Profilbild von Mimi-Books

Mimi-Books

Lesejury-Mitglied
offline

Mimi-Books ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Mimi-Books über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 11.10.2021

Lieben ist nicht immer einfach....

Luisa wagt das L(i)eben
1

....oder doch?
Luisa hat doch alles was sie immer wollte: "perfekten" Freund, "erfolgreichen" Job, "tolle" Wohnung. Aber ist es das wirklich schon gewesen?
Luisa kommen Zweifel und sie braucht eine Auszeit ...

....oder doch?
Luisa hat doch alles was sie immer wollte: "perfekten" Freund, "erfolgreichen" Job, "tolle" Wohnung. Aber ist es das wirklich schon gewesen?
Luisa kommen Zweifel und sie braucht eine Auszeit bei ihrem Bruder.
Plötzlich kommt ihr bester Freund Nik zurück in ihr aufgewühltes Leben und bringt zusätzlich Gefühle und Irrungen mit. Wird Luisa die richtige Entscheidung für sich treffen?

Christina Beuther hat einen wundervollen, unterhaltsamen Roman verfasst den ich innerhalb von 2 Tagen "verschlungen " habe.
Zuerst denkt man zu wissen wie sich Luisa entscheidet, doch plötzlich gibt es Wendungen und man fiebert bis zur letzten Seite mit.

Der Schreibstil ist lustig, spritzig und aufgelockert durch Rückblenden in Luisas Kinder- und Jugendzeit-jedoch aus der Sicht von Nik. Beim ersten Rückblick war ich jedoch kurz verwirrt und musste mir erst klar werden, dass die Erzählung durch Luisas besten Freund erfolgt. Doch dann habe ich mich immer auf diese einzelnen Kapitel gefreut.
Wunderschön und detailliert waren auch die Landschaftsbeschreibungen Dänemarks.
Da ich selbst Mitte 40 bin, fand ich die Beschreibungen bestimmter Bands und Lieder lustig. Da kamen eigene Erinnerungen hoch. Auch wenn die Liedtexte teilweise doch etwas lang waren.

Zum Schluss noch Cover und Titel.
Das Cover fand ich spritzig und farbenfroh und passt in die Reihe der Cover vorheriger Bücher der Autorin.
Der Titel enthält ein tolles Wortspiel. Die genaue Bedeutung erschließt sich erst später in der Geschichte- passt dann aber gleich noch besser.

Mein Fazit: Ein rundum gelungener, kurzweiliger, humorvoller und lebensnaher Frauenroman!

  • Einzelne Kategorien
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Gefühl