Profilbild von Sulania

Sulania

Lesejury Profi
offline

Sulania ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Sulania über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 28.08.2019

Großartige Idee, aber leider zu kurz

Princess of Passion – Jane
0

In dieser Kurzgeschichte, die mir zwei Kapitel fast, geht es um Sarah und Henry viele Jahre später. Sie haben 5 Kinder und man lernt kurz Jane ein bisschen besser kennen, aber wirklich viel passiert nicht. ...

In dieser Kurzgeschichte, die mir zwei Kapitel fast, geht es um Sarah und Henry viele Jahre später. Sie haben 5 Kinder und man lernt kurz Jane ein bisschen besser kennen, aber wirklich viel passiert nicht. Es ist nur ein kurzer Ausblick in die Zukunft von den beiden.
An für sich ist es auch wieder echt gut geschrieben und ich freue mich mehr über sie zu lesen, aber der Sinn hat sich mir dann nicht wirklich erschlossen, da es wirklich nur ein winziger Einblick ist.
Das Buch besteht hauptsächlich aus Leseproben für die drei Teile der Reihe, auch für den ersten und zweiten, die man am besten schon gelesen haben sollte.
Nette Idee noch mehr zu schreiben, aber zu kurz, um sinnvoll zu sein.

Veröffentlicht am 28.08.2019

Der neue Thronfolger tut sich schwer

Prince of Passion – Henry
0

Henry ist seit letztem Jahr der Thronfolger, nachdem sein Bruder abgedankt hat, um seine große Liebe zu heiraten. Henry kommt aber nicht gut mit den Anforderungen klar und begeht einen Fauxpas, nach dem ...

Henry ist seit letztem Jahr der Thronfolger, nachdem sein Bruder abgedankt hat, um seine große Liebe zu heiraten. Henry kommt aber nicht gut mit den Anforderungen klar und begeht einen Fauxpas, nach dem die Queen ihn auf den Landsitz schickt, damit er alles lernen kann. Er denkt aber nicht daran und veranstaltet eine Reality-Dating-Show mit 20 adeligen Damen. Dort trifft er auf Sarah, die ihre Schwester nur begleitet und sich schüchtern im Hintergrund hält. Jedoch blüht sie bei ihm auf und er ist wie verzaubert von ihr...

Dieser Band hat mir genauso gut gefallen wie der erste. Ich konnte mich sehr gut mit Sarah identifizieren, da sie auch ein totaler Bücherwurm und eine notorische Romantikerin ist. In ihr steckt sehr viel Potential, auch wenn sie sich immer versteckt. Henry ist auf seine draufgängerische Art echt charmant und er hat einige versteckte Seiten, die ihn einfach nur liebenswürdig machen.
Der Schreibstil und die wechselnde Perspektive haben das Leseerlebnis abgerundet und so einige unterhaltsame uns kurzweilige Stunden ermöglicht.
Ich freue mich schon auf den dritten Band.

Leseempfehlung für eine royale und teilweise sehr derbe und explizite Geschichte.

Veröffentlicht am 26.08.2019

Schöner Abschluss der Reihe

Golden Dynasty - Stärker als Begehren
0

Im dritten Teil der Reihe geht es um den ältesten Bruder der de Vincents, um Devlin. Er ist seit kurzem das neue Familienoberhaupt und er hat einige Geheimnisse. Das Schicksal führt ihn mit Rosie zusammen, ...

Im dritten Teil der Reihe geht es um den ältesten Bruder der de Vincents, um Devlin. Er ist seit kurzem das neue Familienoberhaupt und er hat einige Geheimnisse. Das Schicksal führt ihn mit Rosie zusammen, die ans Übernatürliche glaubt. Zwischen den beiden kracht es gewaltig, doch Rosie will hinter die Fassade von Devlin schauen.

Das Buch hat mir wieder sehr gut gefallen. Obwohl ich in den ersten beiden Bänden skeptisch gegenüber Devlin eingestellt war, hat dieses Buch meine Meinung komplett geändert, da jetzt seine Beweggründe klar wurden. Dadurch kann ich ihn jetzt echt gut leiden, wobei er aber immer noch einige Fehler hat, aber nobody is perfect. Rosie ist eine sehr starke Frau, die zwar nicht so genau etwas mit ihrem Leben anzufangen weiß, aber sich von Devlin nicht einschüchtern lässt, sondern ihm Paroli bietet. Sehr schön fand ich es auch, dass endlich alle Geheimnisse aufgedeckt wurden.

Sehr schöner Abschluss der Reihe. Man sollte die anderen Bände davor am besten kennen.

Veröffentlicht am 19.08.2019

Noch besser als der 1.Teil

Die Spiegelreisende
0

Der zweite Teil der Reihe ist schön in gelb gestaltet und zeigt einen weiteren Teil der Arche.
Die Geschichte startet direkt mit der Einführung von Ophelia in den Hof der Himmelsburg. Sie ist nicht sehr ...

Der zweite Teil der Reihe ist schön in gelb gestaltet und zeigt einen weiteren Teil der Arche.
Die Geschichte startet direkt mit der Einführung von Ophelia in den Hof der Himmelsburg. Sie ist nicht sehr beliebt dort und versucht immer noch sich durchzukämpfen, aber auch vor allem mit ihrem Verlobten Thorn warm zu werden und ihn zu durchschauen. Mit der Zeit häufen sich immer mehr seltsame Ereignisse, in die sie auch verwickelt wird.

Dieser Band hat mir noch besser gefallen als der erste, da nun immer mehr Licht ins Dunkle kam. So habe ich immer mehr verstanden. Da kann ich nur Hut ab sagen für diesen komplexen Einfall, bei dem alles zusammen passt. Außerdem haben mich die Protagonisten noch mehr überzeugt, da Ophelia sich richtig gut entwickelt und sich nicht mehr immer versteckt und für sich einsteht. Auch Thorn konnte endlich Symphatiepunkte gewinnen, sodass ich ihn am Ende echt ins Herz geschlossen habe.

Große Leseempfehlung für eine tolle Fantasiegeschichte. Ich kann das dritte Band nicht mehr erwarten.

Veröffentlicht am 15.08.2019

Herzzerreißend schön

Perfectly Broken
0

Brooklyn hat ihre große Liebe verloren und will nun einen Neuanfang wagen, weswegen sie in eine neue Stadt zieht. Dort hat sie keine großen Alternativen und deswegen nimmt sie ein Apartment, obwohl ihr ...

Brooklyn hat ihre große Liebe verloren und will nun einen Neuanfang wagen, weswegen sie in eine neue Stadt zieht. Dort hat sie keine großen Alternativen und deswegen nimmt sie ein Apartment, obwohl ihr Schlafzimmer mit dem Schlafzimmer von ihrem Nachbarn Chase durch eine verschlossene Tür verbunden ist. Durch die Tür bekommen sie viel vom anderen mit. Sie freunden sich an, obwohl sie sich noch nie gesehen haben. Brooklyn fängt langsam wieder an zu leben, aber ihr Herz hat sie ja eigentlich für immer jemand anderem versprochen...

Die Geschichte bricht einem das Herz und ist dabei einfach nur wunderschön. Die Charaktere sind einfach richtig authentisch und Ghost, Brooklyns Hund, hat mich noch mehr von der Geschichte überzeugt, da er ein richtig süßer Begleiter zu sein scheint. Und Chase ist einfach perfekt, so einen wünscht man sich gerne :)

Leseempfehlung für eine herzzerreißende und wunderschöne Liebesgeschichte.