Cover-Bild Tod unter Gurken 2

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

14,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Der Hörverlag
  • Genre: Krimis & Thriller / Krimis & Thriller
  • Ersterscheinung: 18.03.2019
  • ISBN: 9783844531824
Kai Magnus Sting

Tod unter Gurken 2

Noch ein mörderischer Krimi-Spaß
Bastian Pastewka (Sprecher), Kai Magnus Sting (Sprecher), Jochen Malmsheimer (Sprecher), Annette Frier (Sprecher)

Das bewährte Quartett in Bestform: Jochen Malmsheimer, Bastian Pastewka, Annette Frier und Kai Magnus Sting

Eine Horde wilder Schweine, die Leute in den Tod treibt, eine feine Gesellschaft von Kannibalen, die unliebsame Mitmenschen verschwinden lässt und ein Mörder, der seine Opfer lebendig auf dem Friedhof begräbt. Und mittendrin Hobbydetektiv Alfons Friedrichsberg, dem es diesmal selbst an den Kragen geht. Wird er unbeschadet all diesen misslichen Lagen entkommen? Man kann davon ausgehen. Aber wie er das macht, das ist abermals ein großes Hörvergnügen.

Jochen Malmsheimer als Hobbydetektiv Friedrichsberg, Bastian Pastewka in fast allen übrigen männlichen Hauptrollen und Kai Magnus Sting übernimmt den ganzen Rest. Als Gast: Annette Frier.

(2 CD, Laufzeit: ca. 2h 11)

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 08.05.2019

Drei Tote auf einem Flur = Flurschaden

0

Dinge, die ihn eigentlich nichts angehen – hier steckt Alfons Friedrichsberg seine Nase am Liebsten hinein. So ermittelt der hochintelligente Mann im gesetzten Alter immer wieder mehr oder minder auf eigene ...

Dinge, die ihn eigentlich nichts angehen – hier steckt Alfons Friedrichsberg seine Nase am Liebsten hinein. So ermittelt der hochintelligente Mann im gesetzten Alter immer wieder mehr oder minder auf eigene Faust und deckt dabei so manche Tat auf. Dabei geht es um öffentlich ausgestellte Leichen, die falsch wieder zusammen gesteckt sind und – natürlich eben auch – „Tod unter Gurken“.

Hörspiele find ich ja auch immer wieder richtig gut. Nachdem ich nun schon „Tod unter Gurken“ kannte, wollte ich auch gerne „Tod unter Gurken 2“ hören. Das Hörspiel ist wirklich unterhaltsam, denn die Protagonisten geben alles. Jochen Malmsheimer spricht den Hobbydetektiv Alfons Friedrichsberg, Bastian Pastewka die weiteren männlichen Hauptrollen, als Erzähler hört man hier Kai Magnus Sting – sowie die restlichen Stimmen, die weiblichen Stimmen werden von Annette Frier gesprochen.

Die Geschichten rund um Friedrichsberg und seine Freunde sind wieder sehr spannend, durchaus lustig und ziemlich kurios. So fängt es schon gut an, denn die drei sitzen auf dem Friedhof, an den Händen gefesselt sehen sie einem Tatverdächtigen zu, wie er ein Grab für die drei schaufelt. So geraten die drei selbst in die Fänge eines vermeintlichen Mörders. Entsprechend ähnlich skurril sind die weiteren Geschichten, die hier aufeinander folgen. Bei der zweiten CD handelt es sich dann um eine ganze Geschichte, hier ist also nichts unterteilt.

Man hat beim Hören richtig das Gefühl, dass den Sprechern das auch wirklich viel Spaß gemacht haben muss, zumindest hörte es sich für mich so an. Und auch für mich war es ein großer Spaß, den man ruhig mehrfach anhören kann, denn der Witz versteckt sich oftmals im Detail, wirklich sehr ausgefuchst das ganze Hörspiel.

Entsprechend begeistert bin ich – es war eine wahre Freude, so gut unterhalten zu werden, es war spannend wie abstrus und sehr lustig. Eine perfekte Mischung, die mir richtig gut gefallen hat. Entsprechend gibt’s hier 5 von 5 Sternen und eine Empfehlung.