Cover-Bild Panic - Alex Cross 23

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Blanvalet
  • Genre: Krimis & Thriller / Sonstige Spannungsromane
  • Seitenzahl: 416
  • Ersterscheinung: 16.09.2019
  • ISBN: 9783734107719
James Patterson

Panic - Alex Cross 23

Thriller
Leo Strohm (Übersetzer)

Noch nie waren die Straßen von Washington, D. C., so gefährlich!

Mitten in der Nacht wird auf einer der Hauptverkehrsadern von Washington, D. C., ein Mann erschossen. Detective Alex Cross hat gerade erst begonnen zu ermitteln, als er zu einem weiteren Mordfall am anderen Ende der Stadt gerufen wird. Er ahnt nicht, was ihn dort erwartet. Tom McGrath, Alex‘ Chef und der hochgeschätzte Mentor seiner Frau Bree, wurde aus einem fahrenden Auto heraus erschossen. Ein Killer auf freiem Fuß, eine Stadt in Panik und eine Polizei ohne Führung: Alex und Bree müssen alles daransetzen, das Gesetz wieder in die eigene Hand zu nehmen, bevor Gewalt und Furcht Washington ins völlige Chaos stürzen.

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 22.09.2019

Warte noch auf die richtige Spannung!

0

Alex Cross wird an einem Abend zu gleich zwei Verbrechen gerufen. Zunächst ein Maserati Fahrer der sich überschlug; aber dieser wurde ermordet, weil in der LP aus Sicht des Mörders erzählt wird. Dann wird ...

Alex Cross wird an einem Abend zu gleich zwei Verbrechen gerufen. Zunächst ein Maserati Fahrer der sich überschlug; aber dieser wurde ermordet, weil in der LP aus Sicht des Mörders erzählt wird. Dann wird aber aus einem fahrenden Auto Mc Grath, der Chef von Alex und eine weitere anwesende Person erschossen. Wie die beiden Morde zusammen hängen oder eben auch nicht, konnte ich noch nicht mutmaßen. Hab jetzt nicht gelesen ob es eine Alex Cross Reihe gibt und mir einfach Informationen fehlen. Es wurde ausschweifend Tatort etc. erklärt, ob mich dass den ganzen Roman über fesseln kann oder mich irgendwann stört, weiß ich nicht.