Profilbild von jenyeil

jenyeil

Lesejury-Mitglied
offline

jenyeil ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit jenyeil über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 09.10.2020

Ein anderer Inhalt als erwartet

Happy Eating
0

Der Stil der Autorin ist super, das ganze sehr amüsant und auch mal selbstironisch dargestellt. Das ganze Buch liest sich vom Schreibstil her sehr locker und leicht.
Jedoch ist dieses Buch kein klassischer ...

Der Stil der Autorin ist super, das ganze sehr amüsant und auch mal selbstironisch dargestellt. Das ganze Buch liest sich vom Schreibstil her sehr locker und leicht.
Jedoch ist dieses Buch kein klassischer Ratgeber, eher eine Erzählung aus dem Leben der Autorin.

Anastacia lebt seit Jahren zuckerfrei. In ihrem ersten Buch beschreibt sie, wie sie das geschafft hat.
Ich finde es schade, dass sie in diesem Ratgeber immer und immer wieder auf ihr zuckerfreies Leben hinweist. Denn das Thema des Buches ist “Happy eating” und nicht zuckerfrei leben… es gibt bestimmt einige Leser die nicht auf Zucker verzichten möchten, aber trotzdem permanent darauf hingewiesen werden wie gut das Leben doch ohne Industriezucker ist.

Zum Inhalt:
Ich habe mich sehr gefreut das Buch lesen zu dürfen. Seit Jahren arbeite ich als Diabetesberaterin und habe somit auf ein paar neue Ideen und Denkanstöße
gehofft - denn - man lernt ja nie aus :)
Doch dann...
...ging es um Meditation, darum Kräuter zu sammeln (und mit ihnen zu sprechen bevor sie gepflückt werden), um das Feiern der Walpurgis-Nacht und wie gut es doch tut Bäume zu umarmen (übrigens: dein Baum wählt dich aus).

Dieses Buch ist leider etwas völlig anderes als das, was ich erwartet habe.
Um ehrlich zu sein könnte ich jetzt nicht sagen, welche Aussage mir im Buch geholfen hat, emotionales essen zu überwinden.
Schade, denn ich mag Anastacia und ihren Schreibstil sehr und ziehe meinen Hut vor ihrem Lebensstil.
Aber irgendwie ist dieses Buch mehr wie eine Autobiografie.
Ich denke, wenn es kein Rezensionsexemplar gewesen wäre, hätte ich es nicht zu Ende gelesen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 12.09.2020

Ein Dark Romance Meisterwerk - nichts für schwache Nerven

ROSE - Humiliated
0

Das Buchcover ist wunderschön gestaltet. Die Rosen auf dem Cover sowie der Stacheldraht passen perfekt zur Geschichte.
Die Inhaltsangabe hat mich sogleich angesprochen und dies war mein erstes Dark Romance ...

Das Buchcover ist wunderschön gestaltet. Die Rosen auf dem Cover sowie der Stacheldraht passen perfekt zur Geschichte.
Die Inhaltsangabe hat mich sogleich angesprochen und dies war mein erstes Dark Romance Buch.

Tatsächlich habe ich ROSE innerhalb 2 Stunden gelesen.
Der Schreibstil ist genial, man fliegt nur so durch die Seiten.
Ich liebe es sehr, wie man die tiefe Verbundenheit zwischen Rose und Vicco spürt, obwohl sie nicht beieinander sind.
Es ist toll immer wieder in die Gedanken von Rose abzutauchen, denn so lernt man sie besser kennen, man fühlt ihren Schmerz und ihre Sehnsucht.

Das Buch / die Geschichte ist jedoch nichts für schwache Nerven. Die Geschichte ist heftig, brutal und beinhaltet sensible Themen und Szenen.
Rose Geschichte zu lesen ist definitiv hart.
Ich selbst kann gut damit umgehen, jedoch ist die Triggerwarnung zu Beginn wirklich angebracht.
Für Leser, die mit Dark Romance beginnen möchten und "zart besaitet" sind, ist dieses Buch allerdings kein leichter Einstieg.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 01.09.2020

Bewegende Geschichte

Fuck.
0

Ich persönlich liebe Psychothriller weshalb ich dieses Buch unbedingt lesen musste.
Die Kapitel sind kurz, der Schreibstil ebenso - was aber den Lesefluss in keiner Weise beeinträchtigt.

Ich persönlich ...

Ich persönlich liebe Psychothriller weshalb ich dieses Buch unbedingt lesen musste.
Die Kapitel sind kurz, der Schreibstil ebenso - was aber den Lesefluss in keiner Weise beeinträchtigt.

Ich persönlich bin nicht zart besaitet, jedoch wäre eine Trigger Warnung zu beginn für alle Leser angebracht.

Die Sprache im Buch ist ziemlich vulgär, es passt definitiv zur Geschichte, hätte jedoch auch gerne etwas weniger sein dürfen ;)

Die Geschichte ist so echt, beim lesen weiß man genau dass solche Dinge tagtäglich passieren und man würde Yessica am liebsten wachrütteln und sie vor all den schlimmen Dingen bewahren. Leider ist sie jung, naiv, verliebt und rebelliert (wie man am Schluss erfährt aus einem schrecklichen Grund) gegen ihre Eltern.

Eine packende Story, die einen mit verwirrenden Gedanken zurücklässt.
Packend, fesselnd und schockierend.
Eine Geschichte über Freundschaft, falsche Liebe und Versprechungen, die Gesellschaft und das Leid eines jungen Mädchens...

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 27.08.2020

Eine gute Geschichte für zwischendurch

Follow Me Back
0

Ein Popstar der sich über das Internet in einen Fan verliebt...

Kein neuer Ansatz, trotzdem war ich sehr gespannt auf die Geschichte.
Ja, sie war okay, aber mehr auch nicht.

Beide Protagonisten waren ...

Ein Popstar der sich über das Internet in einen Fan verliebt...

Kein neuer Ansatz, trotzdem war ich sehr gespannt auf die Geschichte.
Ja, sie war okay, aber mehr auch nicht.

Beide Protagonisten waren für mich nach kurzer Zeit nur noch nervig.
Ja, es gibt gute Gründe für ihr Verhalten (ist auch alles nachvollziehbar) aber irgendwie haben diese es nicht besser gemacht...

Super fand ich die Polizeiprotokolle die immer wieder zwischen den Kapiteln auftauchen.
Das macht die Geschichte etwas spannender und lockert das ganze auf.

Für eine gute Geschichte zwischendurch ist das Buch perfekt.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 27.08.2020

Definitiv ein Buchhighlight

Bereit zu fliegen
1

Es ist Ende August und diese Geschichte ist mein Monatshighlight!
Eine Geschichte - mitten aus dem Leben und doch mit so viel Gefühl.

Ich liebe den Titel und das Buchcover, beides passt genau zu der ...

Es ist Ende August und diese Geschichte ist mein Monatshighlight!
Eine Geschichte - mitten aus dem Leben und doch mit so viel Gefühl.

Ich liebe den Titel und das Buchcover, beides passt genau zu der Geschichte.
Jeder einzelne Charakter hat seine liebevollen Seiten, ebenso aber auch Ecken und Kanten. Der eine ist super sympathisch, der andere eben weniger - und man hofft und leidet mit.

Pures Glück, Zuneigung, Verliebtheit, aber auch Wut, Trauer und Unverständnis sind treue Begleiter während der gesamten Geschichte.

Alle Orte, Personen und Gefühle sind toll beschrieben und man befindet sich mittendrin.

Ich liebe den Schreibstil der Autorin, es liest sich super leicht.


Na? Seid ihr bereit zu fliegen?

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere