Platzhalter für Profilbild

Vampirbluemchen

Lesejury-Mitglied
offline

Vampirbluemchen ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Vampirbluemchen über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 17.09.2019

2 Welten , 2 Menschen , 2 Schicksale

Höllenhund
0

2 Welten die unterschiedlicher nicht sein könnten , 2 junge Männer die ein jeweiliges Schicksal zu erfüllen haben . Werden sie diese Bürde tragen können oder könnten Sie dieser entfliehen wenn sie es ...

2 Welten die unterschiedlicher nicht sein könnten , 2 junge Männer die ein jeweiliges Schicksal zu erfüllen haben . Werden sie diese Bürde tragen können oder könnten Sie dieser entfliehen wenn sie es wollten .

Was würdest du tun? Stell dir vor du hättest die Gabe alles zu zeichnen was du magst , und das was du zeichnest könnte zur Wirklichkeit werden , wie würdest du es nutzen? Würdest du deine Feinde eliminieren oder würdest du versuchen damit was gutes zu bewirken?
Was wöre wenn du wüsstest das du eine große Aufgabe erfüllen müsstest , weil es in deiner Ahnenreihe nur Helden gibt und auch du jetzt dein Leben aufgeben sollst um dich diesen Heldentum zu widmen. Würdest du es versuchen oder daran zerbrechen?

So viele Wenns.... Dieses Buch beschäftigt sich damit . Ich möchte nicht zu viel von der Story verraten damit ich das Lesevergnügen zertstöre , aber lasst euch eins gesagt sein , ich finde es ist ein Lesevergnügen .
Es geht um 2 Lebenswege die unterschiedlicher nicht sein könnten und darum wie man diese bestreiten könnte . Und immer wieder kommt in einem innerlich die Frage auf ..mhhh hätte ich auch so entschieden?

Die Charaktere sind so wunderbar von dem Autor ausgefeilt, das man mit diesen einfach mitfiebern muss und ganz ehrlich manche verflucht man auch und beginnt diese einfach zu verachten. Aber das zeigt einfach das diese Geschichte so ausgezeichnet geschrieben ist , das man dieses verspüren kann. Man liest es recht gut durch da der Autor sehr schön bildhaft geschrieben hat und die beiden Welten unterscheiden sich von den Schriftarten her so das man diese nicht verwechseln kann.

Wer ein Fantasybuch sucht , was einen auch ein bissel zum denken anregen soll , ist bei diesem Buch genau richtig

Veröffentlicht am 04.08.2019

John Sinclair Hörgenuss

John Sinclair - Folge 132
2

Ich hätte es nie erwartet aber dieses Hörbuch hat es geschafft mich zu überzeugen . ich bin nun offiziel ein John Sinclair Hörbuch Fan .

Zuerst lasst es mich euch mitteilen ... bis dato hatte ich es nicht ...

Ich hätte es nie erwartet aber dieses Hörbuch hat es geschafft mich zu überzeugen . ich bin nun offiziel ein John Sinclair Hörbuch Fan .

Zuerst lasst es mich euch mitteilen ... bis dato hatte ich es nicht mit hörbüchern .. die einzigsten die es bis in meinen Besitz geschafft haben sind die Hörbücher zu den Büchern von Ralph Schmitz.. da er sie selber "gelesen "hat und ich wusste .. er wird mich auf jedenfall zum lachen bringen .. aber zu Hörbüchern sonst finde ich eigentlich keinen Zugang.... da ich eine leidenschaftliche Leserin bin und als diese mir halt ein gewisses Bild im kopf schaffe wie eine Person klingt , wie die Sätze gesprochen klingen müssten etc ..... aber als ich dann diese Hörrunde entdeckte dachte .. ok ich probier es mal ... da ich sowie meine Mutter eingefleischte Sinclair Fans sind und auch schon auf der Convention einen Einblick bei den " Sprechern" bekommen konnte

Und das Glück war mir hold ich durfte reinhören . es ist die erste Hörrunde die ich mitgemacht habe und was soll ich sagen ich bin begeistert . Es wurde ein ältere Roman genommen und dieser etwas in die moderne versetzt ( handy etc) Die Spercher sind mega ausgewählt vor allem John Sinclair habe ihr mir stimmlich genauso vorgestellt . leicht raue dunkle Stimme wo etwas geheimnisvolles mitwiegt .... auch die anderen Sprecher konnten die Gefühle wunderbar interpretieren , so das man nicht anders konnte als mit zu fiebern. auch die Hintergrund Geräusche sowie der Ghoul von der Geräuschkulisse einfach genial ( klang leicht schleimmig zwinker)

Wo meine Ohren etwas zu kämpfen hatten war als sinclair eigentlich in nem gespräch mit einer anderen person war .. aber dabei in seine gedankenwelt abdriftetet .. seinen gedanken wurden laut hervorgehoben aber in Hintergrund hörte man noch die andere Person ... aber ich denke das site einfach Gewohntheitssache .
die Sory ist halt JohnSinclair , Jason Dark ( der Autor) empfiehlt diese auch persönlich. ich möchte da auch nicht zu viel von der geschichte vorweg nehmen .. Es ist London , es tauchen gestalten aus der Unterwelt auf und John Sinclair ist mit Suko mal wieder mitten drin.

Für Mich einfach ein Muss für alle Sinclair fans und ich werde mir sicherlich weirere Hörbücher aus dieser reihe besorgen. also Vorsicht es besteht suchtgefahr
zwinker*

Veröffentlicht am 25.07.2019

Was Socken so alles können

Die Socken vom Mond
0

Die Socken vom Mond, was die alles können kann man hier erfahren .
Der Autorin ist es sehr gut gelungen eine phantastische Geschichte in eine , fast an unsere Realität erinnernde , Welt zu verlegen.

Anfangs ...

Die Socken vom Mond, was die alles können kann man hier erfahren .
Der Autorin ist es sehr gut gelungen eine phantastische Geschichte in eine , fast an unsere Realität erinnernde , Welt zu verlegen.

Anfangs fand ich es sehr politisch aber es lohnt sich weiter zu lesen. Verschiedene Welten und deren Bewohner treffen mit ihren diversen gefühlswelten aufeinander und erst hat es den Anschein das alles nun ins Chaos zu stürzen droht ..... aber eventuell gibt es noch Hoffnung

Die Characktere sind gut gewählt und sehr ausgefeilt , es liest sich sehr sehr flüssig was an der wundervollen Schreibweise der Schriftstellerin liegt.... was ich nur bedaure ist das die Geschichte so kurz ist , da ich das Gefühl hatte bzw habe das man da noch mehr rausholen kann . Vielleicht gibt es ja noch einen nächsten Band .. das würde mich persönlich sehr sehr freuen

Veröffentlicht am 16.06.2019

Was ist wenn nicht nur die Menschen planen sondern auch die Zombies????

Z: Der Anfang vom Ende / Z: Die verlorene Stadt (Sammelband 1)
0

Viele werden jetzt erstmal denken " Na toll wieder so ein Zombie Roman" Aber dieser hier ist wirklich mal wieder lesenswert.

. Es ist keine Horrorgeschichte sondern eine Dystopie wo es drum geht was würde ...

Viele werden jetzt erstmal denken " Na toll wieder so ein Zombie Roman" Aber dieser hier ist wirklich mal wieder lesenswert.

. Es ist keine Horrorgeschichte sondern eine Dystopie wo es drum geht was würde Mensch tuen wenn er in eine Zombie Apocalypse kommt , wohin flieht man , sucht man sich Verbündete , welche Waffen wählst du, kannst du deine Kinder beschützen?

Dies alles erlebt man in diesem wundervollen Sammelband den ich hier euch ans Herz legen möchte. es gibt ausgefeilte Characktere , einen tollen Schreibstil der sich flüssig lesen lässt und jede Menge Hindernisse die den Menschen im Weg sind... und die Zombies ...... die planen wohl auch was....

Beide Daumen hoch für diesen tollen Sammelband

Veröffentlicht am 01.06.2019

Ein Buch was einen sprachlos macht und gleichzeitig Gänsehaut bereitet

Das karibische Kalifat
0


Faisah, ein junges muslimisches Mädchen was zusammen mit seinem Bruder bei ihre Eltern und Verwandschaft in Ägypten aufwächst.Sie ist frei in ihrem Leben, trifft gerne ihre Freunde,liebt den westlichen ...


Faisah, ein junges muslimisches Mädchen was zusammen mit seinem Bruder bei ihre Eltern und Verwandschaft in Ägypten aufwächst.Sie ist frei in ihrem Leben, trifft gerne ihre Freunde,liebt den westlichen Kleidungsstil,tanz gerne und genießt ihr Leben...bis zu ihrer Geburtstagsfeier wo eine Situation schlagartig alles ändert und das Grauen seinen Anfang findet....

Herr Grdseloff schafft es so fesselnd und authentisch zu schreiben, dass man das Buch nicht mehr aus der Hand legen mag. Man taucht so tief hinein, das man hofft , bangt... und zumindest ich eine Person in diesem Buch verachte . Das ganze ist so wohl durchdacht und in sich schlüssig, das so etwas vorstellbar ist das es irgendwo in der nächsten ecke passiert. Ich kann mir persönlich sehr gut vorstellen das Personen, in der wirkliche Welt, so denken und handeln wie die Personen in diesem Buch

Ich kann das Buch nur wärmstens weiter empfehlen, man sollte es aber nicht unbedingt abends lesen, denn es kann einen den Schlaf rauben.

Ich bin sehr gespannt auf den 2.Band dieser Reihe