Profilbild von Coribookprincess

Coribookprincess

Lesejury Profi
offline

Coribookprincess ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Coribookprincess über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 17.10.2019

Für Fantasyfans

Arthur und der schreckliche Scheuch
0

Das Cover hat mich sofort angesprochen, als ich das gesehen habe war mir klar ich muss das Buch lesen.

Der Schreibstil ist sehr schön locker und leicht zu lesen, ich bin sofort in die Geschichte eingetaucht.
Die ...

Das Cover hat mich sofort angesprochen, als ich das gesehen habe war mir klar ich muss das Buch lesen.

Der Schreibstil ist sehr schön locker und leicht zu lesen, ich bin sofort in die Geschichte eingetaucht.
Die Zwillinge Arthur und Rose fand ich schön und authentisch dargestellt.
Zu Beginn der Geschichte sieht man das die beiden sich etwas entfremdet haben und nicht mehr sehr oft miteinander Spielen oder Zeit verbringen.
Die Geschichte erlebt man aus Arthurs Sicht.

Die magische Welt Arro wurde sehr bildlich dargestellt.
Ich war gleich begeistert von all den fantastischen Wesen und der faszinierenden Umgebung.

Eine magische, faszinierende Welt mit vielen interessanten Wesen und zwei tollen, authentischen Protagonisten.

Ich hoffe auf weitere, spannende Abenteuer in Arro.

Veröffentlicht am 17.10.2019

Spaß für Jung & Alt

Vorsicht, Monster! - Hast du das Zeug zum Monsterjäger?
0

Das Cover und die Gestaltung des Buches snd wirklich grandios.
Ich wollte nur in die Geschichte reinlesen doch dann habe ich das Buch einfach in einem Rutsch gelesen.
Die Idee finde ich einfach grandios.
Man ...

Das Cover und die Gestaltung des Buches snd wirklich grandios.
Ich wollte nur in die Geschichte reinlesen doch dann habe ich das Buch einfach in einem Rutsch gelesen.
Die Idee finde ich einfach grandios.
Man kann unterschiedliche Wege und Entscheidungen treffen, sodass man auf anderen Seiten landet.
Dadurch kommt man zu verschiedenen Geschehnissen.

Wirklich toll gestaltetes und durchdachtes Buch.
Man lernt von Tom die verschiedenen Monster kennen und durchlebt das "Monster-Training".

Man begibt sich auf eine spannende, gruselige Reise und löst Rätsel.
Die Zeichnungen waren wirklich sehr schön und die Geschichte hat so viel Spaß gemacht.

Absolute Empfehlung für Monsterjäger und Monsterfans.

Veröffentlicht am 09.10.2019

Tolles Fantasybuch für Junge Leser

Der Spiegelwächter
0

Das Cover finde ich sehr schön, hat mich sofort magisch angezogen.
Der Schreibstil lässt sich gut lesen und ist leicht zu verstehen.
Sehr bildlich beschreibt die Autorin die Geschichte.

Ich kam etwas ...

Das Cover finde ich sehr schön, hat mich sofort magisch angezogen.
Der Schreibstil lässt sich gut lesen und ist leicht zu verstehen.
Sehr bildlich beschreibt die Autorin die Geschichte.

Ich kam etwas stolpernd in die Geschichte hinein, zu Beginn verwirrte mich manches.
Mit anfänglichen Schwierigkeiten wurde die Geschichte mit den Seiten umso spannender.

Die Welt Eldrid gefällt mir unglaublich gut und fasziniert mich sehr.
Es ist eine schillernde, magische Welt in der man sich gerne verliert und am liebsten jeden Winkel auskundschaften will.

Die Protagonistin Ludmilla empfand ich teilweise als anstrengend, sie ist sehr stürmisch und manchmal launisch.
Das kann aber auch ihrem Alter entsprechend sein, da das Mädchen erst 15 Jahre alt ist.
Sonst ist sie ein mutiges, junges Mädchen.

Die Geschichte war spannend und interessant gestrickt.
Ich will auf jeden Fall noch Band 2 lesen und wieder in die magische Welt Eldrid eintauchen.

Ein spannender Einstieg in die magische Welt Eldrid mit vielen verschiedenen faszinierenden Wesen.

(Tendenz zwischen 3,5 und 4 Sterne)

Veröffentlicht am 09.10.2019

Inspirierend

Tinder Stories: Ein Jahr voller Dates
0

Das Cover ist süß, sehr lebensfroh gestaltet.

Der Schreibstil ist angenehm und leicht zu lesen.

Man verliert sich sofort in der Geschichte, zudem ist das Buch wirklich schön gestaltet mit Gedanken und ...

Das Cover ist süß, sehr lebensfroh gestaltet.

Der Schreibstil ist angenehm und leicht zu lesen.

Man verliert sich sofort in der Geschichte, zudem ist das Buch wirklich schön gestaltet mit Gedanken und Sprüchen.

Zu Beginn hat das Buch mich richtig süchtig gemacht und ich wollte unbedingt weiterlesen.

Ich weiß nicht was ich von dem Buch erwartet habe, aber ich bin sehr unentschlossen wie ich es bewerten soll.

Es war amüsant den einzelnen Geschichten zu lauschen und es fühlte sich wie ein Gespräch unter Freunden an.

Oft habe ich mich zwischen den Seite auch wiedererkannt.

Gegen Ende wurde es noch einmal schön wie sich Dinge entwickelt haben und man ist auch neugierig was jetzt aus den Beiden geworden ist.

Doch das Buch bleibt erstmal einen Weile im Kopf und es hat meine Neugier auf die Person Luise geweckt.

Sie hat mich mit dem Buch dazu gebracht einfach Dinge zu ändern oder anders zu sehen, weniger in Schubladen denken mehr leben.

Das Buch beschreibt das Leben in all seinen verschiedenen Facetten und direkt dazwischen die sympathische Luise.

Süßes, inspirierendes Buch, doch mir fehlt der Funke.

Veröffentlicht am 07.10.2019

Monsterjagd

Jack, der Monsterschreck, Band 01
0

Das war mein erster Comic-Roman den ich gelesen habe und ich fand es toll.
Ich finde es super das die Geschichte mehr Seiten als der übliche Comic aufweist.

Man fliegt durch die Seiten und direkt ins ...

Das war mein erster Comic-Roman den ich gelesen habe und ich fand es toll.
Ich finde es super das die Geschichte mehr Seiten als der übliche Comic aufweist.

Man fliegt durch die Seiten und direkt ins Zombie Abenteuer hinein.
Die Illustrationen sind wirklich toll geworden und bringen der Geschichte noch mehr Witz und Spannung.
Die Illustrationen waren auch mein Highlight, mir gefällt der Zeichenstil so sehr.

Die Geschichte ist spannend und sehr witzig, mir hat der Humor sehr gefallen.
Jack als Charakter ist witzig, mutig, etwas überheblich und von sich eingenommen, doch trotz allem ein guter Freund und hat das Herz am richtigen Fleck.
Die Freundschaft zwischen ihm und Quinn gefällt mir sehr gut, vor allem da beide doch sehr unterschiedliche Charaktere sind.
Außerdem hat mir sehr gut gefallen das die beiden Freundschaft schließen mit dem damaligen Fiesling der Schule, Dirk.

Ein unterhaltsames, witziges Comic-Buch mit schönen Illustrationen.

Ich freue mich schon auf die weiteren Bände und werde die Geschichte weiterverfolgen.
Zunächst stürze ich mich erstmal auf die dazugehörige Netflixserie.