Cover-Bild Schau mal, wer da fliegt
(1)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

14,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Knesebeck
  • Genre: Kinder & Jugend / Sachbilderbücher
  • Seitenzahl: 32
  • Ersterscheinung: 24.02.2021
  • ISBN: 9783957284037
  • Empfohlenes Alter: ab 6 Jahren

Schau mal, wer da fliegt

Die bunte Welt der Vögel
Thomas Weiler (Übersetzer), Asia Gwis (Illustrator)

Ein außergewöhnlich illustriertes Vogelbuch für Kinder zum Staunen und Entdecken

Vögel leben überall: in der Stadt, im Dschungel, am Wasser, auf dem Land oder in den Wäldern. Sie fürchten weder antarktischen Frost noch tropische Hitze. Sie können winzig sein wie die Bienenelfe, eine Kolibri-Art, die nur auf Kuba vorkommt, oder groß wie der afrikanische Strauß. Ihr Gefieder schillert in allen Farben und ist reich gemustert. Geniale Flieger legen unglaubliche Strecken zurück und Pinguine oder Kiwis fliegen gar nicht. Manche Vögel nisten in Bäumen, andere suchen Schutz in Mulden am Boden. Die meisten mögen Gesellschaft, aber einige leben ganz allein.

Die bunte Vielfalt der Vogelwelt

In diesem künstlerisch gestalteten und farbenfroh bebilderten Sachbuch lernen Kinder alles, was sie über Vögel wissen müssen und tauchen in eine bunte Welt voller erstaunlicher Fakten und Kuriositäten ein. Sie erfahren, wo die Vögel leben, was sie essen, wie ihre Eier aussehen und was Pinguine oder Eulen so besonders macht. In kleinen Suchspielen und Aufgaben können Kinder die wunderbare Welt der Vögel selbst entdecken.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 27.02.2021

Eine großartige Entdeckungsreise durch die Vogelwelt

0

Im Knesebeck Verlag erscheint das Sachbuch "Schau mal, wer da fliegt" für Kinder zwischen 6-8 Jahren, wundervoll illustriert von Asia Gwis.

🐦🐧 🐦🐧

Es gibt weltweit mehr als 10.000 Arten von Vögeln, die ...

Im Knesebeck Verlag erscheint das Sachbuch "Schau mal, wer da fliegt" für Kinder zwischen 6-8 Jahren, wundervoll illustriert von Asia Gwis.

🐦🐧 🐦🐧

Es gibt weltweit mehr als 10.000 Arten von Vögeln, die sich dem Leben der Klimabedingungen individuell angepasst haben. Manche halten den antarktischen Frost aus, andere leben in den heißen Tropen und wieder andere überleben sogar in der Trockenheit der Wüste. Das kann man nur bewundern und die Vielfalt im Aussehen und in ihrer Größe ist auch erstaunlich.

In "Schau mal, wer da fliegt" werden mit bunten, originalgetreuen Illustrationen verschiedene Vögel von Weißkopfseeadler bis Kiwi vorgestellt, die man unbedingt kennen sollte. Auf unterhaltsame Weise werden Fakten zu den Lebensräumen und den dort angepasst lebenden Tieren gezeigt.

Zu Beginn geht es um den Körperbau des Vogels und es wird erklärt, wozu das Gefieder dient, wofür der Schnabel gut ist und welche Sinne besonders ausgeprägt sind.

Jede Art hat einen besonders geformten Schnabel, diese Form gibt Aufschluss über die Nahrung des Vogels und die Tiere sind sehr pfiffig, sie können ihn auch als Werkzeug einsetzen.

Wenn es Frühling wird im Wald, beginnen die Vögel zu brüten, welche Arten im Wald leben, erfahren wir auf einer Doppelseite, auf der auch die unterschiedlichen Nistmöglichkeiten vorgestellt werden.

Welche Vögel leben in der Stadt, welche grünen Ecken und Gebäude dienen ihnen als Behausung? Und vor allem, wie überwintern sie, wenn es bei Eis und Schnee kein großes Nahrungsangebot mehr gibt?

Wissen kann auch Spaß machen, so gibt es zu den Bauernhofvögeln ein witziges Suchbild, wo es darum geht, die Unterschiede zu entdecken.

Der Regenwald ist ein dichtes und immergrünes Waldgebiet, die hier lebenden Vögel haben ein besonders buntes Federkleid und schillern in allen erdenklichen Farben. Auch der kleine Kolibri lebt hier und ernährt sich von Nektar. So etwas ist wirklich einzigartig in der Vogelwelt.

Weiter geht es ins Polareis, dort leben Pinguine, die sich der kalten Gegend gut angepasst haben.

Das Aussehen und die Größe der Eier ist je nach Art unterschiedlich. Vorgestellt werden die verschiedenen Nestformen, aber auch Nisthilfen, die der Mensch den Tieren anbieten kann.

Erstaunliche Leistungen vollbringen manche Vögel, einige sind als Zugvögel ausdauernde Langstreckenflieger und überbrücken ungeahnte Entfernungen. Andere sind flugunfähig, können aber ganz schnell laufen.

Dieses Buch ist großartig, denn damit gelingt es spielend leicht, Kindern die faszinierende Vogelwelt näher zu bringen. Es macht Spaß, die bunten Illustrationen zu betrachten und die Lebensräume der Vögel und ihre Besonderheiten zu entdecken. Ein tolles Geschenk zu Ostern!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere