Cover-Bild Samurai8 2
(3)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

7,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Carlsen
  • Themenbereich: Graphic Novels, Comics, Cartoons - Mangas und asiatische Comics
  • Genre: Weitere Themen / Mangas, Manhwa
  • Seitenzahl: 208
  • Ersterscheinung: 28.04.2020
  • ISBN: 9783551752758
  • Empfohlenes Alter: ab 10 Jahren
Masashi Kishimoto, Akira Okubo

Samurai8 2

The Tale of Hachimaru
Miyuki Tsuji (Übersetzer)

Der zarte, kranke Hachimaru ist ans Krankenbett gebunden und hat nur einen großen Traum: Er will Samurai werden.
Das bricht das Herz seines Vaters, der sich hingebungsvoll um seinen bettlägerigen Sohn kümmert. So hat dieser nur ein Ziel: Er will eine Maschine konstruieren, die es seinem Sohn ermöglicht, endlich das Haus zu verlassen und die Welt zu erkunden. Und vielleicht sogar ein Samurai zu werden…

Klassische japanische Geschichte trifft auf futuristisches Setting. 

Schon als ganz junger Student träumte Kishimoto davon eine Samurai Geschichte zu machen - doch es kam alles ganz anders. Nach 15 Jahren NARUTO, darf er sich seinen großen Traum endlich erfüllen und das zusammen mit seinem langjährigen Weggefährten Okubo. Und noch eine Leidenschaft kann Kishimoto in seiner neuen Serie ausleben - seine STAR WARS-Leidenschaft, da seine klassische Story in der Zukunft spielt.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 14.05.2021

Tolle Fortsetzung

0

Im zweiten Band geht es ganz toll weiter und setzt eigentlich so ziemlich nahtlos an Band 1 an.
Die Zeichnungen gefallen mir nach wie vor sehr gut und auch die ganze Geschichte macht immer noch Spaß. Vor ...

Im zweiten Band geht es ganz toll weiter und setzt eigentlich so ziemlich nahtlos an Band 1 an.
Die Zeichnungen gefallen mir nach wie vor sehr gut und auch die ganze Geschichte macht immer noch Spaß. Vor allem verstehe ich mittlerweile die Hintergründe, auch in Bezug auf den Anfang vom ersten Band sehr viel mehr, da hier schon ein erstes großes Geheimnis gelüftet wird - da kann ich nur sagen: seid gespannt! So verspricht die Geschichte jedenfalls ein großes Abenteuer zu werden und ich bin schon sehr neugierig darauf, wie es schließlich ausgehen wird.

Die Charaktere gefallen mir bisher alle sehr gut. Vor allem die neue Konstellation an Figuren, die nun zusammengefunden haben, ist toll und ergänzt sich sehr schön. Insgesamt ist es einfach ein toller Manga, der Samurai und Weltraum miteinander verbindet und den man ganz toll auch mal zwischendurch lesen kann. Nicht weil er flach ist, sondern weil er Spannung, Action, aber auch ernstere Momente und Humor verbinden kann, sich dabei aber nicht unnötig in die Länge zieht. Ich glaube in Samurai8 ist eigentlich für jeden irgendwas dabei. Ob es nun die Prinzessinnen sind, das Kämpfen oder eben der Hauch von Weltraum. Jeder der Geschichten in Art von Naruto und co. mag, sollte hier gut bedient werden. Ich mag es jedenfalls sehr, echt toll.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 13.07.2020

• S A M U R A I 8 •

0

• S A M U R A I 8 •

Vor ein paar Tagen habe ich den zweiten Band von Samurai8 gelesen und bin wirklich begeistert. Wie auch schon im ersten Band konnte mich die Geschichte und vor allem auch der Zeichenstil ...

• S A M U R A I 8 •

Vor ein paar Tagen habe ich den zweiten Band von Samurai8 gelesen und bin wirklich begeistert. Wie auch schon im ersten Band konnte mich die Geschichte und vor allem auch der Zeichenstil absolut überzeugen. Ich liebe das gesamte Setting der Story einfach.

Hachimaru will stark werden und beginnt deswegen mit seinem Samurai Training, doch so einfach wie gewünscht ist das Ganze nicht. Er trifft während seines Trainings seine Prinzessin des Schicksals, doch anders als erwartet sind beide absolut nicht mit ihrem Schicksal einverstanden. Man merkt ab der ersten Sekunde, dass die beiden Probleme haben und zunächst miteinander warm werden müssen. Es ist wirklich spannend zu beobachten, wie sie sich langsam annähern. Obwohl es bereits mehr als genug Probleme zu bewältigen gibt, taucht dann auch noch Ata auf, welcher alles andere als ein Freund von Hachimaru ist.

Der zweite Band hält einige wirklich spannende und vor allem interessante Momente parat. Man bekommt mehr Informationen, als im ersten Band, was mir wirklich gefallen hat. Ich kann es kaum abwarten den dritten Band der Reihe zu lesen.

Der zweite Band steht dem ersten in nichts nach. Die Geschichte bleibt so wie im ersten Band weiterhin spannend. 4 / 5 ⭐

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 01.06.2020

Love it

0

Hachimaru beginnt endlich sein Training bei Daruma und trifft währenddessen auf seine Prinzessin des Schicksals. Doch leider sind beide mit ihrem Schicksal nicht so ganz einverstanden. Die beiden sind ...

Hachimaru beginnt endlich sein Training bei Daruma und trifft währenddessen auf seine Prinzessin des Schicksals. Doch leider sind beide mit ihrem Schicksal nicht so ganz einverstanden. Die beiden sind sich auf den ersten Blick unsympathisch und tasten sich mehr oder weniger aneinander ran. Beide haben verschiedene Ängste, die der andere gekonnt ignoriert. Und als wenn das an Chaos für Hachimaru noch nicht reicht, erscheint auch noch Ata. Dieser ist alles andere als gut gesinnt und stellt sich der Gruppe in den Weg. Hachimarus Vater kommt aber zur Hilfe und versucht das Leben seines Sohnes zu retten. Dabei wird ein bisher gut gehütetes Geheimnis gelüftet.

Mir gefällt das Cover wieder richtig gut und auch der Zeichenstil ist wieder hervorragend. Ich mag auch das Storytelling der Geschichte. In diesem Band habe ich viel über die Vergangenheit erfahren und auch über das Dasein als Samurai mit der Prinzessin des Schicksals. Ich finde den Band wirklich gelungen. Dennoch fehlt mir irgendwie das gewisse Etwas, was diesen Manga besonders macht, sodass ich unbedingt weiterlesen möchte.

Ich bin mal auf den nächsten Band gespannt und hoffe, dass dann endlich Hachimarus Training beginnt und er seine Fähigkeiten weiterentwickelt. Ich bin wirklich gespannt, was gerade ihn so einzigartig macht.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere