profilbild von keske4ever

keske4ever

Mitglied seit 17.08.2018

Die größte Lüge eines Buchfreaks: »Ich habe nichts mehr zum Lesen!«

Veröffentlicht am 02.01.2019 um 09:12 Uhr

Ich würde ihm ein kleines Paket zusammenstellen, welches eine diskrete Frage darstellt, ob wir bei Kuchen und Tee reden könnten.
Falls es gut laufen sollte, sond noch zwei Filme dabei, die man anschließend zusammen gucken könnte.

Profilbild von Momo

Momo

Mitglied seit 02.05.2016

Wegtauchen aus der Realität...

Veröffentlicht am 02.01.2019 um 09:21 Uhr

Lieber Julian,

Seit Tagen versuche ich nun schon, mit dir zu sprechen, dir zu erklären, was damals bei deiner Arbeit vorgefallen ist. Ich kann auch verstehen, dass du mich nicht anhören willst. Aber bitte, Julian, es ist mir unglaublich wichtig, dich um Entschuldigung zu bitten. Es tut mir unheimlich leid, was ich dir angetan habe und dass du meinetwegen deinen Job verloren hast. Ich weiß, das ändert nicht, was vorgefallen ist, trotzdem ist es mir wichtig, dass du weißt, wie furchtbar ich mich wegen der Sache fühle. Wir werden uns nun, da du mein Nachbar bist, häufiger sehen und ich würde mich sehr freuen, wenn du meine Entschuldigung annehmen würdest, damit wir in friedlicher Nachbarschaft leben können. Ich hoffe, du lebst dich hier gut ein, es ist wirklich eine sehr nette Gegend! Solltest du irgendeine Art von Hilfe benötigen, zögere bitte nicht, mich jederzeit anzusprechen. Oder falls du einmal Lust auf eine Tasse Kaffee hast, komm einfach vorbei...
Es tut mir wirklich von Herzen leid, Julian!
Trotz allem auf eine gute Nachbarschaft,
Micah

Profilbild von schlossherrin

schlossherrin

Mitglied seit 04.05.2016

Veröffentlicht am 02.01.2019 um 09:29 Uhr

Ich würde meinem Nachbarn einen Korb voller Putzmittel vor die Türe stellen und ihm einen kleinen Brief mitgeben, seine Wohnung auf Hochglanz zu bringen.

Profilbild von Simi159

Simi159

Mitglied seit 01.01.2019

Veröffentlicht am 02.01.2019 um 09:32 Uhr

Also, auch wenn die Idee nicht unbedingt neu ist, und neue Nachbarn ja normalerweise auch eher Brot und Salz bekommen.
Würde ich dem netten jungen Mann ein Körbchen mit folgenden Dingen vor die Tür stellen.
Einem neuen Notizbuch, ein paar Stiften, Vitaminen, Nervennahrung in Form von Gummibärchen und einem KeepCalm Tee. Einem Kaffeebecher für unterwegs, oder zu Hause benutzen gibt es auch noch dazu.
Das alles als kleine Unterstützung bei der Jobsuche.
(Ach PostIts hätten auch noch in den Korb gehört, die habe ich versehentlich/absichtlich, vergessen).
Die bekommt er von mir, wenn er sich bedankt, oder, falls er sich damit zu lange Zeit läßt, klingle ich einfach noch mal bei ihm und bringe sie ihm....

Profilbild von Bookfreak922

Bookfreak922

Mitglied seit 01.07.2016

Ein Tag ohne Lesen ist ein verlorener Tag

Veröffentlicht am 02.01.2019 um 09:35 Uhr


Lieber Julian,

ich muss dir einfach schreiben, weil ich dich auf anderem Wege nicht erreiche.

Ich habe durch meine blöde Aktion geschafft, dass du deinen Job verlierst und nicht an die Konsequenzen gedacht, die auf dich einstürzen könnten. Es tut mir sehr leid und ich wollte dich auf keinen Fall verletzen.

Wen dir irgendeinen Gefallen tun kann, egal was zögere nicht mich darum zu bitten. Ich will auf keinen Fall, das du meinetwegen einbüßen hast egal in welcher Art und du kannst mich jeder Zeit erreichen unter dieser Nummer :: 01555.777.....

Ich würde dich gerne zu einem Kaffee einladen und dich gleichzeitig bei uns in der Nachbarschaft willkommen heißen und mich freuen dich näher kennen zu lernen.

Liebe Grüße

Micah

Profilbild von kati-katharinenhof

kati-katharinenhof

Mitglied seit 14.07.2016

Ein gutes Buch geht immer :-)

Veröffentlicht am 02.01.2019 um 09:36 Uhr

Was gibt es schöneres, als bei leckeren italienischen Köstlichkeiten einen gemütlichen Abend zu verbringen ? Ich packe ein kleines Körbchen mit Leckereien, dazu eine schöne Kerze für entspannte Momente und fertig ist der Willkommensgruß

Profilbild von Tanja

Tanja

Mitglied seit 04.06.2016

"Das Paradies habe ich mir immer als eine Art Bibliothek vorgestellt." - Jorge Louis Borges

Veröffentlicht am 02.01.2019 um 09:40 Uhr

Lieber Julian,

Als allererstes möchte ich Dich so meinen neuen Nachbarn herzlich Willkommen heißen. Ich würde Dich gerne persönlich begrüßen, jedoch scheinst du die Tür nicht auf machen zu wollen. Also auf diesem Wege:

Herzlich Willkommen! Auf eine tolle Nachbarschaft.

Nun zu einem weiteren anliegen. Es tut mir wahnsinnig leid, dass du deinen Job wegen mir verloren hast. Ich weiß gar nicht, wie ich das wieder gut machen kann! Um schon mal einen Anfang zu machen, würde ich dich gerne zu einem Essen einladen und Dir danach die Stadt ein bisschen zeigen. Ich hoffe du willigst ein.

Du weißt, wo du mich finden kannst.
Micah

Platzhalter für Profilbild

buchfreak

Mitglied seit 20.02.2018

Veröffentlicht am 02.01.2019 um 09:48 Uhr

Hey Julian,
ich bin´s Micah. Du erinnerst dich bestimmt noch an mich. Meinetwegen hat meine Mom dich gefeuert. Das tut mir wahnsinnig leid. Leider hatte ich noch keine Gelegenheit mich zu entschuldigen und du hast mir ja bisher auch noch keine gegeben. Ich kann verstehen, dass du noch sauer bist. Wahrscheinlich hab ich dein Leben ruiniert, aber jetzt wo wir Nachbarn sind, könnten wir doch nochmal von vorn anfangen. Auch, wenn unser erstes Treffen total schief gelaufen ist, hat es mir Spaß gemacht mit dir zu plaudern. Ich würde mich freuen, wenn du meine Entschuldigung annimmst und dich mal bei mir meldest.

Teilnahmebedingungen

Veranstalter des Gewinnspiels ist die Bastei Lübbe AG (im Folgenden: „Bastei Lübbe“ oder „wir“). Weitere Angaben über die Bastei Lübbe AG finden Sie im Impressum.
Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptieren die Teilnehmer diese Bedingungen für die Teilnahme am Gewinnspiel. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Teilnahmeberechtigung

Die Teilnahme ist grundsätzlich nur volljährigen natürlichen Personen gestattet; eine Teilnahme von Minderjährigen darf nur mit vorheriger Zustimmung der Erziehungsberechtigten erfolgen. Eine Gewinnausschüttung unmittelbar an Minderjährige ist nicht vorgesehen.
Eine Sammelteilnahme (insbesondere unter Einbeziehung hierauf ausgerichteter Unternehmen) ist ausdrücklich ausgeschlossen. Dies gilt ebenso für eine Teilnahme von Mitarbeitern bzw. Mitarbeiterinnen (einschließlich deren Angehörige) der Bastei Lübbe AG, mit der Bastei Lübbe AG verbundene Unternehmen oder deren Dienstleister.
Teilnehmer müssen persönlich mitspielen und dürfen sich keinerlei unerlaubter technischer Hilfsmittel bedienen. Besteht der begründete Verdacht, dass doch Hilfsprogramme, o. Ä. benutzt worden sind, behalten wir uns vor, betroffene Teilnehmer von der Teilnahme auszuschließen. Im Übrigen behalten wir uns vor, das Gewinnspiel aus zwingenden rechtlichen Gründen (z.B. gerichtliches oder behördliches Durchführungsverbot, etc.) sowie im Falle technischer Manipulationen und einer Störung ordnungsgemäßer Durchführung (z.B. Hackerangriff, Datenverlust, etc.) insgesamt einzustellen oder – sofern ausreichend – die Teilnahmebedingungen anzupassen.

Teilnahme und Rechte an Inhalten

Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt durch das Verfassen eines Diskussionsbeitrags und die Angabe der vollständigen Adressdaten des Teilnehmers.
Soweit mit der Teilnahme eine Einreichung oder Veröffentlichung von Inhalten durch den Teilnehmer verbunden ist (z.B. Einsendung von Bildern, Texten, etc. zum Zwecke einer Gewinnspielteilnahme), ist der Teilnehmer dafür verantwortlich und steht dafür ein, dass er Inhaber sämtlicher Rechte (insbesondere Urheberrechte) an diesen Inhalten ist. Er räumt Bastei Lübbe mit der Teilnahme unentgeltlich und unwiderruflich ein zeitlich, inhaltlich und räumlich unbeschränktes, übertragbares Nutzungsrecht zur (werblichen) Verwendung der Inhalte in allen erdenklichen Medien, insbesondere Print, Internet, TV, mobile Telekommunikationsplattformen ein. Der Nutzer stimmt ausdrücklich zu, dass Bastei Lübbe die Inhalte online zur Bewerbung eigener Produkte verfügbar machen darf. Bastei Lübbe ist außerdem berechtigt, die Inhalte anderen Verlagen sowie Buchhandlungen zur Bewerbung ihrer Produkte zur Verfügung zu stellen.

Gewinn und Ermittlung der Gewinner

Verlost werden 10 Exemplare von "Someone New" von Laura Kneidl inklusive einer Überraschung. Der Gewinn kann nicht umgetauscht und nicht in bar ausgezahlt werden.
Die Preise werden unter allen Teilnehmern verlost. Das Gewinnspiel beginnt am 01.01.2019 um 0:00 Uhr und endet am 20.01.2019 um 24:00 Uhr. Die Verlosung wird nach Ablauf des Teilnahmezeitraums durchgeführt.
Die Gewinner werden nach Ablauf des Gewinnspiels auf dieser Seite und per Forenankündigung benachrichtigt; wir behalten uns die Nutzung eines alternativen Kommunikationskanals vor, sofern der Teilnehmer im Rahmen seiner Teilnahme sonstige Kontaktdaten für die Kontaktaufnahme übermitteln sollte.

Datenschutz

Die anlässlich einer Gewinnspielteilnahme an uns übermittelten Daten werden nur für die Durchführung des Gewinnspiels und zur Benachrichtigung der Gewinner verwendet, sofern nicht der Teilnehmer in eine weitergehende Nutzung seiner Daten eingewilligt hat, namentlich unseren Newsletter im Rahmen der Gewinnspielteilnahme abonniert hat. Rechtsgrundlagen bilden Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b DS-GVO (Verarbeitung für die Durchführung des Gewinnspiels) und im Falle einer Einwilligung des Teilnehmers Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO.
Im Übrigen gelten unsere allgemeinen Datenschutzhinweise unter der Rubrik Datenschutz. Dort finden Sie insbesondere auch Hinweise auf die Betroffenen zustehenden Rechte.