Profilbild von LoanaShivani

LoanaShivani

Lesejury-Mitglied
offline

LoanaShivani ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit LoanaShivani über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 07.02.2022

Buch für zwischendurch

New Dreams
0

Ein tolles Buch für zwischendurch, leider konnte es mich aber nicht so überzeugen wie die ersten zwei Bände. Trotzdem hat es mir ein paar schöne Lesestunden bereitet!

Ein tolles Buch für zwischendurch, leider konnte es mich aber nicht so überzeugen wie die ersten zwei Bände. Trotzdem hat es mir ein paar schöne Lesestunden bereitet!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 01.02.2022

Herzensbuch

Love is Bold – Du gibst mir Mut
0

Heute Nacht noch beendet und geliebt!
Da ich im Moment so im Hörbuchfieber bin, habe ich auch dieses Buch so durch gesuchtet. Normalerweise genieße ich die Geschichten dann sehr, aber sie gehen mir nicht ...

Heute Nacht noch beendet und geliebt!
Da ich im Moment so im Hörbuchfieber bin, habe ich auch dieses Buch so durch gesuchtet. Normalerweise genieße ich die Geschichten dann sehr, aber sie gehen mir nicht so unter die Haut. Aber Bonnie und Jaspers Geschichte hatte es in sich. Durch den ersten band konnte man die zwei und ihre Situation schon gut kennenlernen, deswegen habe ich mich von Anfang an auf sie gefreut. Als dann die ersten Zeitsprünge kamen und man ihre Vergangenheit kennenlernen durfte, habe ich mit schon etwas in sie verliebt. Dadurch wurde das Buch so authentisch und man konnte die Gefühle der zwei so gut nachvollziehen!
Zu den Charakteren muss ich glaub ich gar nichts sagen. Ich habe sie und die anderen - die Kinder, Hugo, die Band - so sehr geliebt! Ihre Geschichte hat sich toll entwickelt und besonders Jaspers Perspektive hat mir ein paar Tränen in die Augen getrieben. Ich weiß nicht, wie das passieren konnte, als dann aber das letzte Drittel des Buches losging, musste ich mich für einen Moment sammeln, um dann Weiterhören zu können.
Love is Bold ist eine klare Leseempfehlung! Ein bisschen Herzschmerz, ein bisschen New Orleans, ein bisschen Musik und ganz viel Liebe!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 27.01.2022

Enttäuschend

The Story of a Love Song
0

Leider enttäuschend. Ich hatte mich so auf das Buch gefreut, weil ich viele gute Rezensionen darüber gelesen habe, aber das war einfach gar nichts.
Die Gefühle der Protagonisten waren nicht greifbar, ...

Leider enttäuschend. Ich hatte mich so auf das Buch gefreut, weil ich viele gute Rezensionen darüber gelesen habe, aber das war einfach gar nichts.
Die Gefühle der Protagonisten waren nicht greifbar, ich mochte weder Luca noch Griffin - am meisten mochte ich wahrscheinlich den Doc - und die Geschichte hatte für mich null Tiefgang. Luca hat in ihrer Vergangenheit etwas Traumtisches erlebt und leidet immer noch darunter. Griffin ist ein berühmter Rockstar, was in der Geschichte aber irgendwie nicht erkennbar wird. Klar, er ist ab und zu auf der Bühne oder auf Titelseiten, Paparazzi gibt es auch, aber wenn das Buch mit der "bekanntesten Band der Welt" beschrieben wird, dann erhoffe ich mir hier einfach mehr.

Die Idee mit der Brieffreundschaft fand ich richtig toll. Die Umsetzung hingegen gar nicht. Ich hätte mir mehr aus ihrer Vergangenheit erhofft, damit die Emotionen vielleicht greifbarer geworden wären, was leider nicht der Fall gewesen ist. Als sie dann beide erfahren haben, wer wer ist, gab es auch keinen großen Knall oder Chaos.
Und ab dem Zeitpunkt war es für mich irgendwie nur noch Sex und Bringe, anders kann ich es leider nicht beschreiben.
Den Schreibstil mochte ich gerne, dieser kann mich aber nicht mehr von der Geschichte überzeugen weswegen ich sie bei 84% abgebrochen habe.



  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 27.01.2022

Authentische Liebesgeschichte

Love is Loud – Ich höre nur dich
0

Love is Loud hat mir gut gefallen! Es kommt nicht an die Shetland-Love Reihe dran, aber das macht ja nichts.
Am Anfang lernen wir erstmal Franzi und Lincoln getrennt kennen, was ein großer Pluspunkt gewesen ...

Love is Loud hat mir gut gefallen! Es kommt nicht an die Shetland-Love Reihe dran, aber das macht ja nichts.
Am Anfang lernen wir erstmal Franzi und Lincoln getrennt kennen, was ein großer Pluspunkt gewesen ist, weil wir bei der Geschichte nicht mit der Tür ins Haus gefallen sind. Ich habe Hugo richtig ins Herz gewachsen, mochte Faye und als man dann Schritt für Schritt die einzelnen Bandmitglieder kennengelernt hat, habe ich auch sie schnell in mein herz schließen können.
Kathinka Engel schafft in diesem Buch eine - für mich- wirklich realistische Liebesgeschichte. Die Art, wie Lincoln und Franzi sich kennenlernen, wie die Geschichte weiter verläuft, alles was so authentisch.
Leider habe ich ein bisschen den Moment "verpasst", in dem es bei den zwei gefunkt hat, da kam mir alles ein bisschen zu plötzlich.
Am Ende gab es dann noch ein bisschen Drama, das aber perfekt in die Geschichte mit eingewoben wurde und somit ein tolles Ende bereitet hat.

Ich glaube am meisten habe ich an dieser Geschichte Kathinka Schreibstil gemocht! Sie hat eine tolle Art Geschichten zu erzählen und inzwischen kaufe ich ihre Bücher blind.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 26.01.2022

verwirrend tolle Geschichte

Layla
0

Woahhhh das Buch war echt heftig! Ich wusste nicht, was mich erwartet und ich glaube das war das Beste, um dieses Buch zu beginnen. Man muss für alles offen sein und sich wirklich auf die Geschichte einlassen ...

Woahhhh das Buch war echt heftig! Ich wusste nicht, was mich erwartet und ich glaube das war das Beste, um dieses Buch zu beginnen. Man muss für alles offen sein und sich wirklich auf die Geschichte einlassen und dann kann es einen voll umhauen. Und so ist es mir auch ergangen.
Ich habe das Buch angefangen, war verwirrt und habe mich gegruselt und war verunsichert. Aber sobald der Teil vorüber war und die Dinge langsam - mehr oder weniger - Sinn ergeben haben, habe ich mich in die Geschichte wirklich verliebt.
Layla hat mir echt leid getan, bis es das nicht mehr getan hat, weil alles aufgeklärt wurde.
Das Ende hatte es echt in sich und ich hatte Angst, wie das Problem gelöst werden sollte, aber ich möchte nicht Spoilern.
Ich glaube der einzige Tipp bei diesem Buch ist, sich auf alles einlassen zu können. Denn dann erwartet einen ein Buch über Moral, grenzenloser Liebe und heftigen Wendungen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere