Cover-Bild Starbuck: Der Verräter

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

7,99
inkl. MwSt
  • Verlag: ROWOHLT E-Book
  • Themenbereich: Belletristik - Abenteuerroman: historisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Historische Romane
  • Ersterscheinung: 02.12.2013
  • ISBN: 9783644503717
Bernard Cornwell

Starbuck: Der Verräter

Historischer Roman
Karolina Fell (Übersetzer)

Von Helden und Verrätern.
Auf Seiten der Konföderierten kehrt der gefeierte Kriegsheld Captain Nate Starbuck an die Frontlinien zwischen Nord und Süd zurück. Im Sommer 1862 bewährt er sich aufs Neue in der Schlacht von Ball's Bluff. Sein alter Widersacher Washington Faulconer neidet ihm indes den Ruhm. Und Faulconer ist nur einer von Nates Gegnern, die alle nicht vergessen haben, dass er aus dem Norden stammt. So ist es nur eine Frage der Zeit, bis gewisse Leute ihn des Verrats an der Sache der Konföderation zeihen. Denn da ist jemand, der Geheimstes an den Feind weitergibt. Nate wird brutal verhört. Und er erkennt, dass es für ihn nur einen Ausweg gibt: Er muss wirklich zum Spion werden, zum Spion für den Süden. Es beginnt eine gefährliche Odyssee, mitten hinein ins Feindesland.
Der zweite Band von Bernard Cornwells großem Epos über den Amerikanischen Bürgerkrieg.
«Ein Knaller …» (Mail on Sunday)
«Erstklassige Lektüre von einem Meister des historischen Dramas.» (Irish Press)
«Ein toller Leckerbissen für die vielen Cornwell-Fans.» (Publishers Weekly)
«Schonungslos deckt Bernard Cornwell das Grauen des Bürgerkriegs auf.» (Hamburger Abendblatt)

Weitere Formate

Lesejury-Facts

  • Dieses Buch befindet sich bei Thommy28 in einem Regal.

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 16.10.2022

Gekonnte Mischung aus historischen Fakten und Fiktion - spannend und unterhaltsam

0

Einen kurzen Blick auf das Geschehen ermöglicht die Kurzinfo hier auf der Buchseite. Meine persönliche Meinung:

Der zweite Band der Reihe Nathaniel "Nate" Starbuck schliesst sich inhaltlich an den ersten ...

Einen kurzen Blick auf das Geschehen ermöglicht die Kurzinfo hier auf der Buchseite. Meine persönliche Meinung:

Der zweite Band der Reihe Nathaniel "Nate" Starbuck schliesst sich inhaltlich an den ersten Band an. Viele der Figuren sind dem Leser daher schon bekannt.

Die Handlung ist diesmal geprägt von Spionage, Gegenspionage und Verrat. Das darf aber nicht darüber hinweg täuschen, dass es auch diesmal wieder von grauseligem Schlachtgetümmel erfüllt ist. Das kann der Autor so gut zu Papier bringen, dass dem Leser fast der Kampfeslärm in den Ohren klingelt.

Ab und zu gibt es ein paar Längen und auch die Kriegshandlungen sind nach gewisser Zeit nicht ganz so aufregend mehr wie zu Beginn. Da stumpft der Leser wohl etwas ab....! So wie es den Soldaten wohl auch ergangen ist.

Insgesamt ein sehr guter zweiter Band der Reihe und ich freue mich schon auf den dritten Band...!